Nest Protect Rauchmelder

google-nest-protect-rauchmelder

99,00€ 119,00€

Bei Cyberport bekommt man heute den Nest Protect Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder der 2. Generation für nur 99,- Euro inkl. Versand. Im Preisvergleich sonst ab 119,- Euro oder auch mehr zu haben

Cyberport schreibt:

„Der Rauchmelder, der alle Blicke auf sich zieht. Nest Protect wurde von Grund auf darauf ausgelegt, Sie und Ihr Zuhause zu schützen. Er ist mit einem Brandspektrumssensor ausgestattet, kann per Smartphone stummgeschaltet werden, testet sich automatisch selbst und hält bis zu 10 Jahre lang. Sie erfahren per Sprachausgabe, was los ist, und erhalten eine Warnung auf dem Smartphone.“

  • Erkennt offenes Feuer, Schwelbrände und Kohlenmonoxid
  • Spricht mit Wörtern und Farben, sagt Art u. Ort der Gefahr deutlich an
  • Sendet eine Warnung auf Ihr Smartphone (iOS oder Android)
  • Testet sich selbst und automatisch bis zu 400-mal am Tag
  • zertifiziert nach DIN EN-14604 (Rauchmelderpflicht)
Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

alex88alex

24.03.2017, 13:26 Antworten Zitieren #

Danke. Das Ding kommt ja aus dem Hause google. Bin begeistert davon.

__Gelöschter_Nutzer__

24.03.2017, 13:30 Antworten Zitieren #

Und wünscht eine W-LAN Verbindung. Danke auch.
Als Nachtlicht gibt es Preiswertere ohne Nachhausetelefonieren-Funktion. 👎

mossy

24.03.2017, 14:45 Antworten Zitieren #

Kann der auch essen kochen? Ne nur Spass aber 99€ ? Also für ein 10 Jahres Rauchmelder gebe ich auch mal mehr aus aber wofür brauch man so ein high Ende gerät mit Kohlenmonoxid finder ?

Ah jz viel mir doch ein, für ein eigenen Wohnwagen/ Wohnmobil könnte so etwas ganz praktisch sein.

Aber trotzdem danke für den deal !

SGS2

24.03.2017, 16:00 Antworten Zitieren #

Kohlenmonoxid Warner sind überall sinnvoll, wo man z.b. eine Etagenheizung mit einer kleinen Gastherme hat. Kann definitiv Leben retten das Teil!
Da es ein leichterer Stoff ist als Luft sitzt der Rauchmelder direkt an einer geeigneten Stelle und reagiert frühzeitig.

sterni124

24.03.2017, 21:01 Antworten Zitieren #

Wozu braucht ein rauchmelder WLAN?

Jascha

24.03.2017, 21:39 Antworten Zitieren #

@SGS2: Kohlenmonoxid ist leichter als Luft, seit wann?

@sterni124: Wenn du diesen Rauchmelder mit deinem Smartphone koppeln willst, dann ist WLAN sinnvoll.

__Gelöschter_Nutzer__

24.03.2017, 21:41 Antworten Zitieren #

@Jascha: Ca. 3%, quasi nichts, aber es ist leichter, was du meinst, ist Kohlendioxid.
Duckundweg.

    Jascha

    31.03.2017, 10:52 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Okay stimmt, ich habe mich auch nochmal belesen. Aber ist es nicht so, dass sich das gefährliche Kohlenmonoxid am Boden ansammelt, man deshalb im Keller bei einem entsprechenden Heizsystem immer mal lüften sollte? Und bei dem tragischen Unfall mit den jungen Erwachsenen in Bayern vor ein paar Monaten war es doch so, sie haben in einer geschlossenen Hütte den Holzofen angemacht, sind anschließend betrunken auf dem Boden eingeschlafen und durch das Kohlenmonoxid ums Leben geommen, oder?

steinbrei

25.03.2017, 03:41 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: wieso? Der Rauchmelder ist so cool, da muss man direkt mal testen wie gut er funktioniert und dann telefoniert.🔥🔥☎ 🚒🚒🚒🚒

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)