Amazon

GARDENA 6000/6 inox Premium Gar­ten­pum­pe, 1736-20 für 183,92 € (statt 237,90 €)

gardena-premium-6000-6-inox-1736-20

183,92€ 237,90€

Bei Amazon erhaltet Ihr die

Gardena Premium Gartenpumpe 6000/6 inox

für 183,92 € (inkl Versand). Der PVG beginnt ab 237,90 € (234 € zzgl Versand).

Meine Aldi Pumpe schafft nur 4000 und bei dieser Pumpe zum sehr guten Preis werde ich gerade echt schwach…

  • Optimale Bewässerung: Ausgestattet mit einem 5-stufigen-Pumpenlaufwerk ermöglicht die Gartenpumpe druckstarkes und geräuschreduziertes Bewässern. Dank zweitem, schwenkbarem Ausgang auch im Parallelbetrieb
  • Safe-Pump: Bei Problemen an der Saug- oder Druckseite warnt die LED, im Bedarfsfall schaltet eine automatische Sicherheitsabschaltung die Pumpe selbstständig ab bevor ein Schaden durch Trockenlauf entstehen kann
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb. Ein integrierter Feinfilter schützt Pumpe und Ausbringgeräte zusätzlich vor Beschädigungen
  • Leistungsabgabe: 1300 W Nennleistung, max. Fördermenge 6000 l/h, max. Förderhöhe 55 m, max. Selbstansaughöhe 8 m
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Premium Gartenpumpe 6000/6 inox, 1x Werkzeug zum Öffnen des Feinfilters, Engineered in Germany

2084 Rezensenten vergeben sehr gute 4,5 Sterne.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pilzener

30.03.2021, 18:11 #

Zumal ich im vergangenen Jahr erst eine Rasenbewässerung installiert habe. Da würde das sehr gut passen…

weini2310

30.03.2021, 20:53 #

Anzumerken wäre das Gardena im Rückschlagventil die Feder weggelassen hat. Das Ventil wird somit nur noch durch den Wasserdruck Gegengehalten. Bei mir im Haus immer eine Katastrophe. 2x wurde die Pumpe schon getauscht da sie sich ständig eingeschaltet hat. Da nicht wie beim vorhängermodell der Auslösedruck einstellbar ist. Habe kein Leck in der Wasserleitung oder sonstiges. Kein Installateur hat etwas gefunden. Dann habe ich das Ventil demontiert und wieder eine Edelstahlfeder wie beim Vorgänger eingebaut und Ruhe ist wieder. „Deutsche Ingenieuerskunst“ am falschen Ende gespart

steinbrei

31.03.2021, 04:11 #

Wer braucht 6 m2/Std.zum Gießen seines privaten Garten? Pure Wasserverschwendung.

Kommentar verfassen