Biometrische Fotos günstiger als bei Fotograf, nur 6,95 für 6 Fotos inkl. Versand

6,95€

Irgendwann kommt für jeden die Zeit den Personalausweiss, Reisepass usw. neu zu beantragen, da der alter abgelauffen ist. Ihr wisst alle, oder könnt zumindest gut vorstellen, wie teuer der Besuch beim Fotografen ist. Hier bekommt Ihr den Set von 6 Fotos für Perso für nur €6,95 inkl.Versand. Ihr macht selbst das Foto mit Ihrem Smartphone oder mit Kamera, ladet es hoch und nach ca. 4 Tagen habt Ihr die Fotos in dem Postkasten. Ihr aufgenommenes Foto wird überprüft auf Tauglichkeit, bei bedarf nachgearbeitet/verbessert und erst dann an Sie weiter versendet. Über 99,9% Bewilligungsrate. Sollte es doch nicht akzeptiert werden, habt Ihr Anspruch auf neue Fotos, macht neues Bild und ladet es wieder hoch. Bin vor ein Paar Tagen auf diese Seite aufmerksam geworden, da mein Perso in Kürze abläuft und ich keine Lüst habe für die Fotos so ne Menge beim Fotografen zu zahlen. Gestern bestellt, Anfang nächster Woche (Mo-Di) werden die da sein.

Ob es um Dauerpreis handelt oder ist gerade nur Angebot, kann ich nicht sagen, auf jeden Fall es lohnt sich, ohne lange Wege und hohen Kosten die Passende Fotos zu bekommen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Rivaldo

25.02.2017, 22:43 Antworten Zitieren #

Naja bei uns in der Stadt zahlt man 8€ und kann 4 Ausdrucke direkt mitnehmen. Aber es ist wohl nicht überall so…

    0alex0

    26.02.2017, 11:20 Antworten Zitieren #

    @Rivaldo:
    Naja, immerhin €1,05 mehr, 2 Fotos weniger und Fahrtkosten + mehr Zeit. Am PC sind vlt. 5-10 min, in der Stadt ein Paar Stunden wenn du auf den Ausdruck wartest. Hier ist lohnende Alternative. 🙂

Strubbel

25.02.2017, 23:00 Antworten Zitieren #

Die Fotos kannst du dann ja mal posten, damit wir die Qualität sehen können. 😎

    0alex0

    26.02.2017, 11:15 Antworten Zitieren #

    @Strubbel:
    Schlüssel von der Wohnung noch? Kontonummer mit Pin? Lach mich tot. 🙂

      Strubbel

      26.02.2017, 14:09 Zitieren #

      @0alex0:
      Kontonummer mit Pin? Gerne. Schlüssel von der Wohnung? Naja, kommt auf die Fotos an…. 😉 😀

ShinChan

25.02.2017, 23:06 Antworten Zitieren #

Die Qualität kann ja nix sein. Investiert was…. Das Bild hält schließlich 10 Jahre.

ShinChan

25.02.2017, 23:13 Antworten Zitieren #

Zudem gibt es keine tauglichkeitsprüfung. Bearbeitet werden dürfen sie nur gaaanz leicht, da sie als Identifikation dienen und kein Portrait ist

    0alex0

    26.02.2017, 11:05 Antworten Zitieren #

    @ShinChan:
    Warst du auf dem Link? Wenn du das: „6 Passbilder per Post
    Auf Premium-Fotopapier entwickelt & geschnitten nur 6,95 € 1

    inkl. Tauglichkeits-Überprüfung
    inkl. professioneller Bild-Überarbeitung
    über 99,9% Bewilligungsrate garantiert!
    kostenloser Versand
    Lieferung in spätestens 4 Werktagen
    Express-Lieferung in 2 Werktagen“ – nicht gesehen hast, dann solltest du vlt. einen Optiker aufsuchen, sorry, aber steht gut lesbar. Und was 10 Jare betrifft – juckt mich , ehrlich gesagt auch wenig, ist ja nicht auf meinem Gesicht platziert, liegt nur in Portemonnaie. Wichtig nur daß ich zu erkennen bin. 🙂

Poki1910

25.02.2017, 23:22 Antworten Zitieren #

Da mache ich lieber selber Ein Bild von mir und drucke sie auf Photopapier. Kostenpunkt ca 2€

Viktor

26.02.2017, 09:24 Antworten Zitieren #

Hab bisjetzt immer selber die Fotos gemacht und gedruckt. Und die Qualität ist mehr als ausreichend.

    0alex0

    26.02.2017, 11:14 Antworten Zitieren #

    @Viktor:
    Ja, hier geht es ja auch darum, selber zu machen, mit Kamera oder mit Smartphone. Das blöde daran ist nur daß es keine normale Fotos sein dürfen, sondern biometrische, deshalb braucht man auch entweder so eine Seite, wo die Fotos auf die Tauglichkeit auch überprüft werden oder zumindest den Fotogenerator, den ebenfalls auf der Seite gibts – nur das blöde daran wieder ist, das bei der Programm keine Tauglichkeitsprüfung gibt’s, das was du ausdruckst kann auch abgelehnt werden, dann beginnst du wieder neu. Ladest du die Fotos hoch – hast du Garantie, werden die abgelehnt – bekommst neue.

ShinChan

26.02.2017, 11:51 Antworten Zitieren #

@0alex0: klar war ich drauf. Schreiben kann man viel. Ich wollte damit nur sagen das es offiziell keine tauglichkeitsprüfung gibt! Ich arbeite in der Fotografie Branche.

    0alex0

    26.02.2017, 12:23 Antworten Zitieren #

    @ShinChan:
    Du meinst, die überprüfen die Fotos nicht wirklich? Na, dann ist ja ihr eigenes Risiko – werden die abgelehnt, dann müssen sie den Auftrag wiederholen, das sind Mehrkosten für sie – ein Eigentor, mir soll das egal sein, wird abgelehnt – wird das Geld zurück abgezogen, habe mit Paypal schließlich bezahlt, da muß ich mir keine Gedanken machen. 🙂

Jackenklau

26.02.2017, 12:07 Antworten Zitieren #

So Fotos kann man immer gebrauchen^^

cleverclaus

26.02.2017, 13:18 Antworten Zitieren #

Na ja, Passbilder selber machen, das ist nicht jedermanns Sache. Muss man erstmal eine gute Kamera haben und die Regeln beachten…. Für vielleicht 2-3 Euro geht man da, denke ich, besser ins Fotogeschäft. Da weiß man, das Foto wird auf jeden Fall akzeptiert. Wenn man Die Preise vergleicht, findet man in vielen Städten sicher auch ein Angebot um die 8 Euro.

ShinChan

26.02.2017, 15:45 Antworten Zitieren #

@0alex0: was soll man da prüfen? Ich meine elektronisch wird ja nichts geprüft. Einmal drauf schauen, ob Nase /kin / gerade ist und Mund geschlossen ist….fertig

PeterPan18

26.02.2017, 19:59 Antworten Zitieren #

Ich mache meine biometrischen Passbilder auch selbst. Es gibt genügend Seiten im Netz, wo genau erklärt wird, worauf es ankommt.

Fonsl

27.02.2017, 06:25 Antworten Zitieren #

Ich mach sie immer kurz vor Persoausstellung im Automaten. Reicht! Und das sind nur 5€. 😀

bowza

07.03.2017, 14:41 Antworten Zitieren #

Preis beträgt jetzt 7,95€, ist aber immer noch gut. Werde bei Ankunft gerne noch über die Qualität berichten

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)