Sichler Luftkühler und -Befeuchter mit Wasserkühlung & Swing-Funktion, 75 Watt für 39,95 € (VSK 4,90) statt 59,95 € (VSK 1,95 €)

nx3166_0

44,85€ 61,90€

Diese Woche ist ja wieder Hochsommer angesagt. Da ist jede Abkühlung recht. Nur leider wird die Lieferung von Pearl (Sichler Luftkühler und -Befeuchter mit Wasserkühlung & Swing-Funktion, 75 Watt) für diese Woche nicht rechtzeitig eintreffen. Aber die nächste Hitzwelle ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und dann seit Ihr froh, dass Ihr Euch doch für die kleine Klimaanlage entschieden habt.

Ihr bekommt den Luftkühler und -Befeuchter für gerade mal 39,95 € + 4,90 € VSK. Der Normalpreis beträgt 59,95 € + 1,95 € VSK.

Produktbeschreibung (Pearl):

Sorgen Sie für optimale Abkühlung: Ihr vielseitiger Frischluftspender kühlt, befeuchtet und filtert die Raumluft! Wählen Sie aus 3 Ventilator-Stufen und schalten Sie auf Wunsch die Kühl-Funktion hinzu.

Bei Bedarf sogar extra-cool: Einfach die 2 mitgelieferten Kühl-Akkus mit Wasser befüllen und für ein paar Stunden in den Tiefkühler geben. Legen Sie die gefrorenen Akkus in den Wassertank des Luftkühlers – schon kühlt er die Umgebungsluft um bis zu 5 °C herunter!

Richten Sie den Luftstrom frei aus: Die vertikale Swing-Funktion verteilt die Luft gleichmäßig im Raum. Die horizontalen Luftlamellen stellen Sie nach Bedarf manuell ein. So kühlen und befeuchten Sie den gesamten Raum.

Filtert zudem Schmutzpartikel: Die angesaugte Luft passiert einen integrierten Filter. Dieser befreit den ausgehenden Luftstrom von Staub und Fasern. Zur Reinigung nehmen Sie den Filter einfach heraus und klopfen ihn aus.

Schnell von A nach B: Am praktischen Griff und dank 4 Laufrollen bewegen und transportieren Sie Ihren Luftkühler genau dorthin, wo Sie ihn brauchen.

Viel effizienter als eine Klimaanlage: Denn Ihr neuer Klima-Experte kühlt und befeuchtet die Umgebungsluft zugleich! Zudem ist mit 75 Watt Leistungsaufnahme um ein vielfaches sparsamer, als eine herkömmliche Klimaanlage. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel!

  • Ventilator-Geschwindigkeit in 3 Stufen anpassbar
  • Sorgt für angenehmes Raumklima: kühlt die angesaugte Luft um bis zu 5 °C herunter und befeuchtet sie gleichzeitig
  • Vertikale Swing-Funktion zuschaltbar: schwenkt um 45° nach links und rechts
  • Horizontale Luftlamellen manuell einstellbar
  • Herausnehmbarer Filter: befreit angesaugte Luft von Staub und Fasern, einfach zu reinigen
  • 4 Laufrollen und Handgriff: leicht zu bewegen und zu transportieren
  • Wassertank-Kapazität: 3,5 Liter, mit Platz für Eiswürfel oder Kühlakkus
  • Luftvolumen: 5,3 m³/Min.
  • Luftgeschwindigkeit: 8 m/Sek.
  • Serviceverhältnis: 0,07 (m³/min)/Watt
  • Ventilator-Schallleistungspegel: 65 dB(A)
  • Leistungsaufnahme: 75 Watt
  • Stromversorgung: 230 Volt (Konturenstecker)
  • Maße: 24,5 x 54,5 x 31 cm, Gewicht: 4,6 kg
  • Luftkühler LW-420.w inklusive 4 Rollen, 2 Kühlakkus und deutscher Anleitung
  • Video: https://www.youtube.com/watch?v=BxZsDr9pV-Y&feature=youtu.be
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Starflare

22.07.2019, 08:15 Zitieren #

Ich hatte letztes Jahr ein ähnliches Gerät und kann von solchen "Luftkühlern" eigentlich nur abraten. Die Geräte kühlen gar nicht und die genannten 5 Grad Kühlung werden ganz bestimmt nie erreicht. Dazu kommt das Problem, dass die Geräte die Luftfeuchtigkeit extrem erhöhen, was zusätzlich unangenehm ist. Da ist ein einfacher Ventilator wesentlich angenehmer. Oder halt ein richtiges Klimagerät, welches aber natürlich auch wesentlich teurer ist.

mmgp

22.07.2019, 10:09 Zitieren #

Hatte auch überlegt aber wenn diese Geräte keine Leistung bringen sehe ich auch von kauf ab

Starflare

22.07.2019, 10:38 Zitieren #

@mmgp: Wie gesagt, die kühlen gar nicht. Zu behaupten, die würden die Umgebungsluft bis zu 5 Grad runterkühlen ist reiner Betrug! Ich war letztes Jahr extrem enttäuscht. Am Ende war es in meinem Schlafzimmer sogar ein Grad wärmer und die Luftfeuchtigkeit war unerträglich.

    __Gelöschter_Nutzer__

    22.07.2019, 10:51 Zitieren #

    @Starflare:
    Wie Du bereits sagtes. Du hast ein ähnliches Gerät und nicht das des Deals.

    Fakt ist, dass Du vor einem Lüfter ein nasses Tuch hängen kannst um die Temperaturen im Raum senken zu können. Diese Tipps wiederholen sich im TV immer wieder, wenn eine Hitzewelle auf uns zurollt.

    Außerdem beschreibt Pearl nicht, dass das Gerät bis zu 5°C herunter kühlt sonder, sonder UM bis zu 5° herunter kühlt. Dieses UM macht ein riesigen Unterschied. Also bitte genau lesen bevor Du Betrug vorwirfst.

gerda11

22.07.2019, 10:54 Zitieren #

Ich lege bei hohen Zimmertemperaturen einfach nasse Tücher über die Heizung, das macht es auch.

Korrekt

22.07.2019, 10:59 Zitieren #

Nasse Tücher auf die Heizung? Was bringt das denn?

Korrekt

22.07.2019, 11:00 Zitieren #

Ich meine auch das die Luftfeuchtigkeit dadurch noch steigt, und man mehr schwitzt.

Starflare

22.07.2019, 11:10 Zitieren #

@Leseratten: Mir geht es nicht um Pearl. Also bitte jetzt nicht wieder diese leidige Diskussion. Ich werfe nicht Pearl Betrug vor, sondern den Herstellern dieser Geräte. Die Geräte werden alle falsch beworben. Ich hatte meins von Amazon. Es hat nicht gekühlt wie beworben, womit es einfach unbrauchbar war. Meine Eltern hatten ein ähnliches Gerät, das ebenfalls nicht gekühlt hat und inzwischen in den Müll gewandert ist. Die Geräte kühlen einfach gar nicht – nicht mal ein einziges Grad, geschweige denn 5 Grad. Und durch die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit schwitzt man dann noch mehr.

    cleverclaus

    22.07.2019, 13:31 Zitieren #

    @Starflare:
    Hatte auch mal einen. Dem Namen Luftkühler werden sie nicht gerecht. Nur gefühlt wie bei einem Ventilator im Moment angenehm. Aber man bekommt viel Feuchtigkeit in den Raum, man muss sehr, sehr viel lüften, um die wieder raus zu bekommen. Und dann kommt wieder die warme Luft rein…. Und die Filter öfter mal wechseln, sonst wird das Gerät eine Bakterienschleuder…

    DoktorSpieler

    22.07.2019, 14:01 Zitieren #

    @Starflare:
    Nein, nein. Es kann nicht sein, dass diese Geräte in ihrer Funktionsweise einfach generell schlecht sind. Das hier von Pearl ist natürlich der absolute Hammer 😉

lexmarkz13

22.07.2019, 13:45 Zitieren #

@Korrekt: durch die nassen Tücher entsteht beim Trocknen die Verdunstungskälte – dürfen eigentlich nur feucht sein und die Heizung ist natürlich aus😂😂😂

Starflare

22.07.2019, 14:24 Zitieren #

@cleverclaus: So ist es. Und Lüften ist bei teilweise über 30 Grad draußen dann leider auch etwas kontraproduktiv. Leider habe ich bei dem Klimagerät mit Abluftschlauch, das ich jetzt besitze, aber auch das Problem, dass ich das Fenster ein Stück öffnen muss. Dennoch wird es mit dem Ding durchaus ein paar Grad kühler im Raum, wenn man das Fenster echt nur einen Spalt öffnet.
@DoktorSpieler: Bevor hier gleich wieder eine riesige Diskussion über Pearl entbrennt, schweige ich da mal lieber…

mummelchen

22.07.2019, 16:20 Zitieren #

@cleverclaus: Wenn es draußen auch nur ein My wärmer ist als drinnen, wird durch Lüften Feuchtigkeit nach Drinnen, nicht nach draußen transportiert. Im Extremfall fängt es in der Wohnung an zu regnen.

Es sind zwar noch einige Parameter zu berücksichtigen, aber ich wollte es einfach halten.

Aber wenn ich dazu beitragen kann, dass ich auch nur einen bewegen kann, einen feuchten Keller niemals im Sommer zu lüften, wäre das schon was.

Kommentar verfassen