Biofilterdeckel für Biotonnen (gegen Gestank & Maden) für 46,85€ (statt 63,75€)

Biotonne

46,85€ 63,75€

Ich habe hier ein ganz praktisches Teil für alle Besitzer einer Biotonne. Bei Biologic gibt es gerade einen schönen Rabatt auf Clip-Biofilterdeckel. Statt 49,90€ zahlt ihr nur 35€. Hier kommen dann allerdings noch die Mehrwertsteuer und die Versandkosten oben drauf.

  • Keine Geruchsbelästigungen um die Tonne herum
  • Keine Maden und Fliegen in der Tonne
  • Mikroorganismen im Biofilter bauen die Faulgase ab
  • Die Tonne bleibt unverändert
  • Sekundenschnelles Auflegen und Abnehmen des Bio-Filterdeckels vor und nach dem Tonnentausch
  • Bindung von gesundheitsgefährdenden Pilzsporen durch feuchtes Tonnenmilieu

Der Deckel ist für alle 120 Liter Tonnen geeignet. Wenn ihr häufig Speisereste entsorgt, dann kann ich mir den Filter echt als ganz praktisch vorstellen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

S.....

13.02.2020, 18:05 #

Mir ist es zu teuer. Dazu immer wieder Filter nachbestellen.
Und wenn die Mitarbeiter bei der Leerung nicht aufpassen (bei uns kommt es öfters vor) dann sind schnell die 40,-€ weg.

Knochenstrauss

13.02.2020, 19:13 #

Maden wollen ja auch leben… mit ihnen als Beginn der Nahrungskette leben davon bestimmt noch etliche Individuen! Also… so gesehen ist dieser Deckel nutzlos!

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

13.02.2020, 19:17 #

Es gibt Sachen, da bin selbst ich sprachlos, vor wegen des Preises.

Equalizer

13.02.2020, 19:42 #

Wisste nicht dass es sowas gibt. Aber einmal nachts zur Tonne gegangen und zum Glück ist das Licht angegangen. Einfach abartig. Einfach ekelig. Ganze Tonne übersäht mit Maden. Ekelig sag ich euch.

    karede

    13.02.2020, 19:48 #

    Ich wünschte die Tonnen unserer Nachbarn unter unserem Balkon hätten sowas. Nicht wegen der Maden, sondern wegen dem Gestank. Ich schenke denen das. Das ist es mir Wert.

    Strubbel

    13.02.2020, 20:08 #

    @Equalizer:
    Das hatten wir letzten Sommer als es so heiß war auch mal. Einfach Salz oder Streusalz auf den Rand oben und in der Tonne verteilen. Das war's dann mit den Maden. Gegen Gerüche hilft es natürlich nicht. 😉

      MPK

      13.02.2020, 23:53 #

      Salz in die Biotonne? Dann doch bitte lieber die Restmülltonne nutzen. Es gibt einen Grund warum streusalz teilweise verboten ist und nicht einfach in die Natur sollte.

      Equalizer

      14.02.2020, 01:30 #

      Ich hab Bremsreiniger genommen 🙈. Irgendwie musst ich den Deckel ja öffnen. Ekelig

      Guest

      14.02.2020, 02:30 #

      @Equalizer:

      Chemie an/in der Biotonne. Du unerschütterlicher Held, Du! 😁🙃

      steinbrei

      15.02.2020, 07:12 #

      Stimmt, Wodka oder whisky wären eine biologische Alternative Den Maden in seiner Biotonne sollte man ein ökologisches Ende gönnen.

rumper

13.02.2020, 19:59 #

Gute Sache nur viel zu teuer

MichiH1984

13.02.2020, 20:37 #

Macht bei uns die Stadt, da kann man ihn auch bestellen

Jens1978

13.02.2020, 21:09 #

Wer ne Biotonne nutzt, sollte wissen, warum und für was die Maden da sind…

Rapunzeloid

13.02.2020, 23:22 #

Ob das denn auch die bewährte Made 🐛 in Germany ist …

MPK

13.02.2020, 23:55 #

Laut der Auflistung fördert es gesundheitsgefährdenden Pilzsporen. Klingt nicht sehr positiv 😉

    karede

    14.02.2020, 07:40 #

    @MPK:
    lol – da steht eigentlich das Gegenteil – wäre auch komisch, wenn Sie damit werben würden 🙂

karede

14.02.2020, 06:47 #

In Kiel kostet der Deckel bei der Stadt über 16 € Miete im Jahr – das ist auch happig… Bei Amazon fast 80 €. Ist genau der Gleiche! Und bitte keine Chemie in die Biotonne – Leute das landet als Kompost beim Bauern auf dem Acker. So kommts dann immer wieder zurück zu euch!

Lescart

14.02.2020, 22:10 #

Gute Sache, aber bei dem Preis leider kein Deal für mich.

mummelchen

15.02.2020, 07:48 #

Wohl dem, der sein Backpulver (Natriumhydrogencarbonat) kiloweise kauft. Der hat nicht nur für den hier angesprochenen Zweck stets eine Prise oder Viertelhandvoll für sprichwörtliche Pfennige parat. Neben Essig, Spiritus und zwei Sorten Tandil fast meine komplette Haushaltschemie. Tschüss Procter und Co.

Kommentar verfassen