Günstig ins Kino: Gleißendes Glück

gleisendesglueck

Am Dienstag, den 18.10.2016, um 20:00 Uhr könnt ihr wieder günstig ins Kino gehen. Es läuft: Gleißendes Glück mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen. Den Trailer habe ich euch verlinkt.

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 18. Oktober in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten. Die Tickets sind nicht übertragbar und nur für den Eigengebrauch bestimmt.

Es gibt pro Anschluss nur einmal Karten. Beim zweiten Anruf vom gleichen Anschluss erfolgt der Hinweis, dass die Karten bereits alle vergeben sind. Hört ihr ein Besetztzeichen, dann müsst ihr eure Rufnummernübertragung aktivieren.

Die Kosten:

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Die Nummer:

0900-3246262-X

– 0 Berlin, Filmkunst 66, Bleibtreustraße 12

– 1 Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5

– 2 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7

– 3 Freiburg, Friedrichsbau Lichtspiele, Kaiser-Joseph-Straße 268-270

– 4 Hamburg, Abaton, Allende-Platz 3

– 5 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz 5

– 6 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11

– 7 München, Kinos Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82

– 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3

– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Der Inhalt:

Wo ist nur das Glück geblieben? In jeder ihrer schlaflosen Vorstadtnächte stellt sich Helene Brindel die gleiche Frage. Gefangen in der scheiternden Ehe mit ihrem Mann Christoph, scheint selbst ihr geheimer Komplize Gott sie verlassen zu haben. Bis sie im Radio den Ratgeberautoren Eduard E. Gluck hört, der Helene mit seiner kurzweiligen Theorie über das Glück fasziniert. Am nächsten Tag liest sie sein Buch, schreibt ihm einen Brief und besucht ihn schließlich bei einem seiner Vorträge. Dem ersten Treffen folgt ein Abendessen und schnell fühlen sich die zwei sehr unterschiedlichen Menschen zueinander hingezogen. Doch hinter seiner humorigen Fassade kämpft Gluck mit seinen eigenen Dämonen – und die Begegnung mit Helene macht ihm das auf drastische Weise bewusst. Trotzdem keimt Hoffnung auf, denn ganz entfernt erblicken beide unverhofft den Schimmer eines gleißenden Glücks…

Viel Spaß. 🙂

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

Masterdav

16.10.2016, 13:06 Antworten Zitieren #

0900 Nr sind kostenpflichtig..dieser Deal ist sehr cold

    Strubbel

    16.10.2016, 13:17 Antworten Zitieren #

    @Masterdav:
    Wenn du 69ct. für 2 Kinokarten teuer findest kann ich dir auch nicht helfen. Die Kosten stehen doch genau im Artikel.

Masterdav

16.10.2016, 13:07 Antworten Zitieren #

Berlin Vorwahl ist 030

    Strubbel

    16.10.2016, 13:18 Antworten Zitieren #

    @Masterdav:
    Du rufst hier aber nicht in Berlin an sondern eine spezielle Hotline.

checker87

16.10.2016, 23:04 Antworten Zitieren #

Ist fast wie Roulette. Jedes Mal kostet es 69 Cent

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)