Nicht genutzte Flüge, Ryanair & Co: Steuern leicht zurückbekommen

82151AF8-A1E0-4E74-B9A3-F716BED9CA83

Es kann mitunter ewig dauern und viele wissen es nicht, auch für von dir nicht angetretene, verpasste oder vergessene Flüge der letzten 3 Jahre kannst du die z T nicht unerheblichen Steuern auszahlen lassen. Da aufgrund mir nicht direkt erklärlicher Umstände dauert das aber direkt über die Hotlines und Call Center der Airlines mitunter ewig…

Geld für Flug von RightNow ist so ein Anbieter, man lädt einen Screenshot der Buchungsbestätigung hoch, gibt seine Daten ein, bei Annahme kommt in der Regel dann ein Brief wo man unterschreibt und man hat dann in wenigen Tagen das Geld auf dem Konto.

Ich hab das jetzt mal für alle Flüge gemacht die wir nicht angetreten haben, bei den Billigfliegern kommt das ja häufiger vor, dass man Flüge verfallen lässt.

Waren bei uns jetzt insgesamt knapp 100 EUR bei 8 Flügen. Der Aufwand ist gering.

Die leben von ihren Prozenten und die kann man jetzt mit einem Code nochmal verringern.

Der Code lautet DONTLEAVE10 und gibt dir 10% on top.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

It_is_cool_man

21.10.2020, 14:25 #

Wichtig! Es werden nur die "echten" Gebühren und Steuern für nicht in Anspruch genommene Flüge berücksichtig. Die Gebühren für die Rückerstattung sind intransparent und betragen mindestens 25%, d.h. sie werden in der Regel deutlich höher sein. Genau erfährt man das erst, wenn man Daten einreicht.

Die Standardantwort auf enttäuschte Kundenreaktionen:

"…, wir können deinen Unmut über das geringe Angebot nachvollziehen. Leider sind uns aufgrund der aktuellen Rechtslage in einigen Fällen die Hände gebunden. Unsere Angebote werden jeweils auf Basis der eingereichten Unterlagen und den damit einhergehenden relevanten Informationen (Airline, Flugstrecke, Flugdatum, Preisbestandteile, Auslastung, etc.) individuell von unseren Reiseexperten geprüft und im Anschluss wird ein entsprechendes individuelles Angebot für jeden einzelnen Kunden erstellt. Leider weisen jedoch einige Buchungen nur einen sehr geringen Anteil an sogenannten echten Steuern und Gebühren auf. Daher kommt es zu individuellen Angeboten, welche auf Basis der oben ausgeführten Faktoren berechnet werden."

Bequemlichkeit hat eben ihren Preis.

Arminius bd2610

21.10.2020, 19:46 #

"……bei den Billigfliegern kommt das ja häufiger vor, dass man Flüge verfallen lässt.

Waren bei uns jetzt insgesamt knapp 100 EUR bei 8 Flügen…….."

Nicht kleckern, sondern klotzen.

Ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen Flug einfach verfallen lassen.

NDWMark

21.10.2020, 20:56 #

Nutzt das Chargeback von Visa und Mastercard, ich habe fast 5000 Euro innerhalb von einer Woche zurückgeholt, der Betrag wurde sogar noch verzinst.

    __Gelöschter_Nutzer__

    22.10.2020, 15:12 #

    chargeback dauert insbesondere zur Zeit ellenlang, mitunter bekommt man nur schwachsinnige Antworten von z B Ryanair oder Advanzia CallCentern. Die Nerven hab ich nicht.

      NDWMark

      23.10.2020, 15:39 #

      @__Gelöschter_Nutzer__:
      Ich kann nur von der DKB sprechen, deren Vertragspartner schaffen es innerhalb von sieben Werktagen. Beantragung erfolgt schriftlich, am besten per Fax.

Kommentar verfassen