Mähroboter Worx Landroid S300 Basic für 379€ (statt 499€)

Unbenannt17-27

379,00€ 499,00€

Für alle die nach diesem Sommer tatsächlich noch Rasen haben….

können hier glatt 100€ sparen!

Neuer Preis bei Amazon!

Worx Landroid S300 Basic Rasenmähroboter

für 379,-€ inkl.Versand!

Der Worx Landroid S300 Basic ist der kleinste Rasenmähroboter von Worx. Er kümmert sich vollkommen selbstständig um Deinen Garten. Der smarte Akku Mähroboter arbeitet nach dem Zufallsprinzip Rasenflächen bis 300 m² ab.

  • Mäht selbstständig nach Zeitplan
  • Mähprinzip schont den Rasen
  • Kein Entsorgen des Grünschnitts
  • Verbesserung der Rasenqualität
  • Umweltschonender Motor

Ausstattung:

  • Lithium-Ionen Technologie: hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation
  • Automatisches Aufladen bei geringem Ladestand
  • 3-Klingen/Mulch-System
  • Regensensor
  • Wetterfeste Konstruktion
  • Neigungs-und Anhebesensor
  • Leicht entnehmbarer Akku
  • Programmierbare Mähzeit

Bester Preis Idealo: 499,-€

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6057124_-landroid-basic-s300-wr095s-worx.html

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

timo1994

03.10.2018, 18:34 Zitieren #

Klingt gut 🙂 mal anschauen, rasenmähen ist echt lästig 🙂

Korrekt

03.10.2018, 19:19 Zitieren #

Kommt ja jetzt die Jahreszeit dafür.

kHAhfaF

03.10.2018, 22:45 Zitieren #

Also ich plane ja, mir diesen "Mähroboter" 🐐
zuzulegen – der "mäht" gleich zwiefach …

Olaf123

04.10.2018, 00:33 Zitieren #

Ich sehe den 300er nicht für 399,- Euro, sondern für 499,-

rainermagkeiner

04.10.2018, 07:34 Zitieren #

Amazon = 379 Euro

steveband

04.10.2018, 09:44 Zitieren #

@Dealdoktor: jetzt bei Amazon für 379,-€ – habe schon aktualisiert!

Olaf123

04.10.2018, 17:40 Zitieren #

Hab mir das mal angeschaut.
Ich habe seit Jahren Mähroboter und kann schon wegen der Daten diesen Landroid S300 nur denen empfehlen, die immer Zuhause sind und ihn bei Bedarf manuell starten.

Eine "Programmierung" ist quasi nicht vorhanden.
Er startet entweder jeden (!) Tag (und das ist zu viel bei einer so kleinen Rasenfläche, für die er geeignet ist) um die gleiche Zeit (auch Sonntag!), oder manuell.

Geht lieber ein klein wenig mehr aus für einen Roboter, bei dem ihr die Wochentage und Uhrzeiten frei bestimmen könnt.

Kommentar verfassen