Gratis: „Hawking – Die Suche nach dem Anfang der Zeit“ bei Arte ansehen

Hawkin

Auf Arte könnt ihr die vom BBC produzierte Filmbiografie „Hawking – Die Suche nach dem Anfang“ kostenlos ansehen.

Der 76-jährige Astrophysiker Stephen Hawking starb am vergangenen 14. März. Als Hommage zeigt ARTE Philip Martins Dokufiktion (2004), die faszinierende Einblicke in den universitären Aufstieg des Kosmologen in Cambridge gewährt. Für seine darstellerische Leistung erhielt Benedict Cumberbatch als Hawking 2004 auf dem Fernsehfilm-Festival in Monte-Carlo die Goldene Nymphe.

Besetzung und Stab

  • Kamera: Julian Court
  • Schnitt: Trevor Waite
  • Musik: Murray Gold
  • Produktion: BBC
  • Regie: Philip Martin
  • Drehbuch: Peter Moffat
  • Darsteller: Benedict Cumberbatch, Michael Brandon, Tom Hodgkins, Lisa Dillon, Phoebe Nicholls, Adam Godley, Peter Firth, Tom Ward, John Sessions, Rohan Siva, Matthew Marsh
  • Ton: Reg Hills
  • Land: Großbritannien
  • Jahr: 2004
  • Herkunft: ARTE

Die Doku kostet auf Amazon derzeit 2,99€ in der SD-Leihversion und 6,99€ zum Kaufen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Altan06082004

16.03.2018, 08:50 Zitieren #

R.I.P Stephen

mailshopper

16.03.2018, 09:14 Zitieren #

Da hätte mich der Originalton interessiert. Leider bietet Arte nur die deutsche Syncro an.

__Gelöschter_Nutzer__

16.03.2018, 09:15 Zitieren #

Deal… weil ich eigentlich kein Film-Freak bin und nicht mal wusste, dass es diesen Film gibt. Erst durch den Tod Stephen Hawkings bin ich darauf aufmerksam geworden. Und ich denke, ich bin nicht die einzige, die diesen Film nun sehen will. Ich bin noch nicht dazu gekommen, zu schauen, wo ich den Film kostenlos sehen kann.
Danke dafür.

AlphaWolf

16.03.2018, 09:23 Zitieren #

@mailshopper , man kann den Orginalton auch einstellen.Aber erstmal unsinn posten 😠😡

Theodor

16.03.2018, 09:29 Zitieren #

Ich glaube der Herr Hawking war lebendiger als so manch gesunder Mensch.

dman

16.03.2018, 09:33 Zitieren #

Danke Stephen!

__Gelöschter_Nutzer__

16.03.2018, 09:39 Zitieren #

@mailshopper: Bei Ansicht im Browser das Fenster anklicken, dann das Zahnrad. Zur Auswahl steht deutsch, französisch und englisch. Und diverse Videoauflösungen.

Zodiac

16.03.2018, 09:42 Zitieren #

Stephen Hawking war das beste Beispiel dafür, dass auch in einem kranken Körper ein gesunder Geist herrschen kann…

__Gelöschter_Nutzer__

16.03.2018, 09:58 Zitieren #

@mailshopper: davor natürlich auf Desktop Ansicht einstellen wenn du auf dem Smartphone bist oder du schaust auf dem PC/Laptop.

evafl21

16.03.2018, 10:23 Zitieren #

Auch ein toller Film über ihn: "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Nur so am Rande, weil er gerade nirgends kostenlos ist, falls es aber jemanden eben generell interessiert.

gerda11

16.03.2018, 10:29 Zitieren #

Das schaue ich mir gern mal an, ich habe größte Hochachtung vor der wissenschaftlichen Leistung dieses außergewöhnlichen Mannes.

MiGo

16.03.2018, 10:34 Zitieren #

Interessant fand ich in den drum rum Nachrichten , dass Mister Bean Rowan Atkinson wohl der intelligenteste Mensch der Welt ist mit einem IQ höher als Albert Einstein . packt Mister Bean Videos in die nächsten Raumkapseln , damit die Aliens wissen was für eine geballte Intelligenz hier herrscht :-))

rumper

16.03.2018, 10:44 Zitieren #

Per JDownloader in allen Varianten einzeln herunterladbar, Deutsch, Englisch und Französisch…

rumper

16.03.2018, 10:45 Zitieren #

@MiGo: RTL, Bild, taff & Co? 🤣

Vaues

16.03.2018, 11:20 Zitieren #

Danke für den Hinweis. Ich hatte ihn mir vor einiger Zeot mal für 0,99€ geliehen, war aber nicht dazu gekommen, ihn zu gucken. Ich denke, dass dieser außergewöhnliche Mann eine große Lücke hinterlässt.

Zodiac

16.03.2018, 12:06 Zitieren #

Stephen Hawking hat leider nie den Nobelpreis für Physik erhalten, denn dafür wären praktische physikalische Experimente notwendig gewesen, die er natürlich mit seiner Krankheit ALS nicht machen konnte……. Somit blieben ihm nur die gedanklichen theoretischen Experimente.
Er sagte einmal, vor dem "Big Bang" gab es nichts, nicht einmal eine Zeit.

chrisstudent

16.03.2018, 16:24 Zitieren #

Ist auf Arte nicht alles kostenlos?

    __Gelöschter_Nutzer__

    16.03.2018, 17:23 Zitieren #

    @chrisstudent:
    Es geht darum, dass an dem Film gerade großes Interesse besteht und man den Film nicht bei Amazon leihen oder kaufen muss.

    Und nicht um die Differenz zu anderen Arte Mediathek-Inhalten.

      chrisstudent

      18.03.2018, 15:49 Zitieren #

      @Julia276:
      Nur weil man bei amazon etwas dafür bezahlen müßte, was aber wohl kaum jemand machen würde für eine Doku?

      __Gelöschter_Nutzer__

      18.03.2018, 18:19 Zitieren #

      @chrisstudent:
      Der DD hat es auf die Startseite gepackt, es hat über 500 Herzen. Man muss es dir nicht weiter erklären 😉

      Es ist ein Film, keine Doku.

Rhyem

17.03.2018, 09:11 Zitieren #

Da werden demnächst einige Dokus aus dem Boden sprießen. Toller Mensch!

matze0611

17.03.2018, 13:29 Zitieren #

Auf RTL läuft heute Abend um 20:15 Uhr DSDS kostenlos, soll ich das auch als Deal einstellen?

Kommentar verfassen