Simulus Faltbarer FPV-Quadrocopter m. HD-Cam, WiFi, 2,4-GHz-Fernsteuerung, App für 59,95 € (VSK 4,90 €) statt 74,78 € (VSK 2,95 €)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

nx9274_6-2

64,75€ 77,73€

Reizen tun mich diese Quadrokopter schon lange. Zurückhalten tun mich nur entweder der Preis oder die Flugzeiten. Bei diesem Quadrokopter (7 Minuten Flugzeit) kann man zwar das Akku tauschen, aber ich habe bei Pearl kein Ersatzakku gefunden. Ansonsten hört sich die Beschreibung gut an.

Den Simulus Faltbarer FPV-Quadrocopter m. HD-Cam, WiFi, 2,4-GHz-Fernsteuerung, App gibt es für 59,95 € + 4,90 € VSK. Pearl verkauft den Quadrokopter über eBay für 74,78 € + 2,95 € VSK.

Produktbeschreibung:

Fliegen Sie einfach drauf los: Ihren neuen Quadrocopter lassen Sie ganz einfach per Tastendruck abheben – und auch wieder landen. Die Steuerung wird zum Kinderspiel:

  • Dank 6-Achsen-Gyroskop fliegen Sie mit nur wenig Übung perfekte Bahnen.
  • Auf Knopfdruck führen Sie ganz einfach 3D-Flips aus.
  • Die automatische Stabilisierung hält Ihren Flitzer ruhig in der Luft und auf der richtigen Höhe.
  • Und die intelligente Headless-Steuerung sorgt dafür, dass Sie immer in die Richtung fliegen, in die Sie den Steuerhebel bewegen!

Verfolgen Sie Ihren Flug live: Per WLAN und kostenloser App sehen Sie Ihre Manöver auf Ihrem Smartphone und Tablet-PC, als säßen Sie im Cockpit. Per Klick nehmen Sie sie sogar auf.

Verstauen Sie Ihren Quadcopter platzsparend: Klappen Sie seine Rotoren-Arme nach dem Flug einfach ein. So findet er praktisch überall einen Platz.

  • Quadrocopter GH-4.fpv mit faltbaren Rotorenarmen
  • Manuell schwenkbare HD-Kamera, Auflösung: 1280 x 720 Pixel (720p)
  • LEDs zur Orientierung: zeigen die Flugrichtung
  • 6-Achsen-Gyroskop für stabile Flugeigenschaften
  • Automatische Stabilisierung: hält Position und Höhe, solange kein Steuersignal erfolgt
  • Headless-Funktion: fliegt unabhängig von der Ausrichtung in die angesteuerte Richtung
  • 4-Kanal-Fernsteuerung mit 2 Steuerhebeln für 360°-Richtungskontrolle, Trimmer-Tasten sowie Tasten zum selbstständigen Abheben und Landen, für 3D-Flugmanöver und Geschwindigkeitskontrolle
  • 2,4-GHz-Technologie für störungsfreien Flug auch neben weiteren Drohnen, bis 50 m Reichweite
  • WiFi-kompatibel: WLAN für Verbindung zu Smartphone, iPhone, iPad und Tablet-PC
  • Kostenlose App für Android und iOS, erhältlich bei Google Play und im App Store: für Foto- und Videoaufnahme auf Mobilgerät
  • Stromversorgung Fernsteuerung: 4 Batterien Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen)
  • Stromversorgung Quadrocopter: auswechselbarer LiPo-Akku mit 800 mAh für bis zu 7 Minuten Flugzeit
  • Maße mit Rotorschutz: 40 x 14,5 x 40 cm, Gewicht: 165 g
  • Quadrocopter inklusive Fernsteuerung mit Smartphone-Halterung, Ersatzrotoren, Landekufen, USB-Ladekabeln (60 cm), Schraubendreher und deutscher Anleitung
  • Video: https://www.youtube.com/watch?v=N-mmuhsoYJY&feature=youtu.be

Achtung: Kein Spielzeug! Ab 14 Jahren.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

nurso

26.06.2019, 11:21 #

hmm.. ich bin mittlerweile sehr skeptisch was solche drohnen angeht…denn auch hier im video sieht man dass sie scheinbar bei leichtem wind deutlich schwankt.. aich sie videoaufnahmen scheinen zu ruckeln, das sieht jedenfalls kurz vor schluss des videos so aus.

die meisten billigdrohnen haben genau die probleme.. wifi übertragung ruckelt oder bleibt stehen… drohne bei stärkerem wind kaum beherrschbar.

von dieser art gibts leider extrem viele.
damit hat man dann meistens nach 2x fliegen keinen spaß mehr

    __Gelöschter_Nutzer__

    26.06.2019, 13:10 #

    @nurso:
    Danke für Deine Rückmeldung und Anmerkungen.

    Leider habe ich da noch keine Erfahrung mit. Ich kenne die Probleme teilweise von den ersten Hubschraubern.

    Habe mir mal das Video angeschaut. Ob der Wind für das Wackeln verantwortlich ist oder er schnell auf kleine Steuerungsbefehle reagiert, geht nicht so eindeutig hervor. Zeitweise steht er ja ruhig.

    Die Bildaufnahmen sind ja nicht so super. Ist vielleicht auch eine Frage, wie gut das Smartphone ist. WLAN hört sich gut an. Hatte mit einer DashCam dazu keine gute Erfahrungen.

    Ich glaube, wer mit den 7 Minuten leben kann, der kann sich das Spielzeug holen. Notfalls zurück schicken.

Scarface1008

26.06.2019, 22:38 #

Ich kann jedem als Einsteiger nur die dji ryze tech Tello empfehlen.

nurso

03.07.2019, 21:38 #

günatigere alternative zur ryze tech tello ist die parrot mambo.
sind in etwa baugleich.
diese fliegt auch sehr stabil, auch in räumen. 👍

Kommentar verfassen