33-fache Payback Punkte für ausgewählte Kategorien bei DM

temp_4608d230-67ad-496e-b0a1-5760e826737e

Habe vor einigen Tagen stolze 33 fache-Punkte-Coupons bei dm entdeckt. Da der Coupon, welcher immerhin 16,5% Rabatt gewährt, hier noch nicht aufgetaucht ist, könnte dieser personalisiert sein.

Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:
Ernährung
Dekorative Kosmetik
Handpflegeprodukte
ausgewählte Haushaltsartikel

Außerdem hatte ich noch einen 15 fache-Punkte-Coupon für die restlichen Artikel beim Einkauf

Viel Spaß

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cleverclaus

13.06.2020, 19:39 #

Ja ist personalisiert. Habe ihn auch, einige Familienmitglieder auch….

Lilliluh

13.06.2020, 21:11 #

Ich habe ihn leider nicht 🙁 .

evafl21

13.06.2020, 21:21 #

Habe ich auch gehabt, finde ich toll. 🙂 Nutze inzwischen aber fast nur noch die dm-App, darin sind die Payback-Coupons dann auch.

Lydia1980

13.06.2020, 21:45 #

Ich hab ihn auch, hatte ihn aktiviert und extra Reinigungsmittel gekauft. Wurde nicht berücksichtigt.

    seedrachen

    14.06.2020, 05:56 #

    Das ging ja leider auch so, weil nie genau definiert ist, was in die Produktgruppe zählt. Überraschung oder Enttäuschung kommt dann an der Kasse bzw beim Blick auf den Kassenzettel

      lexmarkz13

      14.06.2020, 07:15 #

      Ja ich lass mich auch immer überraschen obs funktioniert hat

      seedrachen

      14.06.2020, 09:34 #

      @lexmarkz13: Ja ich lass mich auch immer überraschen obs funktioniert hat

      was anderes bleibt auch nicht übrig, schade ist nur, wenn man extra die Warengruppe gekauft hat und es nicht funktioniert

DoktorSpieler

14.06.2020, 16:58 #

Ich hatte letztens auf verschiedene Produktgruppen 30-fache Punkte. Die Bedingungen waren ziemlich klar, ich hatte also auf jeden Fall aus diesen Produktgruppen gekauft. Die Gutschrift hat aber leider nicht funktioniert. Ich hatte noch nie so einen Aufwand bei Payback, an meine Punkte zu kommen. Erst als ich das dritte Mal meinen Fall detailliert darlegen sollte und daraufhin meinte, dass mir das langsam zu blöd wird, sie entweder die Punkte gutschreiben oder nicht, ich dann aber kein Payback mehr nutzen würde, hat sich dann etwas getan.

Kommentar verfassen