50€ Amazon-Gutschein für CosmosDirekt Risikolebens­versicherung

CosmosDirekt_Risikolebens_versicherung

Hey zusammen,

ihr überlegt eine Risikolebens­versicherung abzuschließen? Dann schaut euch das aktuelle Angebot von CosmosDirekt an, denn die legen euch bei Abschluss einen 50 € Amazon-Gutschein dazu! Laut Focus Money bietet CosmosDirekt den besten Risikoschutz (bei einer Laufzeit von 20 Jahren) an.

Bevor die Frage aufkommt, warum eine Risikolebensversicherung sinnig sein kann, hier mal eine kurze – und zugleich auch treffende – Antwort (von CosmosDirekt) da drauf:

Die Risikolebensversicherung befreit die Hinterbliebenen von den finanziellen Sorgen, die oft mit dem Tod des Versorgers einhergehen. Verstirbt der Versicherte, wird die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt. Damit können die Hinterbliebenen zum Beispiel den Lebensunterhalt sichern, bestehende Darlehen und Kredite zurückzahlen oder das Studium der Kinder finanzieren. Die Risikolebensversicherung ist die kostengünstigste Möglichkeit, um seine Liebsten im Falle des Todes finanziell abzusichern.

Wichtig bzgl. des 50 € Amazon-Gutscheins: Ihr müsst im letzten Bestellschritt (bei „Prüfen und Senden“) den Aktionscode RLV3EC11 unbedingt eingeben! Der Amazon-Gutschein wird euch dann 2 Monate nach Versicherungsbeginn ausgehändigt (d.h. zum Beispiel bei Versicherungsbeginn 01.11.2019 im Januar 2020), sofern bis dahin der Beitrag regelmäßig gezahlt wurde und der Vertrag ungekündigt ist.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rolambe

17.10.2019, 18:37 Zitieren #

Gibts eine Mindestversicherungsumme?

Apptester

17.10.2019, 19:31 Zitieren #

Niedrigste Summe ist 25000 Euro. Ab da gibt es auch den Gutschein.

Montana

17.10.2019, 20:13 Zitieren #

Wohl nur für Nichtraucher, ansonsten erhöht sich die Prämie🤔

Alessandro.B

17.10.2019, 20:56 Zitieren #

Lebensversicherungen aller Art sind als Investment längst überholt und absolut nicht mehr zeitgemäß.
Dass gleiche gilt für Riester und Bausparer aktuell.

    Montana

    17.10.2019, 21:30 Zitieren #

    Wenn Du früh genug eine Lebensversicherung abgeschlossen hast rentiert sie sich. Hab meine vor 2005!! abgeschlossen…also steuerfreie Auszahlung, sowie Garantiezins von 3 Prozent. Lebensversicherungen nach 2005 werden versteuert, sowie der Garantiezins sank von Jahr zu Jahr, von daher nicht mehr lukrativ…Nur…

    Was Riester betrifft ist es mir egal ob der angesparte Betrag bei Zuteilung versteuert wird, da ich es eh nicht ändern kann…
    Nur warum sollte ich auf jährliche Zulagen des Staates von 175 Euro für mich, sowie 175 Euro für die Ehefrau zuzüglich 300 Euro für's Kind verzichten, bei gerade mal einem Eigenanteil von knapp 40 Euro monatlich?
    Zudem setze ich meine Eigenbeiträge von der Steuer ab.

    Wer nicht riestert ist selbst schuld…hat einen Denkfehler😉

      Alessandro.B

      17.10.2019, 22:59 Zitieren #

      @Montana:
      Darum sage ich Verträge jetzt. Altverträge nehm ich da ganz klar raus. Wobei selbst Altverträge und deine 3% Garantiezins auf die Laufzeit anderweitig locker überholt werden können.

      Riester ist auch so eine sache.
      Da kommt es sehr stark auf die einzelne Situation an und die allermeisten Veträge sind nicht sinnvoll. Wenn es sich bei dir rechnet,klasse. Bei mir hätte es dass (Nach momentanem stand) absolut nicht daher hab ich dass schon länger eingestellt und investiere dass Geld anderweitig.

donco

17.10.2019, 22:04 Zitieren #

@Montana: Naja so einfach ist die Rechnung bei Lebensversicherungen leider nicht. Zilmerung etc kommt ja noch dazu. Was du meinst ist allerdings eine Kapitalbildende LV die leider extrem unflexibel ist. Hier geht es ja um eine Risiko-LV.
Beim Riestern kommt es sicherlich immer auf die private Situation an. Wer viel verdient, also prozentual viele Steuern zahlt, hat natürlich mehr davon wenn er die Beiträge absetzen kann.

donco

17.10.2019, 22:07 Zitieren #

@Montana: Naja so einfach ist die Rechnung bei einer LV leider nicht. Zilmerung etc kommt ja noch dazu. Zudem meinst du sicherlich eine Kapitalbildende LV, hier geht es allerdings um eine Risiko LV.
Ob sich Riestern lohnt, hängt auch immer von der privaten Situation ab, das stimmt. Wer viele Steuern zahlt, hat natürlich auch mehr davon wenn er etwas absetzen kann. Und letztendlich ist es auch entscheidend was du für einen Riester hast.

Kommentar verfassen