5er Pack Bernbacher Pasta (5x 500) als Amazon Plus Produkt

81Fjh8lWEVL._SL1500_

3,49€

Als Amazon Plus-Produkt bekommt ihr gerade das 5er Pack 5er Pack Bernbacher Pasta (5x 500) für 3,49€. Im Supermart zahlt man meist knapp unter 1€ im Angebot pro Packung.

  • Ohne Zugabe von Ei
  • Hergestellt in Bayern
  • Nudelgenuss in bester Familientradition seit 1898.
  • Hartweizennudeln
  • Cornetti
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Erwin Lottemann

15.04.2018, 23:27 Antworten Zitieren #

Waren neulich schon mal im Angebot. Die gelieferten waren kurz vor Ablauf MHD (06/18). Sonst ganz okay. Aber das sind Kaufland-Nudeln auch, und die sind mit 55ct/500g noch billiger.

chaotenstar

15.04.2018, 23:39 Antworten Zitieren #

Die sind mega lecker!!

Strubbel

15.04.2018, 23:40 Antworten Zitieren #

@chaotenstar: Kommen ja auch aus Bayern. 😉😂

Facelift1988

16.04.2018, 06:08 Antworten Zitieren #

Gut und günstig, die werde ich mal zu Hause probieren.

DoktorSpieler

16.04.2018, 09:04 Antworten Zitieren #

@Facelift1988: Gut & günstig ist die Eigenmarke von Edeka. Hier geht es um Bernbacher 😉 :p

    steinbrei

    16.04.2018, 09:18 Antworten Zitieren #

    @DoktorSpieler:

    Dafür wird Edeka nun zur Nestlé-freien Zone. Das ist doch auch etwas.

    Hier listet Nestlé auf welche Marken alle zu ihnen gehören:
    https://www.nestle.de/marken/a-z

    Bei Nudeln sind sie mit Buitoni vertreten:
    https://www.nestle.de/marken/alle-marken/buitoni
    und die können bestimmt nicht mit Bernbacher mithalten.

      anastacia

      16.04.2018, 09:27 Zitieren #

      @steinbrei:
      ach, das mit dem nestle ist doch bestimmt mit soviel heisser luft um nichts verbunden wie die ‚geplante abschaltung einiger sender über ukw‘! – da macht nestle einfach mal die portokasse auf, schiebt einen etwas pralleren briefumschlag rüber, und schwupps, schon sind sie wieder vertreten im edeka…

anastacia

16.04.2018, 09:24 Antworten Zitieren #

‚Hergestellt in Bayern‘ – was bitte ist dieses Bayern? sollte man das kennen?

    steinbrei

    16.04.2018, 09:57 Antworten Zitieren #

    @anastacia:
    Doch, sollte man. Da kommen immer die kreativen und kompetenten Verkehrsminister her.

nest

17.04.2018, 07:55 Antworten Zitieren #

@chaotenstar: Dann teste ich die mal wenn sie lecker sind

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.