Zypern 8 tägige Rundreise mit Flug/Hotels inkl. Frühstück nur 169€/Person

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

Unbenannt149-126

169,00€

Wie wäre es mit einer Inselrundreise? Habe ich gerade eben bei Netto entdeckt:

8 tägige Rundreise in Nordzypern mit Flug und Hotel inkl. Frühstück

für 169€ pro Person!

Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen in guten Mitteklassehotels (Kyrenia & Famagusta & Lapta)
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Flug nach Zypern hin und zurück
  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • Infococktail im Hotel
  • Klimatisierter moderner Reisebus
  • Begleitung eines deutschsprachigen Reiseleiters während des gesamten Aufenthalts

Mögliche Abflughäfen:

  • München
  • Köln
  • Wien
  • Stuttgart (+ € 25,- pro Person)
  • Berlin Tegel (+ € 25,- pro Person)
  • Düsseldorf (+ € 25,- pro Person)
  • Frankfurt (+ € 35,- pro Person)
  • Hamburg (+ € 45,- pro Person)

Die Termine beginnen ab Dezember 2019 bis Januar 2020.

REISEVERLAUF:

  • 1. Tag: Ankunft – KyreniaNach der Ankunft am Flughafen Ercan begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie auf Ihrem Weg in das Hotel. Freuen Sie sich auf einen Willkommensdrink bei dem Sie mehr über Ihr Hotel, die Urlaubsregion und das Reisprogramm erfahren werden. Übernachtung im Raum Kyrenia.
  • 2. Tag: KyreniaHeute erkunden Sie die schöne Hafenstadt Kyrenia. Entdecken Sie den malerischen Hafen, die schöne Altstadt und die Seefahrerfestung, die den Hafen dominiert. Am Nachmittag bleibt Zeit um im Hotel, am Meer, am Pool oder in der Wellnessabteilung des Hotels zu entspannen. Übernachtung im Raum Kyrenia.
  • 3. Tag: Bellapais, St Hilarion**Entspannen Sie sich im Hotel, am Meer, Pool, in der Wellnessabteilung des Hotels oder besuchen Sie die berühmte Abtei Bellapais**, auch Abtei des Friedens genannt. Sie zählt zu den Meisterwerken der gotischen Baukunst. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Danach besuchen Sie die einzigartige und größte Festungsanlage Zypern’s St.Hilarion hoch über dem Meer gelegen. Genießen Sie den überragenden Panoramablick über die Nordküste der Insel. Übernachtung im Raum Kyrenia.
  • 4. Tag: Nikosia**Besuchen Sie die zypriotische Hauptstadt Nikosia**. Zyperns größte Stadt ist nach dem Fall der Berliner Mauer die letzte geteilte Hauptstadt Europas. Der historische Stadtkern verspricht mit dem Girne-Tor, der Osmanischen Karawanserail und der Selimiye-Moschee einen orientalischen Charme. Der südliche Teil bietet modernste Architektur, Shoppingmeilen und lebendiges Leben einer westlichen Metropole. Nach dem Besuch der Sehenswürdigkeiten haben Sie genug Zeit, die beiden so unterschiedlichen Stadtteile auf eigene Faust zu erkunden. Die Handwerkstradition führt uns in ein Schmuck- und in ein Lederatelier. Hier erfahren wir Interessantes über die Herstellung und haben die Chance, ein persönliches Urlaubs-Souvenir auszuwählen. Übernachtung im Raum Famagusta.
  • 5. Tag: Halbinsel Karpas**Heute besuchen Sie das sogenannte „Naturreservat“** der Insel und erleben eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. In einem Kaffeehaus haben Sie Gelegenheit, einen landestypischen Mokka zu genießen. Während der Fahrt sehen Sie Wildesel und haben wunderschöne Panoramablicke auf die traumhaften Strände der berühmten Seeschildkröten. Anschließend besuchen Sie das Andreas- Kloster. Nutzen Sie die Gelegenheit, um von dem heiligen Quellwasser zu trinken. Übernachtung im Raum Famagusta.
  • 6. Tag: Famagusta – Salamis**Der heutige Tagesausflug führt Sie zu Beginn zur Ausgrabungsstätte Salamis. Das Theater, das Gymnasium und andere Bauwerke aus der römischen Zeit sind gut erhalten und geben Einblicke in die damalige Baukunst. Anschließend führt Sie die Fahrt zum Kloster des Heiligen Barnabas, der in Zypern als Nationalheiliger verehrt wird. Hier besuchen Sie das Ikonenmuseum, das archäologische Museum und die Kapelle, die über dem Grab des Apostels erbaut wurde. In Famagusta stehe weitere Sehenswürdigkeiten wie die Lala Mustafa Pascha-Moschee auf dem Programm. Zum Schluss besuchen Sie eine einheimische Teppichknüpferei, in der Sie Bekanntschaft mit diesem traditionsreichen Handwerk machen. Übernachtung im Raum Lapta.
  • 7. Tag: Frei – Taverna**Genießen Sie den Urlaubstag im Hotel oder am Meer bei Sonne und angenehmen Temperaturen. Am Abend erwartet Sie als ganz besonderes Highlight der zypriotische Tavernen Abend. Es werden verschiedene kalte und warme sowie landestypische Spezialitäten, Obst und Wein serviert. Übernachtung im Raum Lapta.
  • 8. Tag HeimreiseTransfer zum Flughafen Ercan / Nicosia und Heimflug!

Die Ausflüge mit ** sind exclusive. Es besteht keine Verpflichtung an den Ausflügen teilzunehemen!

Viel Vergnügen!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Apptester

23.09.2019, 09:50 #

Der Preis ist schon Wahnsinn. Sind da noch versteckte Kosten?

    mailshopper

    23.09.2019, 12:01 #

    Wahrscheinlich wird die Rundreise von Thomas Cook organisiert 😂

    chrisstudent

    23.09.2019, 18:42 #

    @Apptester:
    Na klar. Dafür muss man kein BWL studiert haben! Wenn ein Hotel für Ü/Fr. gerade mal 10 Euro/Nacht (eher weniger) bekommt, sollte man natürlich auch keine hohen Erwartungen an die Unterkünfte haben.

Starflare

23.09.2019, 10:01 #

Das ist doch wieder so eine Reise, wo man dann stundenlang in eine Teppichknüpferei sowie in eine Schmuck- und Ledermanufaktur geschleppt wird, um dann dort zum Kauf von irgendwelchen Dingen, die man eigentlich gar nicht braucht, genötigt zu werden.

    gerda11

    23.09.2019, 11:53 #

    @Starflare: Das ist doch wieder so eine Reise, wo man dann stundenlang in eine Teppichknüpferei sowie in eine Schmuck- und Ledermanufaktur geschleppt wird, um dann dort zum Kauf von irgendwelchen Dingen, die man eigentlich gar nicht braucht, genötigt zu werden.

    Muss ich leider bestätigen. Ist mir mal mit einem Kairoausflug passiert. Günsziger Preis mit Verkaufsveranstaltungen.

    steveband

    23.09.2019, 15:38 #

    @Starflare:
    An den Ausflügen muss man nicht teilnehmen…. Kann sich auch selbst die jeweilige Stadt anschauen.

bmwdriver

23.09.2019, 10:10 #

Irgendwoher muss der Preis ja kommen.

rumper

23.09.2019, 10:20 #

@Starflare: Genau so ist es. 👎🏼
Hat mit Urlaub wenig zu tun.

Apptester

23.09.2019, 12:36 #

OK, verstanden.

krofisch

23.09.2019, 13:54 #

@Apptester: Vielleicht auch mit jahrelanger Verlängerung bei Erdogan😅
Dann doch lieber Süd-Zypern.

    steveband

    23.09.2019, 15:24 #

    @krofisch:
    Ich finde Süd-Zypern auch besser und die Seychellen noch besser…. 169€ könnte aber das Problem sein…

      krofisch

      23.09.2019, 15:33 #

      @steveband:
      Auf die Seychellen musst du dann aber schwimmen trotzdem nach einer Nacht zurück schwimmen.

rumper

23.09.2019, 14:56 #

@krofisch: Nur wenn man ein Böhmermann T-Shirt trägt… 🤣

cleverclaus

23.09.2019, 18:04 #

Das erinnert mich an die superbilligen Leserreisen, die es stets in Zeitschriften (Beilagen) gibt. Meist für die dortige Saure-Gurken-Zeit in den Wintermonaten. Hotels weit draussen, wo keine Restaurants in der Nähe sind und die Mahlzeiten dann ziemlich teuer sind…..
Ist doch klar, dass hier mit Extras, Provisionen und Zuschlägen das Geld verdient werden muss. Der Veranstalter hat nichts zu verschenken.

Julia

23.09.2019, 18:29 #

"Reisepartner: Falk Travel DE GmbH" ..?

It_is_cool_man

24.09.2019, 00:09 #

Max. Temperatur Dez. und Jan.: 18 und 16°C. Da fällt natürlich der Preis.

gehls72

24.09.2019, 02:56 #

alleine 159,- Euro HP-Zuschlag, für eine Reise die nur 169,- kostet ;-( Der Reiseleiter wird Dir am ANFANG der Reise schwören das du unbedingt das HP-Paket kaufen musst, da Dir sonst der schnelle Hunger-Tod droht. Weil es ja angeblich keine Restaurants in der Nähe der Hotels gibt. Also bezahlst du , nur um festzustellen das bereits das erste Hotel von zahlreichen Restaurants umringt ist.
Desweiteren fehlen die Eintritte, also wird Dir noch ein Paket für alle Eintritte aufgedrängelt. Dumm nur das der Reiseleiter vor Ort nur den Gruppenpreis bezahlen muss, du aber im Paket mehr als den Einzelpreis bezahlt hast.

Kommentar verfassen