Barmenia schenkt euch 162€ für Sehhilfen (Brillen, Sonnebrillen, Kontaktlinsen)

fashion-1283615_1920

11,50€ 300,00€

Liebe Schnäppchenjäger,

bei der Barmenia bekommt ihr knallhart 162 € für eure Sehhilfen und Zubehör geschenkt! Ihr könnt ohne Wartezeit, direkt nach Abschluss 300 € Rechnungsbetrag einreichen für Brillen, Kontaktlinsen, Pflegemittel, Brillenreparatur, etc..

Das ganze könnt ihr über diesen Link abschlißen: https://ssl.barmenia.de/oa-ambulant/#/Beitrag?app=makler&ADM=01650001&fob=440759

Damit das funktioniert und ihr nicht auf die Seite für die Pflegeversicherung weitergeleitet werdet, müsst ihr den Link in euren Browser kopieren.

Es sieht folgendermaßen aus:

Der Tarif kostet 11,50 € x 12 Monate = 138 €

300 € erhaltet Ihr erstattet nach Rechnungseinreichung. Nach 12 Monaten könnt ihr den Tarif ohne Frist täglich kündigen !!

Nachdem ihr den Link kopiert habt:

Der Deal hier gilt für den Tarif „Mehr Sehen“. Als Standard ist der Tarif „Mehr Gesundheit 1.000“ ausgewählt. Wählt diesen ab und wählt den Tarif „Mehr Sehen“ darunter aus. Klickt auf jetzt abschließen und folgt einfach den Anweisungen.Ihr bekommt per E-Mail eine Bestätigung und könnt anschließend losshoppen. Ladet euch am Besten auch gleich die Barmenia Rechnungsapp runter und registriert euch, damit ihr die Rechnung auch direkt hochladen könnt.

Kopiert diesen Link in den Browser, um euch den Deal zu sichern:

https://ssl.barmenia.de/oa-ambulant/#/Beitrag?app=makler&ADM=01650001&fob=440759

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Ganz frisch: Das ist Ratgeberverlags allererster User Deal!
Wer lieb ist und helfen mag, darf gerne Feedback und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren abgeben.

Ron77

13.03.2020, 11:10 #

Wer es braucht 🙂 Ich hab erst voriges Jahr meine Brillen machen lassen, jetzt so eine Versicherung abzuschliessen wäre für mich persönlich nicht wirtschaftlich….

Starflare

13.03.2020, 11:55 #

Ich finde es ja völlig bescheuert, dass man dafür überhaupt eine Zusatzversicherung braucht. Zumindest eine Brille sollte ja eigentlich von der normalen Krankenkasse bezahlt werden. Ich kann mit meinen – 4,5 Dioptrien jedenfalls nicht ohne Brille oder Kontaktlinsen auf die Straße gehen.

    Ron77

    13.03.2020, 12:12 #

    @Starflare:
    "Eigentlich" – ja eigentlich , aber ist nicht so.

    Kommentarbild von Ron77

    cleverclaus

    13.03.2020, 12:41 #

    @Starflare:
    Klar, sollte eigentlich von der Kasse übernommen werden. War ja früher auch mal so. Aber jetzt ist es nun mal anders, so solltest du dich umso mehr über solche Möglichkeiten / deals freuen, wo du bei einem Brillenkauf immerhin kräftig sparen kannst.

      Starflare

      13.03.2020, 12:55 #

      Ich habe meine letzten Brillen günstig im Internet gekauft und damit eigentlich keine Probleme. Meine Brille trage ich eh nur abends, und tagsüber Kontaktlinsen. Ehrlich gesagt möchte ich schlichtweg keine Zusatzversicherung abschließen (müssen) und werde das auch vorerst nicht tun. Mit den im Internet bestellten Brillen komme ich da immer noch günstiger weg.

Ratgeberverlag

13.03.2020, 12:25 #

@Startflare da gebe ich dir vollkommen recht. Leider ist es nicht so, weshalb das hier quasi Schadensbegrenzung ist. Ich empfehle dir bei -4,5 Dioptrien das Produkt abzuschließen, monatlich 11,50 € auf ein Jahr (138 €) und dann einfach die 300 € voll ausreizen und wenn du dir einfach nur einen krassen Vorrat an Kontaktlinsen zulegst.

chrisstudent

13.03.2020, 15:16 #

Der Monatsbeitrag ist doch sicher altersabhängig, oder? Da dürfte so mancher sicher erheblich mehr zahlen.

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    13.03.2020, 15:27 #

    Der Monatsbeitrag ist fix. Immer 11,50€.

    Ratgeberverlag

    13.03.2020, 17:12 #

    @chrisstudent:
    Das ist ja das Krasse daran!
    Normalerweise altersabhängig, normalerweise Wartezeit, normalerweise Aufnahmehöchstalter, normalerweise Gesundheitsfragen und normalerweise 2 Jahre Laufzeit.

    Ich vermute, dass mit dem Produkt für die Gesellschaft geworben wird. Allianz nimmt z. B. die Gelder der Versicherten für Millionenausgaben in TV-Werbung, Sportsponsoring und Auszahlung an Aktionäre, weil sie eine AG sind. Die Barmenia ist ein VVAG (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit). Anders kann ich mir das nicht erklären, aber Fakt ist, es funktioniert.

      chrisstudent

      14.03.2020, 16:32 #

      @Ratgeberverlag:
      Das ist ja wirklich dann krass! 👍

Strubbel

13.03.2020, 19:56 #

@Ratgeberverlag:
"PS: Ich arbeite NICHT für die Barmenia und bin auch kein Makler."
Genau. Und morgen kommt der Weihnachtsmann.

    Ratgeberverlag

    13.03.2020, 21:00 #

    @Strubbel:
    es wird immer Menschen geben, die einfach ins Internet gehen, um anderen ans Bein zu pi***n. Ob du es glaubst oder nicht – ich arbeite nicht für die Barmenia und Makler bin ich ebenfalls nicht. Du hast halt gedacht, in deinem Profil gibt es einen Link zum Saturn, arbeitest wohl für Saturn?
    Sinnlos einfach nur! Die Menschen profitieren von dem Deal und selbst wenn ich Mitarbeiter wäre, was ich nunmal leider nicht bin, wäre es doch kein Problem, solange der Kunde ein Mehrwert hat.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      14.03.2020, 16:44 #

      Strubbel beurteilt grundsätzlich primär den Dealtext. Der ist hier allerdings missverständlich. Vielleicht solltest du die Geschichte mit dem Erstvertrag über 12 Monate herausheben. Dann versteht auch jeder den Deal von 162 €.

      Strubbel

      14.03.2020, 16:47 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Strubbel beurteilt grundsätzlich primär den Dealtext. Der ist hier allerdings missverständlich. Vielleicht solltest du die Geschichte mit dem Erstvertrag über 12 Monate herausheben. Dann versteht auch jeder den Deal von 162 €.

      Was soll das?

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      14.03.2020, 16:57 #

      Ich echauffierst dich?
      Wenn jemand im Deal irgendwie mit C&P arbeitet, bist du doch die Erste, die sich aufregt.
      Aber "Bohlen auf die Decke"

      Ratgeberverlag

      14.03.2020, 18:11 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Ich echauffierst dich?
      Wenn jemand im Deal irgendwie mit C&P arbeitet, bist du doch die Erste, die sich aufregt.
      Aber "Bohlen auf die Decke"

      Ja, wahnsinn. Ich weiß auch nicht, wieso man direkt negativ rumnörgeln muss oder denkt, dass das man besser über die Person, die den Deal veröffentlicht, Bescheid weiß, als diejenige selber.

      Deine Kritik vom Kommentar darüber nehme ich an und ändere den Deal nachher ab. Ich hab so viel getippt 😀 aber klar, ich hebe das mit den 12 Monaten hervor. Danke dir 🙂

      Strubbel

      15.03.2020, 09:22 #

      @Ratgeberverlag: Bevor du meinst mich weiterhin beleidigen zu müssen schau dir freundlicherweise meinen Kommentar nochmal an. WO kritisiere ich deinen Deal mit auch nur 1 Wort?
      Richtig. Nirgends. Meine Aussage besteht lediglich darin, dass ich bezweifle, dass du weder zur Barmenia gehörst noch ein Makler bist. Nicht mehr und nicht weniger.

      Ratgeberverlag

      15.03.2020, 10:10 #

      @Strubbel: @Ratgeberverlag: Bevor du meinst mich weiterhin beleidigen zu müssen schau dir freundlicherweise meinen Kommentar nochmal an. WO kritisiere ich deinen Deal mit auch nur 1 Wort?
      Richtig. Nirgends. Meine Aussage besteht lediglich darin, dass ich bezweifle, dass du weder zur Barmenia gehörst noch ein Makler bist. Nicht mehr und nicht weniger.

      Falls ich dich beleidigt habe, tut es mir Leid. Aber wieso stellt man das überhaupt infrage? Ich arbeite nicht für die Barmenia und ich weiß nicht mal, ob das dann überhaupt rechtlich in Ordnung wäre, dass zu behaupten wenn die Aussage nicht stimmen würde. Weshalb sollte ich das dann dahin schreiben?

      Und was ich sowieso nicht verstehe, ist, dass man hier einen mega Deal erhält, aber auf die Aussage auf die man sich stürzt ist die, bei der man spekuliert ob sie stimmt oder nicht. Soll ich meinen Lebenslauf mit einfügen, oder ein Arbeitgeberzeugnis?

      Auch wenn ich bei der Barmenia arbeiten würde oder Versicherungsmakler wäre, dann wäre es doch völlig egal, wenn man hier einen Mehrwert von 162 € bietet.

      Genau weil ich mir dachte, dass sowas kommt, hab ich das eigentlich vorab hingeschrieben, damit es geklärt ist aber dann kommen wieder, wahrscheinlich hasserfüllte Menschen, um zu hinterfragen. Stand jetzt hat der Deal 205 Herzchen, ich will gar nicht wissen wie viele auf minus geklickt haben und wieviele weitere es angeschaut und gar nichts geklickt haben, aber diese eine Person die irgendwas auszusetzen hat kommt immer, bei jedem Deal hervor.

      Wenn jemand einen Leasingdeal veröffentlicht, schreibst du auch darunter, ob er im Autohaus arbeitet? Ich kann absolut nicht verstehen, was das soll. Man postet einen Deal und stößt auf Gegenwind, obwohl die Leute sich daran erfreuen sollen oder nunmal einfach weiterklicken weil der Deal nicht zu einem passt. Das ist mal wieder klassisch die Anonymität des Internets.

      schmuggler

      15.03.2020, 14:42 #

      @Ratgeberverlag: für den, der daran glaubt, ist kein Beweis nötig. Für den, der nicht daran glaube, ist kein Beweis möglich…

schmuggler

14.03.2020, 09:03 #

@strubbel: genau, auf seinem Einhorn geritten 🤣 schön dass noch jemand an den Kerl glaubt. Zum Deal: finde ich klasse, da gibt's überhaupt nix zu meckern. 👍🏻 Der Mehrwert für den Großteil ist klar gegeben. Brauchst du Durchblick, gönn dir Brille 🤓

schmuggler

14.03.2020, 09:11 #

@Ratgeberverlag: die 300€ bekommt man nur alle 2Jahre. Bitte in der Beschreibung noch angeben 😀

    Ratgeberverlag

    14.03.2020, 09:43 #

    @schmuggler:
    Ich weiß. Du kannst allerdings die vollständigen 300 € im ersten Jahr aufbrauchen und kündigen. Der Dealgedanke ist hier, dass man 162 € spart, was nicht passiert, wenn man 2 Jahre laufen lässt.

      schmuggler

      14.03.2020, 09:49 #

      @Ratgeberverlag: net das die Nutzer denken, sie könnten das jedes Jahr neu abschließen…Braucht die Barmenia irgendwelche Dioptrinwerte vom Arzt?

      Ratgeberverlag

      14.03.2020, 09:54 #

      @schmuggler: @Ratgeberverlag: net das die Nutzer denken, sie könnten das jedes Jahr neu abschließen…Braucht die Barmenia irgendwelche Dioptrinwerte vom Arzt?

      Nein, keine vom Arzt, die Brille muss aber eine Stärke haben. Also reine, modische Glasbrillen gehen nicht. Die Dioptrinwerte müssen sich auch nicht ändern. Bei vielen ist es glaub so, dass sich die Werte um ca. 0,5 ändern muss.

      Ob das mit dem Neuabschließen funktioniert, glaub ich nicht… ich würde es nicht versuchen und bin mir sicher, dass wenn man neu abschließt quasi das zweite Jahr anläuft.

      schmuggler

      14.03.2020, 10:51 #

      @Ratgeberverlag: einfach gesagt: irgendwo im Internet Linsen mit Dioptrien bestellen, Rechnung schicken und Geld erhalten.

      Ratgeberverlag

      14.03.2020, 13:23 #

      @schmuggler: @Ratgeberverlag: einfach gesagt: irgendwo im Internet Linsen mit Dioptrien bestellen, Rechnung schicken und Geld erhalten.

      Ja! Man muss die Rechnung nicht mal per Post versenden oder einem Berater bringen damit er dich mit anderen Produkten anquatscht. Reicht die Barmenia Rechnungsapp, die öffnen und über die App die Rechnung fotografieren. Steht sogar im Versicherungsschein den man nach Abschluss bekommt. Das Wichtigste ist, den Versicherungsbeginn auf heute stellen, damit man morgen shoppen kann. Standard ist der 01.04. eingestellt und selbstverständlich muss das Rechnungsdatum nach Versicherungsbeginndatum sein.

      Ratgeberverlag

      14.03.2020, 13:24 #

      @schmuggler: @Ratgeberverlag: einfach gesagt: irgendwo im Internet Linsen mit Dioptrien bestellen, Rechnung schicken und Geld erhalten.

      oder den 01.04. lassen und halt erst am 02.04. shoppen.

cleverclaus

14.03.2020, 15:53 #

Ein wahrhaft guter deal, von dieser Art würde man sich mehr wünschen.👍👍👍

    Ratgeberverlag

    14.03.2020, 18:15 #

    @cleverclaus:
    Vielen Dank – sehe ich genau so. Ist rein versicherungstechnisch schwer, wobei ich diesen Deal klasse finde und das Vertrauen in die Branche wieder etwas aufbessert. Ich und meine Familie hatten aus Versicherungssicht nie schlechte Erfahrungen gemacht, im Gegenteil: mein Bruder ist berufsunfähig als Bäcker mit Mehlstauballergie und bekommt monatlich knapp 1.180 € von der Versicherung. Hagelschaden am Auto wurde bei mir direkt übernommen. Bei Freunden von uns ist das Kind ernsthaft erkrankt und die sind so dermaßen froh, eine stationäre Zusatzversicherung zu haben. Meine Zahnversicherung nehme ich jährlich 2x in Anspruch für professionelle Zahnreinigung und meine Vollnarkose bei den Weißheitszähnen wurde ebenfalls übernommen.

    Muss aber auch betonen, dass ich einen mega Berater habe!!

cleverclaus

15.03.2020, 16:26 #

Ja, auch ich habe bei meinen Versicherungen bisher nur positive Erfahrungen machen dürfen. Hier ist sicher ein gutes Versicherungsangebot gegeben. Klar, wie bei einigen Zeitungsabos setzt man natürlich darauf, dass einige nicht zum Ablauf des 1. Jahres kündigen und weiterhin dabeibleiben. Das einige Nörgler hier etwas unterstellen, sollte dich nicht tangieren. Das sind meist Zeitgenossen, die irgendwas schreiben, ohne vorher nachgedacht zu haben. Würdest du bei der Barmenia arbeiten, würdest du nicht den Tarif empfehlen in Verbindung mit einer Kündigung nach dem 1. Jahr. So würdest du ja deinem Arbeitgeber schaden, da jeder Abschluß dieser Art zu einem Minusgeschäft für die Versicherung wird. So würde die Versicherung locker über 200 € pro Vertrag Verlust machen.

    Ratgeberverlag

    15.03.2020, 16:39 #

    @cleverclaus:
    Es gab mal sehr lange Zeit die schwarzen Schafe in der Branche und wenn man ein paar Dinge beachtet, dann ist das mit den Versicherungen alles andere als negativ. Ich würde nie bei einem Strukturvertriebler, wie Deutsche Vermögensberatung abschließen oder komplexe Produkte wie Rentenversicherung, Berufsunfähigkeit, Unfall etc. online aber das hier ist zu einfach und die Erfahrung darf ja wohl geteilt sein 🙂 Mein Berater ist auch echt der Hammer, meldet sich jedes Jahr, macht Beratung online über Webcam, meldet sich wenn es solche Hammer-Angebote gibt und hat Verträge, die bei anderen Gesellschaften sind nicht angerührt, weil er meinte, dass ich dadurch nur Nachteile hätte.
    Fakt ist für mich:
    für Geldgeschäft gehe ich in die Bank
    für Versicherungen gehe ich zum Versicherer
    für meine Steuer zum Steuerberater/-verein
    für Döner gehe ich zum Türken
    ganz einfach! 🙂

    Ich denke auch, dass einige den Tarif nicht kündigen werden, aber nach dem ersten Jahr hat man tägliches Kündigungsrecht, was schon recht krass ist. Ich weiß nicht, ob sie die "Schäden", die eingereicht werden, irgendwie steuerlich oder gewinnschmälernd auswirken, sodass das Unternehmen anders wirtschaften darf oder kann, weil selbst nach 2 Jahren (24 x 11,50) bezahlt man nur 276 € für 300 €, selbst das wäre noch ein guter Deal für Personen, die sich sowieso eine Brille zulegen oder Kontaktlinsenabos haben und dann kann man Lasik in Anspruch nehmen…

schmuggler

16.03.2020, 01:20 #

@Ratgeberverlag: hab jetzt mal abgeschlossen, läuft ab heute. Wann kommt die Bestätigung der Barmenia?

Kommentar verfassen