Amazon

H.Koenig Smoothie Maker SMOO9 für 29,99€

gross-9

29,99€ 34,99€

Bei amazon bekommt ihr den H.Koenig Smoothie Maker SMOO9 für 29,99€ mit Versand (mit oder ohne Prime). Der nächstbeste Preis liegt bei 34,99€ inkl. Versand. Bei Amazon hat der Smoothie Maker eine Durschnittsbewertung von 4,6 Sternen aus 180 Kundenrezensionen. Man kann das Gerät auch für andere Dinge nutzen, nicht nur für Smoothies. I Grunde ist es ein kleiner Blender.

Produktdatenblatt

    • Produkttypen: Standmixer, Akku-Stabmixer
  • Technische Daten
    • Leistung: 300 Watt
    • Füllmenge: 0,57 Liter
    • Funktionen: Pürieren, Mixen
    • Eigenschaften: kabellos
  • Material
    • Messerausführung: rostfrei
    • Klingenanzahl: 4 Klingen
  • Weitere Eigenschaften
    • Anwendungen: Dressing, Dip, Früchte, Püree, Smoothies, Guacamole, Getränke, Vinaigrette, Joghurt-Drinks, Salsa, Milchshakes, Babybrei, Mayonnaise, Fruchtsaft, Gemüse, Dessert, Kartoffelpüree, Suppe, Sauce
    • Farbe: grau

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Rapunzeloid

28.09.2020, 18:55 #

Nun ja, die 29,99 € gelten schon seit fast 3 Wochen – ist jetzt also quasi der Normalpreis. Das zeigen doch sowohl Idealo-Preisverlauf als auch Keepa …

Kommentarbild von Rapunzeloid

    Strubbel

    28.09.2020, 19:56 #

    @Rapunzeloid:
    Dein Einwand hat sicherlich eine Berechtigung. Aber sei mal ehrlich: Wenn man nach diesen Statistiken geht macht es irgendwann keinen Spaß mehr einen Deal einzustellen. Der Deal von baerenkurde zeigt den heutigen Bestpreis und doch nur darauf kommt es an. Ob das Teil in der Vergangenheit schon mal günstiger war oder nicht ist doch egal. Es zählt das Jetzt und Heute.
    Liebe Grüße an den Süden Münchens. 😉

      Rapunzeloid

      28.09.2020, 22:55 #

      @Strubbel:

      Hallo, Frau Nachbarin 🙋🏼 – dich habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen. Es freut mich, daß es dir gut geht.

      Und selbstverständlich sollte auch im Angesicht der Seuche der Spaß nicht zu kurz kommen. Aber gerade, wenn man lediglich die 10 + x Prozent Differenz zwischen erstbestem und nächstbestem Preis zum alleinigen Maßstab macht, hat man doch viel Spaß, wird dadurch doch fast jedes zweite Angebot zum Deal (aus meiner Sicht interessant ist aber der Zeitpunkt der Preissenkung).

      Oder meinst du etwa, irgend jemand fühlt sich durch eine so zärtlich dahingehauchte Kritik, wie die meine, gestört – außer einer so sensiblen Seele, wie dir, vielleicht? 😊

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      28.09.2020, 23:00 #

      Alles Luder. Was bin ich froh, das Frauen bei Männern einen oder zwei Level tiefer schrauben, damit auch wir es ohne "zwischen den Zeilen lesen" verstehen.😂
      Untereinander ist das eine ganz andere Dimension.

    baerenkurde

    29.09.2020, 00:09 #

    @Rapunzeloid:
    Ich vertehe den Einwand nicht im geringsten. Ich habe den Deal erst kürzlich gefunden und sah, dass die Bedingungen für einen Deal, der hier gepostet werden kann erfüllt sind. Außerdem sieht man hier nicht, was der nächstbeste Preis ist. Selbst wenn das Ding auf nur einen Euro gefallen wäre und der nächste Preis bei 1,05€ läge, wäre es dennoch kein Deal. Wenn du ein Problem mit dem System hier hast, klär es mit den Betreibern, nicht mit mir. Man kann es sicherlich kritisieren, aber am Ende dient dies hier nur als Hilfe. Niemand ist hier zum Kauf gezwungen und man hat keinerlei Garantie, dass hier einem immer der beste Preis geboten wird.

      Rapunzeloid

      29.09.2020, 22:55 #

      @baerenkurde:

      Was hast du denn – niemand hat doch hier in Abrede gestellt, daß es sich keinesfalls nicht um einen Deal handelt. Genauso würde es auch den Regeln genügen, einen Deal einzustellen, bei dem sich der Angebotspreis erhöht hat, solange der zweitbeste Preis nur weit genug hinterherhechelt. Ob dies tatsächlich der Intension eines Schnäppchenforums entspräche, ist dann halt eine andere Frage. Und da muß eben jeder Dealer entscheiden, als wie wichtig er es für sich und die anderen empfindet, jetzt einen Artikel zu präsentieren, der vor rund 3 Wochen im Preis gefallen ist …

      baerenkurde

      30.09.2020, 01:33 #

      Was soll das dann? Ich würde gerne die Intention hinter dem Kommentar wissen? Ausßerdem verstehe ich immernoch nicht was das Problem ist, wenn ein Preis schon eine längere Weile besteht. Du sagst, dass es nach einer gewissen Zeit dann der Normalpreis ist. Das ist deine Definition und ich muss mich nicht danach richten oder es berücksichtigen. Ich muss hier gar nichts entscheiden. Die Regeln sind ganz klar definiert und ich weiß auch, dass es da eine Problematik gibt. Es scheint aber die Meisten hier nicht zu stören. Du machst dir hier deine eigenen Regeln. Kannst du gerne machen, ist nicht mein Bier, aber du kannst nicht erwarten, dass sich andere daran halten oder richten. Was die Intentio dieses Forums ist, ist ganz einfach. Der Betreiber würde gerne Geld verdienen. Alles andere ist zweitrangig.

      Rapunzeloid

      30.09.2020, 02:57 #

      @baerenkurde:

      Was ist denn daran so schwer zu verstehen? Ich habe doch nun schon mehrfach klar gesagt, was ich meine. Und Strubbel hat es offenbar gleich auf Anhieb verstanden.
      Daß ich hier keinen Regelverstoß sehe, habe ich obendrein auch deutlich gemacht – alles andere ist dann halt eine persönliche Meinung. Und in der eben dieser Frage, ob man ein Angebot mit einem Preis, der bereits längere Zeit unverändert so besteht (und die entsprechende Differenz zum zweitbesten aufweist), dann trotzdem noch als Schnäppchen betrachtet, denken wir offenbar anders.

      Strubbel

      30.09.2020, 12:10 #

      @Rapunzeloid: @baerenkurde:

      Und Strubbel hat es offenbar gleich auf Anhieb verstanden.

      Ganz erstaunlich, nä? 😀 😛

Kommentar verfassen