1+1 gratis Alnovat Spezialcreme Schuppenflechte

file

12,73€ 25,46€

Für eine Tube Alnovat 50g bekommst Du bei diesem Deal eine weitere dazu – kostenfrei bis zum 28.11.2021.

Es geht ganz einfach:

1. Kaufe Dir eine 50g Tube Alnovat in einer Apotheke.

2. Lade bitte auf der Webseite Deinen Kaufbeleg dafür hoch:

https://www.alnovat.com/kassenbon-aktion-2021?utm_source=E-Mail&utm_medium=email&utm_campaign=27-10-2021+50g+Aktion+4.+Aussendung&utm_content=Mailing_14009127

3. eine weitere 50g Tube Alnovat wird kostenfrei zugesandt.

Alnovat ist eine Spezialcreme für verhornte schuppige Haut – Schuppenflechte / Psoriasis.

Info @Peter_Shaw ergänt noch folgende Infos (danke!):

PZN: 15614883
Hersteller:
Alnapharm AG & Co. KG
Inhaltsstoffe / Wirkstoffe:
Wasser, Haselnussöl, Kokosöl, Mandelöl, Brennesselöl, Bittermandelöl, Sorbitanmonostearat, Polysorbat 80, Cetylstearylalkohol, Methylparaben, Butylhydroxytoluol, Butylhydroxyanisol, Propylparaben
Wirksamkeit:
Die Creme mindert den Juckreiz und verbessert das Hautbild bei leichter bis mittelschwerer Psoriasis (Schuppenflechte).
Verträglichkeit:
Mit seinem natürlichen Wirkkomplex ist Alnovat frei von kritischen Bestandteilen wie Kortison.

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

löwenzahn

27.10.2021, 17:23 #

Habe den Deal heute auch per Newsletter bekommen.🙂

Guest

27.10.2021, 17:39 #

Warum ein Downvote Leute?
1+1 ist doch ein toller Deal, oder?
Naja, vielleicht könnten es ein paar mehr Infos sein (Firma/Hersteller, Inhaltsstoffe/Wirkstoff[e]), okay,
aber sonst…??

    Peter_Shaw

    27.10.2021, 18:19 #

    @Guest: @Pompon: @Dealdoktor:
    PZN: 15614883
    Hersteller:
    Alnapharm AG & Co. KG
    Inhaltsstoffe / Wirkstoffe:
    Wasser, Haselnussöl, Kokosöl, Mandelöl, Brennesselöl, Bittermandelöl, Sorbitanmonostearat, Polysorbat 80, Cetylstearylalkohol, Methylparaben, Butylhydroxytoluol, Butylhydroxyanisol, Propylparaben
    Wirksamkeit:
    Die Creme mindert den Juckreiz und verbessert das Hautbild bei leichter bis mittelschwerer Psoriasis (Schuppenflechte).
    Verträglichkeit:
    Mit seinem natürlichen Wirkkomplex ist Alnovat frei von kritischen Bestandteilen wie Kortison.

    Unbequem

    27.10.2021, 23:10 #

    @Guest:
    Kostet dennoch 25,46 €.

      Guest

      28.10.2021, 05:52 Antworten #

      @Unbequem
      + @Peter_Shaw:

      Ja, man muss zwar die komplette Summe bezahlen,
      aber man erhält statt der üblichen 50g quasi eine Menge von 100g,
      -also die doppelte Menge-,
      zum tatsächlichen Verbrauch.
      Ergo Preis geteilt durch 2 für 1 Tube im Endeffekt.
      So etwas nennt man in der Fachsprache einen NR=Naturalrabatt.

      Also nein, der Preis ist in meinen Augen deshalb unter dem Titelbild nicht falsch, weil er der Umrechnung in Bares entspricht.

      Peter_Shaw

      28.10.2021, 09:29 Antworten #

      @Guest:
      Jeder hat da seine Ansicht oder Meinung und das ist ja auch gut so 🙂
      Wäre ja schlimm, wenn wir aller der gleichen Meinung wären 😀

      Guest

      28.10.2021, 11:18 Antworten #

      @Peter_Shaw:

      Du sagst es!
      Das ist die natürliche Artenvielfalt. 😉😆

steinbrei

27.10.2021, 19:50 #

Gratis Schuppenflechte … wer bietet sowas an 😉

Unbequem

27.10.2021, 23:10 #

Man bekommt zwar mehr, muss aber dennoch 25,46€ bezahlen.

    Peter_Shaw

    28.10.2021, 04:41 #

    @Unbequem:
    Genau, deswegen ist der Preis unter dem Titelbild falsch.
    Über 20€ finde ich schon heftig, egal ob nun für 50g oder 100g.
    Wenn man mit seinem Hautarzt redet, dass man die mal ausprobieren möchte, verschreibt er einen die wahrscheinlich auch mal und dann zahlt man nur noch die Rezeptgebühren.

      Guest

      28.10.2021, 06:16 Antworten #

      @Peter_Shaw:

      Erst einmal vielen Dank für Deine hilfreiche Ergänzung bezüglich der fehlenden Fakten!

      Und nein, da wirst Du leider Pech haben.
      Diese Creme ist nicht rezeptpflichtig,
      und aber auch nicht auf der Ausnahmeliste für erstattungsfähige Arzneimittel aufgeführt,
      kann also nicht auf ein rosa Verordnungsblatt=Kassenrezept aufgeschrieben werden,
      sodass für dieselbe nur eine Rezeptgebühr (richtet sich nach dem Verkaufspreis, wäre also in diesem Falle dann ein Betrag von 5€) anfiele.
      Dafür gibt es nur ein Grünes Rezept=Selbstzahlerrezept,
      welches voll vom Kunden=Patienten zu bezahlen ist.
      Ob es hingegen eine Privatversichertenkasse erstattet ist auch die (vermutlich kassenindividuelle) Frage,
      da es nicht mal »apothekenpflichtig« ist, sondern laut Deklaration nur eine Zulassung als reines »Medizinprodukt« besitzt.

      Aber als geplagter Patient ist eine Anwendung gewiss durchaus einen Versuch wert…

      Peter_Shaw

      28.10.2021, 09:28 Antworten #

      @Guest:
      Ah ein Profi 🙂
      Ich habe davon keine Ahnung 😀
      Ich finde die Creme trotzdem recht teuer.
      https://shop.apotal.de/product/~product_id=1101555

      Guest

      28.10.2021, 11:48 Antworten #

      @Peter_Shaw:

      Öhm. ☺️

      Und ja, man sieht an Deinem Beispiel, es geht in der Regel immer ein bisschen günstiger, wenn man sich nur umschaut…
      Aber das 1+1-Angebot hier ist trotzdem unschlagbar und natürlich für den dauerhaften Verwender besonders interessant. Für jemanden, der es testen möchte, eignet es sich eher weniger. Da wäre ein Barrabatt in der Tat sinnvoller, also ein grundauf reduzierter Verkaufspreis.

      Und nochmals ja, Phytopharmaka, -also Arzneimittel pflanzlicher Herkunft-, sind von Grund auf immer teurer als herkömmliche, »im Labor« hergestellte Arzneimittel. Denn alles, was wachsen muss beziehungsweise nachwächst muss man teurer bezahlen: mit Zeit, Hege & Pflege im Pflanzen, dem Wachstum und der Gewinnung und auch einer meist aufwendigeren Verarbeitung.

    Pompon

    28.10.2021, 12:51 #

    Wer es benötigt, wird sich dennoch freuen.

Kommentar verfassen