Gratis: Steuererklärungssoftware Taxman 2017

Derzeit gibt es eine „abgespeckte“ Vollversion von Taxman 2017 Spezial kostenlos bei Chip zum Download. Diese Software ist speziell fürs Steuerjahr 2016.

Vorteile gegenüber der Kaufversion:

  • intuitive Bedienung
  • Hilfestellung bei schwierigen Angaben

Nachteile gegenüber der Kaufversion:

  • auf zwei Steuererklärungen beschränkt
  • Ihr könnt die Daten nicht aus dem letzten Jahr übernehmen

[Quelle: http://www.chip.de/downloads/Vollversion-Taxman-2016-Spezial_70023943.html%5D

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

RealPapst

07.05.2016, 12:33 Antworten Zitieren #

Wie lange wird die Software noch kostenlos zum Download stehen?

chaotenstar

07.05.2016, 12:56 Antworten Zitieren #

@RealPapst: kann ich leider nicht sagen, auf der Seite steht nichts…

Sven

07.05.2016, 15:16 Antworten Zitieren #

Klasse Deal, vielen Dank! 🙂

amefa

07.05.2016, 15:25 Antworten Zitieren #

959MB

07.05.2016, 15:43 Antworten Zitieren #

@chaotenstar

Klasse Deal. Ich habe den Titel geringfügig angepasst, weil ich ihn über die App gepushed habe 🙂

    andreas1a

    12.05.2016, 11:20 Antworten Zitieren #

    @DealDoktor:
    Schön, dass Chip.de-Deals inzwischen sogar gepushed werden. Ich habe ihn absichtlich nicht eingestellt, da bei einem Deal von mir Zweifel an der Seriosität des Anbieters geäußert wurden.

chaotenstar

07.05.2016, 15:52 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: habs schon gesehen 🙂 kein Ding 🙂

Cyriax

07.05.2016, 16:51 Antworten Zitieren #

Wunderbar !:) Umsonst auch noch^^

HallyHex

07.05.2016, 18:48 Antworten Zitieren #

Supi, das brauche ich noch! Danke! 🙂

PM-79

07.05.2016, 20:24 Antworten Zitieren #

Super Deal. Danke!

Noch eine Frage: wenn ich für das Jahr 2015 erstmalig eine Steuererklärung machen, muss ich dann in den Folgejahren auch immer eine machen?

    Arno

    09.05.2016, 08:43 Antworten Zitieren #

    @PM-79:
    Wenn es dir freigestellt ist, eine Steuererklärung zu machen, kannst du auch bis zu 4 Jahre warten. Du bekommst dann den gleichen Zinssatz (7%?) obendrauf zurück vom Finanzamt, welchen man sonst als Verzugssinz zahlen müsste.

    Besser kann man kein Geld anlegen 😉

    P.S.: Als Student mit geringfügigem Verdienst musst du beispielsweise keine Steuerklärung machen.

Jascha

07.05.2016, 21:36 Antworten Zitieren #

@PM-79: Wenn du durch Selbständigkeit oder andere Faktoren nicht verpflichtet bist, eine Steuererklärung zu machen, dann steht es dir immer wieder frei, Jahr für Jahr. Beachte aber bitte die Frist zur Einreichung deiner Steuererklärung bei deinem zuständigen Finanzamt.

Und ganz wichtig: Spiel die Sache vorher sauber durch, nicht immer lohnt sich der Aufwand im Verhältnis zum Nutzen.

bd6788

07.05.2016, 23:30 Antworten Zitieren #

Leider nur auf zwei Erklärungen beschränkt 😑

Sonst top🤘

ThomasBochum

08.05.2016, 00:07 Antworten Zitieren #

Abgespeckte Version

checker87

08.05.2016, 00:59 Antworten Zitieren #

Ich kann WiSo wärmstens empfehlen. Kostet zwar etwas lohnt sich aber!

    CK

    08.05.2016, 01:44 Antworten Zitieren #

    WISO Steuer Start 2016 (CD-ROM) für das Steuerjahr 2015 für 7,99€ Heute in den Wows

      RealPapst

      08.05.2016, 12:32 Zitieren #

      @CK:
      Kannst du uns auch erklären warum man ein programm kaufen soll, wenn es das hier kostenlos gibt? Habe vor kurzem ein test gefunden, bei dem das Taxman auf dem ersten Platz war, warum sollte man also Geld für Wiso ausgeben?

Goalgetter91

08.05.2016, 01:06 Antworten Zitieren #

Die Befristung würde mich auch interessieren.

ehlentizi

08.05.2016, 02:57 Antworten Zitieren #

vielen Dank !!!

PeterPan18

08.05.2016, 12:28 Antworten Zitieren #

Danke für den Deal. Damit hsbe ichnun die ersten Euros bei der Steuererklärung gespart😄!

RealPapst

08.05.2016, 12:28 Antworten Zitieren #

Wenn Sie nicht zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet sind, haben Sie 4 Jahre Zeit, sich zu viel gezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt zurückzuholen. Geht die freiwillige Steuererklärung nicht innerhalb von 4 Jahren nach Ablauf des Steuerjahrs beim Finanzamt ein, tritt die Festsetzungsverjährung ein und das Finanzamt bearbeitet die Steuererklärung nicht mehr.

Quelle: https://www.steuern.de/steuererklaerung-frist.html#c2544

KlofreundDante

08.05.2016, 12:40 Antworten Zitieren #

@Realpapst: Bei Erstattung Zinslauf ab dem 15. Monat nicht vergessen. 6% pro Jahr. 😉

Namebereitsvergeben

08.05.2016, 19:11 Antworten Zitieren #

2 mal heruntergeladen und jedes mal kam eine Fehlermeldung. Kann nicht installiert werden. 🙁

mig

09.05.2016, 08:55 Antworten Zitieren #

Ich nutze taxman seit über 10 Jahren und in den letzten drei Jahren wurde es jedes Jahr massiv schlechter. Nix mehr intuitiv, eher wie VW.. Die leben nur noch vom guten Ruf vergangener Zeiten.. . Im lexwareforum üble Beschimpfungen von allen seiten. Ich hab diesmal wiso gekauft. Jetzt werd ich mal schauen, ob denen die Verkaufszahlen so abgesackt sind, dass sie was draus gelernt haben bei lexware. Von daher guter deal, früher war taxman mal das beste programm

    PeterPan18

    24.05.2017, 12:43 Antworten Zitieren #

    @mig:
    Witzig, mir ging es genauso… WISO wurde mir von Freunden wärmstens empfohlen. Werde es dieses Jahr testen.

hoogy008

24.05.2017, 11:54 Antworten Zitieren #

Hats schon mal gegeben probiere es gerade aus:)

bd4256

24.05.2017, 12:18 Antworten Zitieren #

Probiere ich mal aus!

steinbrei

24.05.2017, 13:38 Antworten Zitieren #

Weitere Infos / eine weitere kostenlose Software / eine Vorlage für einen Antrag auf Fristverlängerung

https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/gratisartikel-kostenlos/kostenlose-steuerprogramme-fuer-die-steuererklaerung-2017/

Tinchen.1968

24.05.2017, 14:58 Antworten Zitieren #

Genau das brauchte ich noch ! Danke! 🙂

otom

24.05.2017, 16:39 Antworten Zitieren #

Ich habe heute meinen Steuerbescheid erhalten …den ich mit eben diesen Programm gemacht habe. .. Auf den cent genau wie das Programm vorhergesagt hat…ich mache schon Jahre lang meine Steuer über Lexware….bisher ohne Probleme….Ab die jährlichen Änderungen in der Software sinnvoll sind, darüber läßt sich streiten…aber funktioniert tadellos….wiso hatte ich vor Jahren probiert, ist meiner Meinung nach zu unübersichtlich und zu teuer. .. Lexware gibt es jährlich kostenlos über irgend eine Zeitschrift….und damit HOT

MaulwurfB

24.05.2017, 23:47 Antworten Zitieren #

Bin auch grad dabei, die Steuererklärungen für die zurück liegenden 4 Jahre zu machen…😉

steinbrei

25.05.2017, 23:08 Antworten Zitieren #

Noch ein paar ergänzende Links für eure Steuererklärung:

Zum Bundeszentralamt für Steuern geht es hier:

http://www.steuerliches-info-center.de/DE/FinanzverwaltungDerLaender/finanzverwaltungderlaender_node.html

Von hier aus kommt ihr zu dem für euch zuständigen Finanzamt und die Downloadseiten für die Steuerformular. Aber ihr findet hier auch wichtige Online-Angebote wie die Steuertermine, Steuer-Berechnung, Formularservice usw.

Zu Elster geht es hier

https://www.elster.de/elfo_home.php
https://www.elsteronline.de/eportal/Oeffentlich.tax

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)