Für 5€ jetzt 10€ an die „Tafeln“ spenden und noch von der Steuer absetzen

temp_31b36d2e-e3d6-482c-a2bf-151d8de6fda3

5,00€ 10,00€

Update Wieder verfügbar!

Durch die Corona-Krise gibt es kaum noch ausreichend Essensspenden für die vielen „Tafeln“ in Deutschland.

Bei Penny-Kartenwelt könnt ihr jetzt aber einen 10€ Tafel-Spendengutschein für 5€ kaufen.

Natürlich könnt ihr auch gleich mehrere davon kaufen.

Es handelt sich dabei um einen Penny-Einkaufsgutschein.

Penny verdoppelt die Gutscheinspende auf 10€ und spendet den Einkaufsgutschein an die Tafel Deutschland e. V., Germaniastraße 18, 12099 Berlin.

Ihr könnt diese Spende auch noch von der Steuer absetzen.

Hinweis:

Für Kleinspenden bis 200€ ist keine Zuwendungsbestätigung („Spendenbescheinigung“) nach amtlichem Muster nötig.

Beschreibung:

In ganz Deutschland sammeln die gemeinnützigen Tafeln Lebensmittel, die nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können und verteilen sie an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte.

Aufgrund der Corona-Krise stehen die Tafeln aktuell vor besonderen Herausforderungen: Lebensmittel- und Sachspenden gehen zurück, Tafel-Aktive bleiben Zuhause, da sie altersbedingt zur Risikogruppe gehören, der Tafel-Betrieb muss neuorganisiert werden, um die Gesundheit aller zu schützen.

Als langjähriger Partner der Tafel möchten wir gerade in dieser schwierigen Zeit gemeinsam mit Ihnen helfen. Mit dem 10 Euro Tafel-Spendengutschein bieten wir eine ganz einfache Spendenmöglichkeit, die sich doppelt auszahlt: Für 5 Euro kaufen Sie hier einen PENNY-Einkaufsgutschein. PENNY verdoppelt Ihre Gutscheinspende auf 10 Euro. Die Tafeln Deutschland erhalten den 10 Euro Einkaufsgutschein umgehend vom Betreiber transact und sorgen über die lokalen Tafeln für ihre Verteilung.*

So erreicht unsere gemeinsame Spende schnell und unbürokratisch die, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Die Lieferung des Tafel-Spendengutscheins erfolgt direkt an die Tafel Deutschland e. V., Germaniastraße 18, 12099 Berlin

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Dirkiee

18.04.2020, 12:58 #

Sehr gut Daumen hoch 👍

    krofisch

    18.04.2020, 18:05 #

    @Dirkiee: Sehr gut Daumen hoch 👍

    Gerade auch die "Tafeln" können jetzt jeden € für die Lebensmittel für die Bedürftigen brauchen.

    cleverclaus

    18.04.2020, 18:50 #

    @Dirkiee:
    Sinnvolle Aktion. Ja. Deal nein. Dass man eine Spende von der Steuer absetzen kann, ist allgemein bekannt. Warum also "und noch"????

      krofisch

      18.04.2020, 18:53 #

      @cleverclaus:
      Weil du mit 5€ jetzt 10€ an die Tafeln spendest!

claro

18.04.2020, 13:33 #

Eine wirklich gute Idee in diesen Zeiten.👍

D-Zug

18.04.2020, 14:36 #

… und von dem gesparten Geld, können sich die Hartz IV-Empfänger dann Zigaretten uä. kaufen.

    krofisch

    18.04.2020, 14:53 #

    @D-Zug:
    Eine dumme und durch nichts bewiesene Unterstellung.
    Seit froh, dass du nicht auf die Tafeln angewiesen bist.

    Ron77

    18.04.2020, 14:57 #

    @D-Zug:
    So ein Bullshit – schon mal ALG2 Empfänger gewesen? Schon mal auf die Tagel angewiesen gewesen?

      krofisch

      18.04.2020, 15:32 #

      @Ron77:
      👍👍👍😷

    chrisstudent

    18.04.2020, 19:15 #

    @D-Zug:
    Kann man zwar nicht verallgemeinern. Aber leider ist es in zahlreichen Fällen so, dass trotz des geringen Monatsbudgets Geld für Alkohol und Zigaretten ausgegeben wird.

baerenkurde

19.04.2020, 03:11 #

Korrekte Aktion. Ich finde auch ohne es von der Steuer abzusetzen ist das noch immer ein super Deal.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

19.04.2020, 15:13 #

Natürlich kann nur der tatsächliche Aufwand 》5€《 abgesetzt werden. Die Steuern für die anderen 5€ verrechnet Penny mit der nächsten Vorauszahlung.

krofisch

16.05.2020, 15:36 # hilfreich

@DealDoktor

Aktion wieder verfügbar

Kommentarbild von krofisch

Ron77

16.05.2020, 17:12 #

Schon verblüffend das ein solcher Deal, der HILFT UND WICHTIG für andere ist, aktuell nur so wenig unterstützt wird und vorallem gevotet wird, aber ein Deal mit nackten Frauen wird bis ins Ultimo gevotet …….. irgendwas läuft da schief ………

    krofisch

    16.05.2020, 17:39 #

    @Ron77: Schon verblüffend das ein solcher Deal, der HILFT UND WICHTIG für andere ist, aktuell nur so wenig unterstützt wird und vorallem gevotet wird, aber ein Deal mit nackten Frauen wird bis ins Ultimo gevotet …….. irgendwas läuft da schief ………

    Du sprichst mir aus der Seele👍

    dealmonger

    16.05.2020, 19:13 #

    @krofisch

    Wie lange braucht es, bis du wieder Deals mit Fokus auf mit oder ohne Höschen erstellst? Zwei Tage? Wäre ja schon schwere Abstinenz.

dealmonger

16.05.2020, 17:34 #

Wird der Bedarf eines Hilfsbedürftigen nicht durch finanzielle Hilfen gedeckt?

Und wer Schwellenangst "auf dem Amt" hat, der schämt sich doch erst Recht, eine Tafel zu betreten.

Komisch, ich habe in Landstrichen ohne Tafel bislang kein Elend gesehen.

Bitte kläre mich jemand auf, wem diese Einrichtungen wirklich dienen. Ich kenne einen Postoberamtsrat i.R. (dies mit 45!) der sich dort regelmäßig Gemüse holt. Sicher nur ein Einzelfall 😇

    krofisch

    16.05.2020, 17:41 #

    @dealmonger:
    Geh mal zur Tafel hin und schau dir die vielen Hilfsbedürftigen an.

    Ron77

    16.05.2020, 17:50 #

    @dealmonger: Wird der Bedarf eines Hilfsbedürftigen nicht durch finanzielle Hilfen gedeckt?

    Bitte kläre mich jemand auf, wem diese Einrichtungen wirklich dienen. Ich kenne einen Postoberamtsrat i.R. (dies mit 45!) der sich dort regelmäßig Gemüse holt. Sicher nur ein Einzelfall 😇

    Tafeln erhalten Spenden in Geldwert und / oder Nahrungsmittel von Unternehmen / Discountern etc. Die Spenden gehen immer weiter zurück und wenn Du das während der aktuellen Situation etwas verfolgt hättest, dort wurde gezeigt und erzählt, das durch die Kontaktsperre und so weiter viele Tafeln geschlossen werden mussten und die, die wirklich drauf angewiesen sind / waren standen vor verschlossenen Türen.

    Zur Tafel gehen kann im Grunde jeder, der am Existenzminimum nagt, sprich Rentner, ALG2 Empfänger etc. UND es muss bei der Anmeldung bei der Tafel als "Kunde" der Nachweis erbracht werden, das man Hilfebedürftig ist – dein Postoberamtsrat dürfte dies somit im Grund nicht, denn ich gehe davon aus das er mehr als das Existenzminimum erhält wenn er es sich leisten kann mit 45 in Rente oder Ruhestand zu gehen.

    Schwellenangst auf Ämtern UND an der Tafel ….. viele überwinden das wenn es darum geht, etwas in den Magen zu bekommen. Viele der Tafelkunden ersehen sich den Freitag bei – der Tag an den sie zur Tafel gehen können und für einen provisorischen €uro oder 2 €uro die Taschen mit Lebensmittel erhalten ….

      krofisch

      16.05.2020, 18:00 #

      @Ron77:
      👍👍👍

    dealmonger

    16.05.2020, 19:06 #

    @Ron77

    Wie kommst du auf die seltsame Unterstellung, ich verfolgte die aktuelle Situation nicht einmal "etwas"? Das nenne ich "etwas" anmaßend.

    Im Übrigen hast du meine Bitte um Aufklärung schlicht ignoriert und nur Blabla geliefert. Dass dir der Jubel des Dealerstellers gewiss sein konnte – ich freue mich für dich.

      Ron77

      16.05.2020, 19:09 #

      Für dich ist es blabla….für andere die Wahrheit …. ich habe es erklärt, falls es für dich zu schwer ist dies zu kapieren…. dafür kann ich leider nichts 🤷‍♂️

      dealmonger

      17.05.2020, 00:58 #

      Aha, die rabulistische Keule.

      "Mein" Postmensch ist bestenfalls mittelklug und solange es gewitztere Clans gibt, die massenhaft Corona-Soforthilfen abgreifen konnten, ist es mit dem Bedürftigkeitsnachweis nicht weit her.

      Was ist nun mit den unzähligen Gemeinden, in denen es diese angenehmen Einrichtungen nicht gibt? Und wofür ist wohl die finanzielle Sicherung der wirtschaftlich Schwachen gedacht, wenn sie in "Tafelgebieten" so offensichtlich zum Leben nicht reicht und in Nicht-Tafelgebieten offenbar doch?

      Wie gut ist es doch, dass du das "kapierst", da bleibe ich dann doch lieber ignorant.

      Ron77

      17.05.2020, 10:48 #

      @dealmonger:
      finanzielle Sicherung der wirtschaftlich Schwachen………damit meinst Du sicher das ALG2? Wenn ja …. versuche damit auszukommen …dann reden wir weiter …. nicht umsonst gibt es Anlaufstellen wie die Tafeln. Ich habs kappiert, ich war schon "Kunde" bei den Tafeln, ich hab später sogar ehrenamtlich dort gearbeitet …also erzähl mir nichts …..

      dealmonger

      17.05.2020, 14:33 #

      Nein, das Sozialgesetzbuch&Co. kennt nicht nur anspruchsberechtigte ALG-Bezieher. Da kann ich dir schon eine Menge erzählen.

      Du aber bist mir nach wie vor die Antwort schuldig, was denn mit den wirtschaftlich Schwachen ist, die mangels erreichbarer Tafeln eben solche Tafeln nicht erreichen können. Deutschland ein Flickenteppich von Elendsquartieren? São Paulo oder die Pampa von Niger?

      Wenn es also ohne Tafeln nicht geht, wie geht es dann bitteschön in den Käffern ohne Tafeln?

KlofreundDante

16.05.2020, 18:12 #

Ich gehe bereits mit 40 in Rente. Frugalistentum sei Dank. Krankes System.

Ruta66

16.05.2020, 18:45 #

Wieso sollte man hier irgendwas von der Steuer absetzen können?
Bekommt man von der Tafel eine Spendenbescheinigung für die 5 Euro doe man bezahlt hat?
Bis 200 Euro ist eine Spende abziehbar ohne Spendenbescheinigung, wenn man eine Überweisungsquittung in welcher als Empfänger die begünstigte Körperschaft genannt ist, ist. Wenn man diesen Gutschein aber bei Penny hat, hat man den nicht!

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    16.05.2020, 20:47 #

    Kassenbon?

      Ruta66

      16.05.2020, 23:20 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Kassenbon?

      seid wann gilt der Kassenbon als Spendenquittung? 😉

      Ruta66

      16.05.2020, 23:24 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Die Rechnung sieht wie folgt aus:
      Penny bucht 5 Euro Umsatz (ohne Mehrwertsteuer)
      Penny bucht 10 Euro Betriebsausgabe (Spende)
      Bei Einlösung des Gutscheines bucht Penny 10 Euro Betriebseinnahme (mit Mehrwertsteuer).

Birgit10

16.05.2020, 21:54 #

Danke für die Info! Ich bin dabei 😅

seedrachen

17.05.2020, 07:10 #

Prima Aktion

Kommentar verfassen