Günstig ins Kino: Toni Erdmann

tonierdmann

Langeweile, wenn die EM vorbei ist? Die könnt ihr euch im Kino vertreiben. Am Dienstag, den 12.07.2016, um 19:30 Uhr könnt ihr günstig den Film Toni Erdmann anschauen.

Den Trailer habe ich euch verlinkt.

Die Leitungen sind heute, 02.07.2016 ab ca. 12 Uhr freigeschaltet.

So kommt ihr zu den Karten:

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 12. Juli in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten. Die Tickets sind nicht übertragbar und nur für den Eigengebrauch bestimmt.

Es gibt pro Anschluss nur einmal Karten. Beim zweiten Anruf vom gleichen Anschluss erfolgt der Hinweis, dass die Karten bereits alle vergeben sind. Hört ihr ein Besetztzeichen, dann müsst ihr eure Rufnummernübertragung aktivieren.

Die Kosten:

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Die Kinos:

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1–5

– 1 Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73

– 2 Düsseldorf, atelier-Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47

– 3 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7

– 4 Hamburg, Zeise-Kinos, Friedensallee 7–9

– 5 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz 5

– 6 Köln, Odeon-Lichtspieltheater, Severinstraße 81

– 7 München, ARRI-Kino, Türkenstraße 91

– 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3

– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Der Inhalt:

Ganz spontan besucht Winfried seine Tochter Ines in Bukarest, wo diese als Unternehmensberaterin arbeitet. Man hat sich wenig zu sagen, der Besuch läuft aus dem Ruder. Da überrascht der Vater sie mit seiner Verwandlung in Toni Erdmann. Er taucht mit schiefem Gebiss, wilden Klamotten und gefärbten Haaren bei ihr auf. Ines ist wie vor den Kopf geschlagen – doch dann machen die beiden eine verblüffende Entdeckung: Je härter sie einander zusetzen, desto enger rücken sie zusammen.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)