100% Ausgabeaufschlag bei 20.000 Fonds sparen (Fondsdiscount.de)

Screenshot_20191215-055357_Samsung_Internet

Hallo

Über FondsDISCOUNT.de könnte Ihr 20.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen. Dazu braucht Ihr ein Depot bei der comdirect bank. Das Depot ist gratis und Ihr bekommt 50 Euro Willkommensbonus. Wenn Ihr bereits ein comdirect Depot habt könnt Ihr die fondsdiscount Konditionen einfach hinterlegen wichtig ist ein Depot bei der comdirect. Da könnt Ihr natürlich auch Aktien kaufen oder Währungen.

Die 20.000 Fonds betrifft die Einmalanlage.

Sparpläne sind für 700 Fonds möglich.

Es sind viele gängige Fonds 100% rabattiert

Die Telefonzentrale bei comdirect ist gut erreichbar und sehr kompetent.

Viel Erfolg

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pilzener

16.12.2019, 09:05 #

"bis 31.12.2019 für mindestens 5000 Euro Investmentfonds (ausgenommen ETFs) kaufen und zusätzlich 50 Euro Willkommensprämie erhalten "
Sollte in Bezug auf die Prämie genannt werden. 50 € für 5000 € in den nächsten zwei Wochen empfinde ich nicht als Deal!

    Alessandro.B

    16.12.2019, 09:34 #

    Man sollte sowas auch nur machen wenn man auch investieren möchte und nicht nur für die 50€.

    Miroslav

    16.12.2019, 11:59 #

    @Pilzener:
    Nuja, aber sparst ja auch auf die Ausgabe und dann noch 50 Euro als kleiner Bonbon…

      cleverclaus

      16.12.2019, 17:11 #

      @Miroslav:
      Man zahlt zwar keinen AA, aber würde man bei einem guten ETF ja auch nicht. Nur die wenigsten Fonds schlagen auf Dauer einen ETF… Die aktiven Fonds haben allerdings 1,5 – 2% Gebühren pro Jahr, daran verdient denn Fondsdiscount ordentlich mit….

Apptester

16.12.2019, 10:45 #

Werden immer komischer die "Deals"

    Miroslav

    16.12.2019, 11:57 #

    @Apptester:
    Was denn daran komisch, eigentlich ists doch ein guter Deal. Allerdings etwas dürftig geschrieben…

bd30317

19.12.2019, 12:04 #

Ich würds ja nicht wegen den 50 euro machen sondern wegen 0% ausgabeaufschlag

Kommentar verfassen