Thalia Classic Club anmelden und 100 PAYBACK Punkte geschenkt bekommen

temp_28fbbe81-7a94-464b-8495-591220d34f8a

Hey Leute! Wenn ihr euch bis zum 09.06.2019 im Thalia Classic Club anmeldet dann bekommt ihr

  • 100 PAYBACK Punkte geschenkt

und habt dann die Vorteile das ihr bei jedem Einkauf doppelt PAYBACK Punkte einkassiert, das ihr Versandkostenfrei bestellen könnt und das ihr bei speziellen Aktionen teilnehmen könnt. Die PAYBACK Punkte bekommt ihr 2 Wochen nach Aktionsende gutgeschrieben.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Baumwurzel

24.04.2019, 13:02 Zitieren #

coole Sache danke

Jackmieov

24.04.2019, 13:30 Zitieren #

@Mr.Albanian: In der Überschrift steht Tahlia statt Thalia 🙂

cleverclaus

24.04.2019, 13:45 Zitieren #

100 Punkte in allen Konten mal eben gerne mitgenommen. Danke. Supertipp! 🙂🙂🙂

fairtools

24.04.2019, 14:02 Zitieren #

Super Deal, die Punkte habe ich doch gleich einmal mitgenommen. Dankeschön…

6Chris6

24.04.2019, 14:03 Zitieren #

Hm. Mir wird angezeigt das es auf dieses Produkt keine payback punkte gibt

Mr.Albanian

24.04.2019, 14:29 Zitieren #

@Jackmieov: Werde ich überarbeiten. Danke für den Hinweis 😃

NeXtii

24.04.2019, 14:54 Zitieren #

Merci 😀

6Chris6

24.04.2019, 17:17 Zitieren #

Ah so. Ok. Danke👍

Florabell

24.04.2019, 17:59 Zitieren #

Was kostet der Club Mitgliedschaft?

Florabell

24.04.2019, 18:15 Zitieren #

Bei mir steht das 0 Punkte gutgeschrieben werden?!

Florabell

24.04.2019, 18:16 Zitieren #

@Jigsaw77: Danke

Hans99

24.04.2019, 19:14 Zitieren #

Ui da mach ich mit, hab ja von der letzten Aktion einen Account, für den ich auch nie Punkte erhalten habe. Dann lohnt sich das reklamieren wenigstens ^^

fantasylifepsp

24.04.2019, 19:42 Zitieren #

Danke für den Tipp, gleich mal ausprobiert.

Dany

24.04.2019, 20:21 Zitieren #

Korrekt. Hab heute erst 240 Punkte ausgegeben. Die 100 nehme ich mit und natürlich die Heartbeats für diesen unsinnigen Kommentar 😅

densch

24.04.2019, 21:03 Zitieren #

Frage in die Runde:
wie macht ihr das mit den multiplen Karten:
Laufen die alle auf euch?
oder habt ihr für die zwecke alle möglichen Verwandten mit deren Daten benutzt?

    FreiTheater

    24.04.2019, 21:47 Zitieren #

    @densch:
    Alles kein Problem – habe allerdings mal meine Karten mit Quicken verbunden, um die Konten automatisch abzufragen, d.h. häufiger Zugriff, da wurde dann einiges gesperrt. Aber ansonsten gibt es keine Probleme. Sicherheitshalber leere ich aber die Konten so bald als möglich und lasse die Konten löschen, sonst werden es doch zu viele Karten.

      densch

      25.04.2019, 09:54 Zitieren #

      @FreiTheater:
      Weil ich habe leider wenig verwandten auf deren namen ich die karte machen könnte.
      Hab mir letztens mal eine 2. karte zugelegt.
      Musste da natürlich im Laden dann den Flyer ausgefüllt mit meinen Daten abgeben.

      Gibt das dann nicht irgendwann Probleme wenn die da Daten abgleichen?

      mailshopper

      25.04.2019, 10:17 Zitieren #

      @densch: Probleme sind in Zukunft nicht auszuschließen, wie oben berichtet wurde schon mal ein Konto gesperrt. Also alles auf eigenes Risiko!

    FreiTheater

    01.05.2019, 23:00 Zitieren #

    @densch:
    Man kann doch nur mit einer Karte einkaufen. Der "Profit" ist lediglich, dass man öfter an solchen Aktionen teilnehmen oder die Coupons mehrfach einsetzen kann. Deshalb lasse ich mir das Guthaben immer sobald als möglich überweisen, man kann auch Gutscheine ziehen, aber das sind dann nur ganze Eurobeträge. Außerdem kann man die "leeren" Karten auch wieder kündigen. Alles ohne Probleme.

Fonsl

24.04.2019, 21:07 Zitieren #

Würde mich auch interessieren

    mailshopper

    24.04.2019, 21:51 Zitieren #

    @Fonsl: Kannst natürlich eine Karte einfach auf den Namen deiner Oma beantragen, aber es geht auch auf deinen, brauchst nur eine neue Mail-Adresse dafür. Dann kriegst die ganzen Werbemails aber auch doppelt 😉

    Hat zwar seine Vorteile – aber manchmal auch Nachteile:
    Hab schon mal im Eifer eine Payback-Karte verwechselt und dadurch 250 Punkte verloren 😭 Also nix für Leute, die nicht Multitasking-fähig und Stress-resistent sind 😆

lexmarkz13

24.04.2019, 21:37 Zitieren #

@densch: Also ich habe eine Karte für meinen Mann, eine für meine Mutter, eine für mich und eine für meine ältere Tochter – aber nutze tue nur ich die Karten – manche mehr und manche weniger

lexmarkz13

24.04.2019, 21:38 Zitieren #

Danke für den Deal – dann nachher mal wieder Punkte sammeln

Fonsl

24.04.2019, 23:44 Zitieren #

@mailshopper: Ich seh schon… Absolut nix für mich 😁

Erwin18

25.04.2019, 05:55 Zitieren #

Das nehme ich doch gerne mit. Man bekommt sogar bestätigt, dass man die 100 Payback-Punkte erhält.

D3STINY

25.04.2019, 10:06 Zitieren #

Einem geschenkten Gaul…

bd4636

26.04.2019, 18:17 Zitieren #

Dankeschön
Ich bin dabei

murle

28.04.2019, 00:53 Zitieren #

100 Points mal mitgenommen, thx

lexmarkz13

29.04.2019, 07:10 Zitieren #

Hat reibungslos funktioniert – nochmals vielen Dank

Miroslav

09.05.2019, 09:36 Zitieren #

Hm, dachte schon das man ein Buch + 100 Punkte kostenlos bekommt – ich war da einem Irrtum unterlegen – da dort ja geworben wird das man ein Buch geschenkt bekommt, stimmt schon aber dazu muss man kostenpflichtiges Premium Mitglied werden. Also nur die 100 Punkte mitgenommen.

6Chris6

10.05.2019, 22:06 Zitieren #

Hat schon jemand die Punkte gutgeschrieben bekommen?

Kommentar verfassen