Apple iPhone Akkutausch: Für 29€ bei Apple, Gravis, Cyberport, usw.

apple-iphone-akkutausch-fuer-29-euro-bei-apple-gravis-cyberport-usw

29,00€

Eher eine Info, als ein Deal. Aber wer es noch gar nicht mitbekommen hat, sollte hier kurz weiterlesen:

Aufgrund der Akku Probleme bei Apple, gibt es jetzt die Möglichkeit, den Akku für nur 29€ tauschen zu lassen. Das geht lt Info nicht nur bei Apple direkt, sondern auch bei Service-Partnern wie Gravis und Cyberport. Hier ein Auszug von Cashy (s. Link):

Um den Tausch durchzuführen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Stores: In unseren Stores können iPhones einfach mit der Bitte um einen Akku-Tausch abgegeben werden. Wir versenden das Gerät anschließend an unser Zentrallager in Siebenlehn, wo wir den Akku-Tausch durchführen. Danach wird das iPhone zurück an den Store geschickt. Der Kunde kann das iPhone abholen und bezahlt den Betrag von 29€ vor Ort.
  2. Online: Sollte kein Store in der Nähe sein, reicht an Anruf bei unserem Kundenservice (+49 351 3395-678) oder eine Mail an unser Apple-Service-Team (aasp@cyberport.de). Der Kunde bekommt dann alle Informationen die er braucht, um das iPhone selbst an unser Zentrallager in Siebenlehn zu schicken. Dort wird der Akku-Tausch durchgeführt. Danach wird das iPhone direkt an den Kunden zurückgeschickt – dem Paket liegt eine Rechnung bei in Höhe von 29€, die der Kunde dann begleichen muss.

Wichtig ist:

– Es muss ein iPhone 6 oder neuer sein

– Das iPhone muss einen Original-Apple-Akku verbaut haben

– Der reduzierte Preis gilt bis Dezember 2018

Eine genaue Bearbeitungszeit können wir leider aktuell nicht nennen, weil die Verfügbarkeit der Ersatz-Akkus zur Zeit noch offen ist.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

kool

04.01.2018, 18:41 Antworten Zitieren #

nicht auf grund der akkuprobleme, sondern weil dritte herausgefunden haben, dass apple ältere iphones mit updates runtertaktet und somit verlangsamt. nach öffentlicher kritik und sammelklagen in den usa und kanada, haben sie es dann zugegeben und als feature verkauft.
um den schaden gering zu halten kam dann das angebot mit dem vergünstigten akkutausch.

die ganze techwelt flutet jetzt das internet mit dem akkutausch thema und lässt es so klingen, als sei das einfach so. immer weniger erwähnen, dass es der von apple der versuch ist, den vorherigen betrug, wieder gut zu machen.
golem.de nennt das verlangsamen von alten iphones sogar schon ein "sicherheitsfeature" seitens apple!
hauptsache der hintern ist voller äpfel..

sebko74

04.01.2018, 21:30 Antworten Zitieren #

Ich bin kein Apple Fan, aber das ist doch Mal eine feine Sache. Ab iPhone 6! Da sollte man bis Dezember 18 doch Mal locker in einen neuen Akku investieren bei dem Angebot. Ich kenne keinen Hersteller der original zu dem Preis den Akku einfach Mal so austauscht, wobei man es ja selber nicht wirklich einfachen hinbekommt. Und für die, die sich ein iPhone kaufen, sollten doch die paar Euros keine Rolle spielen. Das runtertakten passiert laut einem Bericht, ja auch erst dann, wenn der Akku schon in Mitleidenschaft gezogen ist. Also ganz klares Plus für Apple von mir als Androidler für diese Aktion. Einzig das da wieder erstmal jemand anderes drauf kommen musste als Apple wäre ein Kritik Punkt, aber das ist numal bei vielen Herstellern.

Samo247

04.01.2018, 23:24 Antworten Zitieren #

Ich frage nur, weil es angeblich heißt, dass man unter 80% der eigentlichen Akkuleistung haben muss um den Preis von 29 Euro zu bekommen..

rainermagkeiner

05.01.2018, 09:22 Antworten Zitieren #

@gaylord: ich habe mir die genauen (wahrscheinlich 150 Seiten) Austausch – Bedingungen jetzt nicht durchgelesen, aber laut Beschreibung : selbstverständlich. Bei älteren (also nicht das aktuelle Modell wie 8 oder 10) wurde softwareseitig die Leistung "gedrosselt". Warum sollte der vergünstigte Akkutausch dann bei einem 7er nicht möglich sein?

sebko74

05.01.2018, 14:55 Antworten Zitieren #

@kool: Ich bin kein Apple Fan, aber das ist doch Mal eine feine Sache. Ab iPhone 6! Da sollte man bis Dezember 18 doch Mal locker in einen neuen Akku investieren bei dem Angebot. Ich kenne keinen Hersteller der original zu dem Preis den Akku einfach Mal so austauscht, wobei man es ja selber nicht wirklich einfachen hinbekommt. Und für die, die sich ein iPhone kaufen, sollten doch die paar Euros keine Rolle spielen. Das runtertakten passiert laut einem Bericht, ja auch erst dann, wenn der Akku schon in Mitleidenschaft gezogen ist. Also ganz klares Plus für Apple von mir als Androidler für diese Aktion. Einzig das da wieder erstmal jemand anderes drauf kommen musste als Apple wäre ein Kritik Punkt, aber das ist numal bei vielen Herstellern.

Samo247

05.01.2018, 18:59 Antworten Zitieren #

@Rainermagkeiner

Was kostet der Akku-Austausch und bis wann ist er möglich?

Apple verlangt 29 Euro und damit 60 Euro weniger als üblich bei Geräten, bei denen die Garantiezeit bereits abgelaufen ist. Das Programm selbst läuft laut Apple bis einschließlich Dezember 2018.

Das ist ein Artikelausschnitt aus der Seite MacWelt

Ich verstehe es nicht. Ist die Garantiezeit bei meinem 7plus nicht 2 Jahre?

a_manegold

06.01.2018, 14:41 Antworten Zitieren #

Die Hersteller, nicht nur Apple, verarschen uns nach Strich und Faden! Jetzt ist halt bei Apple mal was rausgekommen, wer weiß wer es morgen ist! 😛

__Gelöschter_Nutzer__

06.01.2018, 14:53 Antworten Zitieren #

Wer Interesse hat, warum Apple das macht, sollte in der aktuellen c't ( 2/2018 ) auf Seite 35 den Bericht lesen. Der Hintergrund ist ein völlig Anderer.
Eine Funktion im Betriebssystem drosselt den Prozessor, wenn die Akkukapazität abnimmt. Apple hat nun 2 Sammelklagen in den USA am Hals.
Die Klageerhebung gründet auf: Vertragsbruch und Besitzstörung sowie "täuschende, unmoralische und unethische” Praktiken.

Jundago

06.01.2018, 15:22 Antworten Zitieren #

Und was ist mit meinem alten iPad? Da scheint auch eine Bremse eingebaut zu sein….

cleverclaus

06.01.2018, 15:45 Antworten Zitieren #

Ja. Leute, das ging ja schon alles hinreichend durch die Medien…
Aber hier ist doch ein deal-Portal! Warum diese Information hier beim Deal-Doktor???

stk312

07.01.2018, 03:08 Antworten Zitieren #

Apple drosselt das IPhone und der Kunde zahlt auch noch dafür?Respekt!Da wird etwas ausprobiert und wenn es nicht richtig klappt dann tauschen wir was aus und der dumme Kunde zahlt es, weil es ja jetzt viel günstiger ist.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.