Nachhaltigkeit bei ALDI Süd: Recycelte Eimer (ca. 10 L) für 3,99€ – aus ausrangierten Fischernetzen, die sonst im Meer landen!

Recycleter_Eimer

3,99€

„Ausrangierte Fischernetze sind eine Hauptquelle für Plastikmüll in den Weltmeeren und eine große Bedrohung für Meeresbewohner, die sich in ihnen verfangen können. Die Weiterverwertung dieser Netze hilft, unsere Meere zu schützen. Die Eimer symbolisieren also vollständiges Recycling.“

Das schreibt Alexander Rosenlew, der CEO der Orthex Group, in seinem Interview im Blog von ALDI Süd.

Was hat es also mit diesem Deal auf sich?

Bevor ausrangierte Fischernetze auf der Mülldeponie oder – noch schlimmer – im Meer landen, schickt die Orthex Group einen dänischen Dienstleister an europäische Häfen, der sie einsammelt, und macht anschließend daraus neue Eimer – und verkauft die ab dem 22.02.2021 bei ALDI Süd in den Filialen!

Laut Rosenlew machen Netze nämlich 17 Prozent des Mülls in europäischen Häfen aus.

Wenn ihr also sowieso so einen Eimer gebrauchen könnt (Fassungsvermögen: ca. 10 Liter, Preis: 3,99€), dann nehmt doch einfach diesen und tut damit noch was Gutes für die Umwelt!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

BackinBlack

17.02.2021, 20:34 #

Einen neuen Eimer könnte ich gebrauchen. Gute Aktion von Aldi. 👌

hooligan

17.02.2021, 20:49 #

Daumen hoch für diesen sinnvollen Deal.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

17.02.2021, 20:53 #

Tolle Idee und Superaktion, mache ich gerne mit.
Aber, warum werfen Fischer ihre gebrauchten Netze ins Meer? Und niemand nimmt sie dafür in Haftung? Bei uns ist doch so ziemlich alles reglementiert und auch kontrolliert.

rumper

17.02.2021, 21:14 #

Was kostet ein einfacher 10L Eimer normal? 1€?

thomaslofer

17.02.2021, 21:19 #

Da ist euch ein sehr guter Deal ins Netz gegangen! Der ist definitiv nicht für den Eimer.

Florabell

17.02.2021, 21:35 #

Das ist mal nachhaltig! ❣️

Philipp_ler

17.02.2021, 21:39 #

Ich bin ja echt ein Fan von nachhaltigem Verhalten, aber das ist astreines Greenwashing

FloHech

17.02.2021, 21:51 #

Neuer Eimer ist billiger…

bd11711

18.02.2021, 00:23 #

Muss ich mir mal Vorort anschauen

Mikeee

18.02.2021, 00:58 #

mehr davon! geht doch 🙂

Dukesemeretis

18.02.2021, 01:20 #

Ich finde es super dass auch Aldi etwas für die Umwelt tut.
Super Aktion.

bd30317

18.02.2021, 03:34 #

Ist ein anfang🤩😍

evafl21

18.02.2021, 04:25 #

Spannend wie Aldi solche nachhaltigen Sachen aktuell anbietet.

desk2016

18.02.2021, 04:54 #

Was die Hansel und Gretchen-Fraktion sich so alles einfallen läßt um unter dem Deckmantel des Umweltschutzes die Geldmaschine am laufen lassen. Nun Eimer aus Netzen der Atlantikflotte .Was kostet die Bergung ,Transport der Netze mit Flieger/Schiff und Produktion in EUROPA? Nur um wieder einen Bau Eimer draus zu machen??????
Vom gesammelten Plastikmüll in D werden ca. 18% nur genutzt, der Rest weiterhin verbrannt.

    JohnDoe81

    18.02.2021, 07:08 #

    Da hab ich auch mal eine interessante Dokumentation drüber gesehen. Im übrigen gilt auch das verbrannte Material als recycelt, sowie der Teil, der ins Ausland geht.

    Man sollte mehr daran arbeiten, nachhaltigere Rohstoffe oder eben haltbarere herstellen. Noch wichtiger, dafür sorgen, dass gar nichts mehr in die Flüsse und Meere gelangt.

    Ach moment, dass kostet ja Geld.

      D-Zug

      19.02.2021, 00:39 Antworten #

      @JohnDoe81:
      Es sind eher die Konsumenten, die den Müll in der Umwelt entsorgen und weniger die Produzenten.
      Wenn weltweit der Müll wie in Deutschland behandelt würde – klar, auch wir könnten es noch besser machen – würde es im Meer anders aussehen. Gerade in Asien und Afrika fehlt hier für jedwede Einsicht.

    steinbrei

    18.02.2021, 10:04 #

    Die Netze sind nicht aus dem Meer. Die verarbeiteten Netze sind ausgemustert und werden in den Häfen eingesammelt. Allerdings könnten die auch einfach illegal ins Meer geworfen werden um sich die Kosten für die Entsorgung zu sparen

    Im Meer treibende Netze müssen trotzdem eingesammelt werden, damit sich keine Fische und Meeressäuger darin verfangen und qualvoll sterben.

desk2016

18.02.2021, 05:39 #

Wan sammelt endlich einer die alten Kondome und macht Spielwaren draus…ein Hit

Nr.4 Lebt

18.02.2021, 06:43 #

Alibi

Mc-Fly

18.02.2021, 07:48 #

🤦🤦🤦 Ich zahle nicht mehr für einen Eimer wie einen 1€, wenn dies grünlich Korrekt ist gut, wenn nicht dann nicht… Bin bei Deal Doc um zu sparen und nicht um die Umwelt zu retten 😉

    cleverclaus

    18.02.2021, 15:56 #

    @Mc-Fly:
    Stimmt. Im übrigen ist Aldi das Ausgangsmaterial so was von Schnuppe. An dem Teil hier werden sie das 5 oder 10-fache verdienen, was sie sonst an einem Eimer verdienen.

krokus191

18.02.2021, 08:58 #

wow, es gibt zwar günstigere Eimer ,aber die Idee die dahinter steckt ist es Wert diesen Preis zu zahlen.

Herr Cedes

18.02.2021, 10:48 #

Als erstes geht es darum, maximalen Gewinn einzufahren.
Dem Kunden wird hier suggeriert etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben, beim Kauf eines Plasteimers. Wie bitte?

D-Zug

19.02.2021, 00:30 #

Ich nehme die alten Farbeimer, die halten ewig und kosten nichts (extra).

troxas19

19.02.2021, 08:07 #

Und ein Regal weiter liegt das im Plastik vollgepacktes „Bio“ Gemüse 👍. Diese Doppelmoral

    bd32323

    23.02.2021, 12:30 #

    Doppelmoral ist es, wenn man an einer grundsätzlich sinnvollen Sache, rummäkelt, während man sich in seine Karre setzt, um die halbe Metrosau für 1,99€ einzukaufen. Die darf dann aber in Plastik eingepackt sein, richtig? Warum eigentlich, weil da schon die Ware genauso kacke ist, wie ihre Umverpackung? Oder worin liegt da Ihre Logik?

D-Zug

21.02.2021, 23:50 #

Eimer aus recyceltem Plastik gibt es nächste Woche bei Lidl und die kosten nur 1,99€.

Kommentar verfassen