Die freie Zeit sinnvoll nutzen: Behelf-Mund-Nasen-Schutz nähen! [für Die Johanniter]

Hilf_mit_2

An alle die eine Nähmaschine und etwas Zeit haben, was ja momentan leider mehrere sind, aufgepasst. Ihr könnt die Zeit wirklich sinnvoll nutzen und die Aktion der Johanniter unterstützen. Diese bieten ein kostenloses Nähset an, woraus man Atemschutzmasken herstellen kann.

Der Ablauf sieht dann wie folgt aus (c&p):

  1. Wer passionierter Näh-Profi ist und selber Stoffreste und die anderen benötigten Materialien zuhause hat, kann einfach loslegen und seine oder ihre Masken dann direkt an die Johanniter-Bundesgeschäftsstelle schicken. Wir freuen uns über jedes Paket!Details und Hinweise findest Du hier: Nähanleitung für Profis
  2. Aber auch alle anderen, die eine Nähmaschine zuhause haben und Lust, diese mal wieder zu benutzen und uns damit zu unterstützen, können etwas tun. Einfach hier registrieren und kostenlos unser Starter-Set anfordern. Das Set enthält Material für mehrere Masken und einen bereits frankierten Briefumschlag zum Rückversand an uns.Details und Hinweise findest Du hier: Hinweise zum Starter-Set, vereinfachte Nähanleitung
  3. Auch für diejenigen, die weniger handwerklich begabt sind, gibt es eine einfache Möglichkeit, uns zu unterstützen, denn wir freuen uns auch über eine Spende!

Fertige Behelf-Mund-Nasen-Schutzmasken bitte an folgende Anschrift senden oder dort abgeben:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Lützowstr. 94

10785 Berlin

DANKE FÜR EUREN SUPPORT!!!!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Lydia1980

01.04.2020, 07:10 #

Wenn ich eine Nähmaschine hätte, wäre ich längst dabei

    Lilliluh

    01.04.2020, 09:21 #

    @Lydia1980:
    Es gibt auch super viele Anleitungen um per Hand mit Nadel & Faden zu nähen. Schau einfach Mal bei YouTube .

Kommentar verfassen