Media Markt: Pfannen ab 5€

media-markt-pfannen-ab-5e

5,00€

Media Markt verkauft gerade ein paar Pfannen zu einem guten Preis. Vergleichspreise liegen zwischen 15€ und 20€. Es fallen keine Versandkosten an.

Material: Aluminium, Beschichtung: Impertek

  • TVS 1371020 Alice Bratpfanne 20cm für 5€
  • TVS 1371024 Alice Bratpfanne 24cm für 6€
  • TVS 2131020 Aroma Bratpfanne 20cm für 7€
  • TVS 1371028 Alice Bratpfanne 28cm für 7€
  • TVS 2131026 Aroma Bratpfanne 26cm für 10€
  • TVS 2131028 Aroma Bratpfanne 28cm für 11€
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

steveband

17.01.2017, 20:53 Zitieren #

What for hell is TVS??? Sorry, aber für mich Ultra Cold….

veqas311

17.01.2017, 21:55 Zitieren #

TVS kennt zwar keiner aber man muss auch mal den Preis betrachten! Ich denke außerdem nicht, dass MediaMarkt den größten Sche** anbietet. 🙂

    Berthold_

    18.01.2017, 01:24 Zitieren #

    @veqas311:
    kann mir aber nicht vorstellen dass die was taugen. UVP ist ja bei denen auch sehr günstig.

    oder hat jemand schon positive erfahrungen damit?

      PatManzini

      18.01.2017, 10:10 Zitieren #

      @Berthold_:
      ich glaube auch nicht, dass das besonders langlebige pfannen sind. habe selbst letztes jahr das erste mal eine teure wmf pfanne gekauft – und das ist ein meilenweiter unterschied zu meinen bisherigen ikea pfannen. würde keiner no-name-pfanne mehr meinen speck und eier anvertrauen!

Gast1223

17.01.2017, 22:29 Zitieren #

Ich verstehe nicht genau, bietet Media Markt jetzt den größten Sche** an oder nicht?!

huckle

17.01.2017, 22:31 Zitieren #

Ich denke nicht das die was taugen…

hummelinho

17.01.2017, 22:39 Zitieren #

Da gäbe zuletzt sogar wmf-Pfannen zu ähnlichen Preisen.

snowflex

17.01.2017, 23:05 Zitieren #

Aluminium löst sich unter Hitze und Säure. Heißt beim erhitzen von bsp. Tomatensoße isst man lecker Aluminium.

Ich kann hier allen nur dringend von solchen Pfannen abraten. Alu-Töpfe und Geschirr sind in Verbindung mit Säurehaltigen-Speisen sehr ungesund, für Kinder sogar hochgiftig.

    Hannes

    17.01.2017, 23:19 Zitieren #

    @snowflex:
    Die Pfannen sind durchaus aus Aluminium, haben aber eine PTFE oder Keramik Beschichtung. D.h. die Lebensmittel kommen nicht direkt mit dem Aluminium in Kontakt. Es sei denn die Beschichtung löst sich mal – dann sollte die Pfanne jedoch sowieso schleunigst in den Müll wandeln.
    Und über die die gesundheitsschädliche Relevanz von PTFE kann man natürlich auch nochmal diskutieren…

Fryer87

18.01.2017, 00:44 Zitieren #

Auch für Induktion geeigneten?

bd7769

18.01.2017, 07:47 Zitieren #

Würde mich interessieren wenn jemand schon Erfahrungen mit den Pfannen gemacht hat.

Hans99

18.01.2017, 07:56 Zitieren #

Nein Danke, nicht jeder Geiz ist geil…

Luftli

18.01.2017, 08:14 Zitieren #

Also die Bewertungen im Internet (z.B. auf Otto oder Amazon) sind eigentlich ziemlich positiv. Auf der anderen Seite was will man denn beim dem Preis großartig erwarten? Ich denke als Einsteiger sind die sicher ganz ok.

alex88alex

18.01.2017, 08:24 Zitieren #

Sicherlich nicht die TOP-Pfannen – aber als Student sicherlich ok

Sony1984

18.01.2017, 09:07 Zitieren #

Man sollte auch mal an die Leute denken die nicht viel Geld haben. Von daher eine gute Aktion finde ich

steveband

18.01.2017, 09:27 Zitieren #

@Sony1984: häufig ist es aber so, dass sich bei den billigen Pfannen der Boden verzieht und die dann nicht mehr richtig aufliegen und kippeln. Dann nützt dir der billige Preis auch nicht.

IchbinIch

18.01.2017, 10:49 Zitieren #

@steveband: Das stimmt.Ist mit meiner Ikeapfanne für 4 Eur passiert..

veqas311

18.01.2017, 16:19 Zitieren #

Ja denke auch dass es sich für den preis durchaus lohnt sich das mal anzusehen

Kommentar verfassen