Philips HD 3620 Perfect Draft Bierzapfanlage mit 6 l Fassinhalt für 169,01€ (statt 232€)

Philips_HD_3620_Perfect_Draft_Bierzapfanlage_

169,01€ 232,00€

Auch ganz nett, bei Amazon Spanien gibt es die Philips HD 3620 Perfect Draft Bierzapfanlage mit 6 l Fassinhalt für 169,01€ inkl. Versandkosten nach Deutschland. Im Vergleichspreis müsstet ihr sonst mindestens 232€ hinblättern.

Für den Kauf könnt ihr euer deutsches Amazon Konto benutzen, benötigt allerdings eine Kreditkarte, hier hat der Doc eine gute Übersicht kostenloser Kreditkarten. https://www.dealdoktor.de/magazin/die-besten-kostenlosen-kreditkarten/

Die Amazon Kunden sind zufrieden und vergeben 4,2 von 5 Sternen. Beim Test von der Stiftung Warentest mit gut (1,7) bewertet worden.

Technische Daten:

  • Fassungsvermögen: 6l
  • Kühltemperatur: ca. 3°C
  • LED-Display
  • Temperaturanzeige
  • Füllstandsanzeige
  • abnehmbare Abtropfschale
  • Anschlusswert in Watt: 70 Watt
  • Breite in cm: 28.6 cm, Höhe in cm: 44.4 cm, Tiefe in cm: 49.3 cm

https://www.youtube.com/watch?v=pdSB_wfKZD4

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Stephi

13.05.2018, 14:48 Zitieren #

Braucht man wirklich eine Zapfanlage für so kleine Mengen?

Die meisten 5l Fässchen haben doch einen integrierten Zapfhahn. Da muss man schon echt viel Bier trinken, damit sich diese Anlage rechnet. Wenn man viel trinkt, reichen aber 6l nicht aus.

__Gelöschter_Nutzer__

13.05.2018, 16:19 Zitieren #

Trinken Alkohol nicht immer gut 😂

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

Peanuts

13.05.2018, 16:36 Zitieren #

@Analphabet:
🤣

Lutsche

13.05.2018, 17:46 Zitieren #

@Analphabet: Der ist gut 😁

FloHech

13.05.2018, 20:17 Zitieren #

Leider gibt es nur relativ wenige Biersorten für das Perfect Draft..

kHAhfaF

14.05.2018, 14:50 Zitieren #

Dummerweise ist man aber bei der Philips-Zapfsäule auf die 6l-"Perfect Draft"-Bottiche angewiesen. Und damit relativiert sich das Sparpotential schon deutlich (selbst wenn man die selbstverständlich nicht bei den Amazonen kauft) – eine neue Variante des bewährten Rockefeller-Prinzips …

Außerdem sind die angegebenen 3°C als Trinktemperatur definitiv ungeeignet. Ein Hinweis, ob das Gebräu vor dem Ausschank dann noch mal kurz aufgewärmt 🤢 wird, fand sich jedoch nirgends.

Kommentar verfassen