Wieder ein Gratis-Artikel für Katzen zum Dazubestellen bei Zooplus

1471599439568_gratis_oben_rechts_1000x1000_de_3

Das Futter von Cats Finefood ist eines der besten auf dem Markt! (Wie immer 14€ MBW sind üblich bei Zooplus und ab 19€ entfällt Porto.)

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

bingli

15.09.2016, 14:24 Antworten Zitieren #

Danke für den Tip, brauch eh Katzenfutter. Da kommt das gerade recht.

Draki

15.09.2016, 21:08 Antworten Zitieren #

@Sian:
Und das ist endlich mal eine wertige Marke. Super! Hast Dich ja letztens auch über Felix und Co. aufgeregt. 😉

    Sian

    15.09.2016, 22:32 Antworten Zitieren #

    @Draki:
    Nun, prinzipiell muss ja jeder selber wissen was er füttert und Viele denken sich eben 'ach, Katzenfutter ist gleich Katzenfutter' und nehmen dann logischerweise das billigste, da will ich mich nicht von ausnehmen, denn früher dachte ich auch so, nachdem ich den damaligen TA fragte, ob 'normales' Futter ausm Aldi und Co. reicht und er Ja sagte. Irgendwo vertraut man so jemandem ja auch – wenn mans dann nicht irgendwann besser weiß. Aber um nicht weiter rumzusülzen: wenn es ne Kleinigkeit kostenlos oder extrem günstig gibt, dann ist ne 'schlechte Futtermarke' nicht gleich ein Todesurteil (Allergien ausgenommen). Denn auch wir Menschen wissen, Gemüse ist das NonPlusUltra in unserer Ernährung und trotzdem landet mal Schoki oder Chips aufm Speiseplan. So seh ich das, und solange der deutl. überwiegende Teil gesundes Essen/Futter ist, ist alles im grünen Bereich. Ich finds nur grob fahrlässig, wenn sogenannte Wa(h)ren-Tests Billigfutter und Whiskas,Felix, Sheba & Co. als sehr gut bis gut bewerten, nur weil die vorgegebene Menge an Zusätzen enthalten ist. Dabei wird nicht berücksichtigt, ob da überhaupt irgendwo mal ein Scheibchen Fleisch in die Dose geguckt hat. Könnte man ja auch sagen, man schmeißt ein paar Vitamine in Chips und Schoki und schon isses gesund. Ich schweife aus.. Pardon, ich lass mich zu gern hinreißen 😀

Draki

16.09.2016, 15:02 Antworten Zitieren #

@Sian:
Du hast exakt das geschrieben, was ich auch geschrieben hätte! ☺️ Meine 3 Mädels (siehe Profilbild) bekommen MAC's, Animonda Carny, Purizon und ab und an ein "sündiges" Hinterherjagleckerchen. 😉
Ich könnte mich aber auch manchmal über die Ignoranz von manchen Tierbesitzern aufregen!

    Sian

    16.09.2016, 18:02 Antworten Zitieren #

    @Draki:
    Eben, mit nem Leckerli ab und an ist das Leben viel schöner, auch für 4-Beiner 🙂
    Womit ich auch gute Erfahrungen gemacht habe (mein Kater Teddy ist dann immer kugelrund und randvoll gefuttert, wenns das gibt) Bozita, die 370gr. Tetrapacks. (Dosen will ich auch demnächst mal probieren). Getreidefrei und der Hauptbestandteil ist in allen Sorten Huhn statt Rind (wie bei Animonda; Rind hat ja leider den hohen Rohasche-Wert). Ein guter Preis ist da 2,20- 2,30€ /Kg. Ich glaube bei Fressnapf war das im Frühjar mal im Angebot für nur 1,73€ /Kilo. Da habe ich zugeschlagen und der DHL-Mann hat mich mit seinem Blick getötet, als er Kiloschwere Pakete bei mir ablieferte…^^ Mein anderer Kater Wattetierchen (ja, den nenn ich so und steh dazu :P) der steht voll auf Thunfisch pur von Smilla und da ist ausschl. echter richtiger Thunfisch drin, kein Brei an dem Thunfische nur mal vorbei geschwommen sind.

HallyHex

20.09.2016, 23:19 Antworten Zitieren #

Super Deal! Eingepackt!
Dies ist sowieso meine Adresse, wo ich mind. 1x im Monat Katzenstreu und ,Futter bestelle, da gute Angebote, schneller Versand, guter Kundenservice sind! Meine 4 Fellnasen sind begeistert! 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)