Original Wolkenkind® 7-Zonen Comfort Matratze, hochwertiger Doppel-Jaquard-Bezug für 49,99 € statt 98,45 € inkl VSK

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

4260419231600.pd3_2_2-500×500

49,99€ 98,45€

Heute beim DealClub im Angebot ist die Original Wolkenkind® 7-Zonen Comfort Matratze, hochwertiger Doppel-Jaquard-Bezug. Sie kostet 49,99 € in den Maßen 90/200/12. Wer 2 Stück braucht spart noch mehr. Denn 2 Matratzen kosten 89,99 €. VSK-frei innerhalb Deutschlands.

Der nächste Idealopreis liegt bei 98,45 € inkl. VSK.

Keine Info zur Dauer des Deals.

Produktinformationen:

Unsere Matratzen werden unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse der Schlaf- & Liegeforschung in Deutschland mit einem hohem Anspruch an die Produktqualität entwickelt und hergestellt. Hochwertige Schaumstoffe und ausgewählte Materialien gewährleisten einen gesunden Schlaf und eine lange Nutzungdauer.

  • > 7-Zonen-Kaltschaummatratze
  • > Härtegrad H2/H3 Wendematratze, geeignet von 40 kg – 120 kg
  • > hochwertiger Doppel-Jaquard-Bezug, 70% Baumwolle, 30% Polyester
  • > Gesamthöhe ca. 12 cm oder 15 cm
  • > hygienisch, da abnehmbarer, waschbarer Bezug, waschbar bis 60 °C
  • > Allergiker geeignet (da nur Allergiker neutrale Materialien verwendet wurden)
  • > angenehmer Kälte- Wärmeausgleich
  • > aus hochwertigem, punktelastischem Kaltschaum
  • > hergestellt in Deutschland
  • > ÖKO Tex Standard 100
  • > Bezug leicht abnehmbar, durch zweiseitigen Reißverschluss

Eine angenehme Nachtruhe wünscht Euch

Die 📖🐀

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

07.05.2019, 08:23 #

Echter Kampfpreis, aber sollte man das gerade bei Matratzen machen?
Hat hier jemand Erfahrungen mit den hier Angebotenen?
12cm sind mEn. Auch relativ dünn, oder?

    __Gelöschter_Nutzer__

    07.05.2019, 08:52 #

    @rumper:
    Es gibt sie auch mit 15 cm Höhe. Kosten dann aber 69,99 €.
    Ob es sich gut darauf liegt kann man ja testen. Mindestens 14 Tage. Nach neuen Regeln auch ohne Schutzfolie.

Thorsten

07.05.2019, 08:43 #

Kampfpreis oder einfach nur billiges Zeugs ? Selbst 100 Euro (Preisvergleich) ist schon sehr auffällig.

    __Gelöschter_Nutzer__

    07.05.2019, 08:55 #

    @Thorsten:
    Ich habe einige Berichte im Fernseher dazu gesehen. Der Preis sagt wenig über die Qualität aus. Matratzen muss man testen. Selbst Matratzen über 800 € und mehr waren nicht so gut wie die um die 100 €.

Thorsten

07.05.2019, 08:46 #

Eventuell helfen die folgenden Links bei der Entscheidung, da man ja doch einiges beim Kauf einer Matratze beachten sollte:

https://www.daserste.de/information/ratgeber-service/vorsicht-verbraucherfalle/tipps-fuer-den-matratzenkauf-100.html

https://www.betten.de/magazin/matratze-kaufen-worauf-achten.html

    __Gelöschter_Nutzer__

    07.05.2019, 08:59 #

    @Thorsten:
    Danke für die Links. Helfen bestimmt. Aber im Endeffekt muss man jede Matratze selber über mehrere Nächte testen.
    Bei Roller hat man das Recht die Matratzen 100 Tage zu testen.

    Vor Ort Matratzen kaufen ist bestimmt besser als über das Internet. Man sollte halt bei der Bestellung auch darauf achten, wie lange man testen kann.

      Thorsten

      07.05.2019, 14:04 #

      @Leseratten:
      Ich stimme dir in beiden Punkten zu – eine teure Matratze muß nicht gut sein und man sollte eine Matratze am besten vorher testen.

      Aber ich bleibe bei der Meinung: Für unter 100 EUR kann es nichts vernünftiges sein. Auch der Hersteller hat nichts zu verschenken und muß dann wo er nur kann sparen.

      Strubbel

      07.05.2019, 15:24 #

      @Thorsten: @Leseratten:
      Ich stimme dir in beiden Punkten zu – eine teure Matratze muß nicht gut sein und man sollte eine Matratze am besten vorher testen.

      Aber ich bleibe bei der Meinung: Für unter 100 EUR kann es nichts vernünftiges sein. Auch der Hersteller hat nichts zu verschenken und muß dann wo er nur kann sparen.

      Da kann ich dir nicht zustimmen. Ich habe vor ca. 5 Jahren bei Aldi eine Matratze für 49,90€ gekauft. Die habe ich heute noch. Die ist weder durchgelegen noch sonstwas. Einwandfrei in Ordnung.

      DoktorSpieler

      07.05.2019, 15:50 #

      @Strubbel:
      Und der Rücken ist auch noch froh? 😉

      Strubbel

      07.05.2019, 15:52 #

      @DoktorSpieler: @Strubbel:
      Und der Rücken ist auch noch froh? 😉

      Absolut und definitiv. Soll ich dir die Matratze beim nächsten Currywurst-Trip ins Zimmer bringen lassen? 🙂

      DoktorSpieler

      07.05.2019, 17:43 #

      @Strubbel:
      Danach wäre sie aber ganz bestimmt durchgelegen 😀

      Strubbel

      07.05.2019, 19:17 #

      @DoktorSpieler: @Strubbel:
      Danach wäre sie aber ganz bestimmt durchgelegen 😀

      Hahahahaaaaaaaa. Oller alter Angeber. 😛 (Oder bist du so dick? O_O )

      DoktorSpieler

      07.05.2019, 19:32 #

      @Strubbel:
      Ja, habe ein bisschen zugenommen o.O

      Strubbel

      07.05.2019, 19:41 #

      @DoktorSpieler: @Strubbel:
      Ja, habe ein bisschen zugenommen o.O

      Oje. 🙁 Das bekommen wir aber schon hin. Wozu gibt es Trimm-dich-Pfade? 😉 Morgen früh um 5 geht es los. Danach eine halbe Stunde Kaffeepause, dann das ganze nochmal. Und nochmal. Und nochmal. Übermorgen dann das Ganze von vorne. Okay? 🙂

detlev

07.05.2019, 15:48 #

Richtig, die Aldi Matratze für nunmehr wohl 59€ ist wirklich gut.

Die Matratze in diesem Deal ist allerdings teurer Sondermüll.

rumper

07.05.2019, 15:52 #

@detlev: Hast du sie getestet oder woher die Sicherheit?

detlev

07.05.2019, 16:07 #

@rumper: Die Aldi habe ich, das Wolkendings habe ich mal im Jawoll "belegen".

rumper

07.05.2019, 19:07 #

@detlev: "belegen" ist auch gut. Mal was anderes als Zunge oder Brötchen…ne belegte Matratze… 🤣

detlev

07.05.2019, 19:30 #

@jaabernurmanchmal: Nix Kaltschaum. Die Stinknormale, früher jahrelang 49,99€, seit wohl einem Jahr oder so 59,99€.

detlev

07.05.2019, 19:38 #

@rumper: Nein, belegen und nicht belegt. Unterschiedliche Partizipien des gleichen Wortes mit unterschiedlicher (Fein-)Bedeutung.

So wie z.B. schleifen: geschliffen oder geschleift. Also eine Komponente wird in einen Ablauf oder Kreislauf nicht eingeschliffen, sondern doch eher eingeschleift.

detlev

07.05.2019, 19:44 #

@jaabernurmanchmal: Womit ich aber nichts gegen die höherpreisigen Matratzen von Feinkost Albrecht gesagt haben möchte. Ich habe diese eben nur noch nicht selbst "belegen". Purer Geiz oder Scheu vor ggf. Rücktransport, wer das nicht scheut ist bei den großen Discountern wohl ohnehin an bester Adresse.

mcp

12.05.2019, 20:25 #

mist ich benötige die Größe 100*200

Kommentar verfassen