Günstig ins Kino: Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

hundereinjaehrige

Am Am Montag, den 13.03.2017, um 20:00 Uhr könnt ihr wieder günstig ins Kino gehen. Es läuft „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“. Den Trailer habe ich euch verlinkt.

Die Leitung ist ab Samstag, 04.03.2017, ab ca. 12:00 Uhr freigegeben.

So funktioniert’s:

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für Deine Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählst Du die 090032462620). Am Telefon wird Dir ein Pincode angesagt. Diesen musst Du Dir unbedingt notieren, da Du sonst am Previewtag keine Kinokarten erhältst. Anschließend gehst Du dann am 13. März in das von Dir gewählte Kino und erhältst gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten. Die Tickets sind nicht übertragbar und nur für den Eigengebrauch bestimmt.

Es gibt pro Anschluss nur einmal Karten. Beim zweiten Anruf vom gleichen Anschluss erfolgt der Hinweis, dass die Karten bereits alle vergeben sind. Hörst Du ein Besetztzeichen, dann musst Du Deine Rufnummernübertragung aktivieren. Hörst Du eine Meldung, dass dieser Dienst nicht aktiv ist, sind Sonderrufnummern eventuell von Deinem Anschluss gesperrt und müssen über Deinen Telefonanbieter freigegeben werden.

Die Kosten:

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden Dir aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Die Nummer:

0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die Du die Karten möchtest – z. B. 0 für Berlin)

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1–5

– 1 Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5

– 2 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125

– 3 Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17

– 4 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz 5

– 5 Köln, Cineplex, Hohenzollernring 22

– 6 Leipzig, Passage-Kinos, Hainstraße 19a

– 7 München, Kinos Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82

– 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3

– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Der Inhalt:

Erst ein Jahr ist seit dem letzten Abenteuer von Allan Karlsson vergangen. Jetzt genießt der alte Mann mit seinen Freunden ein traumhaft schönes Leben an den Stränden von Bali. Doch der verschwenderische Lebensstil macht sich ohne Rücksicht auf Verluste bemerkbar, als pünktlich zu Allans 101. Geburtstag das Geld knapp wird. Zur Feier wird wenigstens die letzte Flasche Folk Soda geöffnet, die Allan noch aus alten Spionagezeiten übrig hatte und die einst die sowjetische Antwort auf Cola und Rockmusik werden sollte. Der Genuss bringt Allan auf eine neue Idee: Während einige seiner Freunde beschließen, in die Heimat zurückzukehren, begeben sich Allan, Julius, Pike und das kleine Äffchen Erlander auf die Suche nach dem Rezept des schmackhaften Getränks. Ihre Reise bleibt allerdings nicht unbemerkt und schon bald schaltet sich sogar der amerikanische Geheimdienst ein…

Viel Spaß. 🙂

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Tippi

05.03.2017, 07:56 Antworten Zitieren #

Diese Art von Nummern sind bei mir alle gesperrt. Für mich nur Abzocknummern ! Auch wenn man hier anscheinend für 69 Cent ins Kino kann.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)