Vorbei

Ghost Hybride SL AMR S8.7+ (2019) eMTB

ghost-hybride-sl-amr-s8-7-2019-emtb

4.199,00€ 5.450,00€

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen - wenn er wieder kommt, gebe ich natürlich Bescheid. Wenn ihr solche Schnäppchen nicht mehr verpassen wollt, könnt ihr in der DealDoktor App in eurem persönlichen MyFeed einfach einen Deal-Alarm für eure Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.


Sind hier Enduristen unterwegs? Jonito.de hat gerade ein sehr feines Enduro/All-Mountain Bike im Angebot mit top Ausstattung: Das Ghost Hybride SL AMR S8.7+ (2019) bekommt ihr dort für nur 4.199€ + 49€ VSK. Das Bike hat eine top Ausstattung: Carbon Rahmen, Pike RC Debon Air 140 mm, Super Deluxe Coil R 140 mm, Shimano XT Di2 RD-M8050 Shadow Plus 11-S, usw.

  • Gabel: Rock Shox Pike RC Debon Air 140 mm
  • Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Coil R 140 mm
  • Kassette: Shimano XT CS-M8000 11-46
  • Schaltauge: FRHG0058
  • Schaltwerk: Shimano XT Di2 RD-M8050 Shadow Plus 11-S
  • Schalthebel: Shimano XT Di2 SW-M8050
  • Lenker: Syntace Vector Carbon 780 mm Rise 35 mm Dia. 31.8 mm
  • Steuersatz: 16012
  • Sattel: Ergon SME30
  • Sattelstütze: Kind Shock LEV Integra 31.6 mm
  • Batterie: Shimano BT-E8010 504 Wh
  • Motor: Shimano DU-E8000
  • Display: Shimano SC-E8000
  • Bremse: Shimano Saint BR-M820 4/4 Piston 203 mm Disc
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

durchblicker

18.11.2019, 11:01 #

Feines Teil! Ein integrierter Akku im Rahmen wäre für ein 2019er Modell schon wünschenswert gewesen und vielleicht eine Kassette bis 48 aber das sind Luxusprobleme 🙈😂. Kann man ohne weiteres zuschlagen wenn man damit leben kann.

hoerbi

18.11.2019, 17:10 #

Es ist schon interessant. Mein erstes Motorrad, besser *Leichtkraftrad* , war die Yamaha DT 80 LC. 9.5 PS, 80 km/h ( tatsächlich ca. 100 km/h) Höchstgeschwindigkeit. PREIS: 3200 DM – Deutsche Mark. Also 1636,- Euro.

Wie sich die Zeiten doch ändern.

    durchblicker

    18.11.2019, 20:18 #

    Jaja… Die guten alten Zeiten…. Wo die Gummistiefel noch aus Holz waren und das Freibier noch ne Mark fufzig gekostet hat. 😜

      hoerbi

      18.11.2019, 21:01 #

      ….. und die MTB'ler noch richtige Kerle waren und mit Hilfe ihrer eigenen Muskelkraft durch's Gelände schwitzend gestrampelt sind, und keine Weicheier, die sich mit Motorkraft durch die Pampa ziehen lassen und dann Mama+Papa stolz berichten, wie sportlich sie wieder unterwegs waren 😂.

      durchblicker

      18.11.2019, 22:03 #

      Spricht einer der bei dem die Felgen noch aus Holz geschnitzt sind😜…. Nee, im ernst, fahre auch seit 23 Jahren MTB und seit 2 Jahren E-MTB…. Ich schwitze noch genauso, aber ich fahre jetzt die doppelte Strecke in der gleichen Zeit…. Und ich muss zugeben der Spaßfaktor steigt um einiges weil man einfach Bergauf voran kommt.

      hoerbi

      19.11.2019, 00:09 #

      Allein die Sicherheit, daß man den Motor einschalten kann, wenn man keine Kraft oder schlichtweg keine Lust mehr hat sich anzustrengen, ist ein Widerspruch zum sportlichen Gedanken. Und jeder weiß, wie schnell die Versuchung ist, "aufs Knötchen" zu drücken, wenn es mal so richtig anstrengend wird. Ungeachtet dessen, daß ich lieber mit nem wendigen / leichten 13.5 kg MTB unterwegs bin, als mit nem vermutlich 10 kg schwereren MotorFahrrad.
      Egal, Jeder wie er möchte. Eigentlich wollte ich nur darauf hinweisen, wie sehr sich Preise bestimmter Artikel gewandelt haben, auch unter Berücksichtigung der Jahre und Inflationsrate.
      Und: Mein zugegebenermaßen fast uraltes "Teil" fährt nicht auf Holzfelgen 😉.

    hoerbi

    19.11.2019, 00:24 #

    Nur noch kurz: Für Leute, die auf der Straße mit nem E-Bike unterwegs sind, vielleicht für längere Touren und/oder weil sie schon älter sind, find ich die Teile ja noch okay. Aber im Gelände, wo ich auch balancieren muss / auch mal Sprünge mache, fehlt mir das Verständnis dafür.
    ….Wie schafft man es eigentlich, wenn vor einem ein kleiner Baum im Wald quer liegt, da drüber zu kommen? … Ich reiße mein Bike Dank Klickies hoch und springe drüber. Geht das auch mit nem 20 – 25 MTB-E-Bike ?🤔

      durchblicker

      19.11.2019, 08:01 #

      Wenn man die Technik beherrscht ja, wenn man mit nem normalen schon nicht fahren kann, dann wirds nicht besser mit nem E-MTB.

ganksta

18.11.2019, 17:12 #

Nice Price!!

peco

18.11.2019, 20:23 #

Nicht besonders günstig….

Vincey

19.11.2019, 09:24 #

4200 für ein Auslaufmodell. Dann lieber günstiger ein aktuelleres Modell kaufen oder leasen, eins das nicht von weitem schon aussieht wie ein Pedelec mit Alkkubauchtasche.

hoerbi

19.11.2019, 17:51 #

Ups, wohl doch nicht 🤪. Aber der kann's halt nicht, gell. Im Ernst: 25kg mit dem Körper hoch ziehen und rüber springen glaube ich nicht.

https://youtu.be/syGjTvo2PaI

    durchblicker

    19.11.2019, 18:40 #

    Der kanns in der Tat nicht…. Das hat mit Mountainbike fahren nix zu tun…. Da ist das Geld zu schade. So solls aussehen… https://m.youtube.com/watch?v=Zd9BDrFFeTM&t=3s

      hoerbi

      19.11.2019, 20:22 #

      Ich kenne das Video, nicht genau dieses, jedoch (fast) Gleiche.
      Das ist im Grunde DOWNHILL. FÜR WAS man *DAFÜR* einen Motor braucht, erschließt sich mir schon 10000x nicht. Absolut unsinnig!

    hoerbi

    19.11.2019, 20:35 #

    PS: So fahre ich auch – ohne Motorkraft!. Nur mal am Rande bemerkt.
    Ach ja, die Downhiller müssen den Berg ja erst mal hoch kommen. Da fahren sie dann vermutlich mit Motor, gell😅.
    … Ich erinnere mich noch gut, Berg bei Leogang – Österreich. Zu dritt sind wir bis auf ca. 1800 Meter rauf – ca. 2.5 Stunden. Kein Gelände, war nur ne Schotter-Serpentine. Andere Seite durch's Gelände runter – dauerte schlappe 15 Min. Alles ohne Motor! Hart aber geil, nix für heutige Weicheier. Und damals sogar noch mit MTB ohne jegl. Federung!
    Aber beassen wir es dabei. Jeder wie er will. Ende.

durchblicker

19.11.2019, 21:49 #

Genau, jeder wie er mag. Das ist für die meisten ein Hobby das Spaß macht, dem einen so dem anderen so. Für mich persönlich ist es eine Bereicherung und würde mich nicht mehr anders entscheiden…. Denn der Motor ersetzt für mich nicht wirklich die Kraft sondern kann einen anderen Gang fahren und bin damit doppelt so schnell oben.

Kommentar verfassen