SharewareOnSale: SecureSafe Pro v3.6 gratis statt 46.90 €

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

safe-logo-180×200

Heute im Angebot bei SharewareonSale gibt es das Programm SecureSafe Pro v3.6. Der Deal läuft bis Sonntag, 12. Mai 2019, ca. 10 Uhr unter folgenden Bedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Dies ist eine 1-Computer-Lebensdauerlizenz für den nicht-kommerziellen Gebrauch.
  • Keine kostenlosen Updates; wenn Sie das Werbegeschenk aktualisieren, kann es unregistriert werden. (Bitte automatische Update eventuell deaktivieren)
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen das Programm herunterladen und installieren, bevor dieses Angebot beendet ist.
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von OrangeCat Software
  • Version ist v3.6
  • Die Download-Größe beträgt 1,93 MB.
  • Unterstützt Windows 7, 8/8.1 und 10 (32-Bit und 64-Bit)

Beschreibung:

„Mit SecureSafe Pro können Sie Ihre Passwörter, Kreditkartennummern, Dokumente, Notizen und andere private Daten in einem sicheren Speicher aufbewahren, der durch ein Master-Passwort geschützt ist, so dass Ihre Daten nur für Ihre Augen bestimmt sind.

Wenn Sie Probleme haben, sich alle Ihre Passwörter und Anmeldungen zu merken, sich vor Identitätsdiebstahl schützen möchten und eine zuverlässige Softwarelösung benötigen, um Dateien mit vertraulichen Informationen sicher und geschützt an einem Ort zu speichern, benötigen Sie SecureSafe Pro. Sicher, es mag wie ein Verkaufsschub klingen, aber Sie werden Ihre Meinung ändern, sobald Sie es versuchen. Schließlich verkauft sich großartige Software von selbst.

Und hier ist der Grund:

  • SecureSafe Pro verwendet einen militärischen Verschlüsselungsstandard, der vom US-Verteidigungsministerium genehmigt und verwendet wird (nämlich AES, Advanced Encryption Standard with 256-bit key).
  • Es befreit Sie davon, sich alle Ihre Passwörter und Anmeldungen merken zu müssen. Sie werden in einem Datenbankbaum gespeichert, der sehr einfach zu durchsuchen und zu navigieren ist.

Wenn Sie eine Website besuchen, klicken Sie einfach auf das SecureSafe Pro-Symbol, das sich bequem in der Taskleiste befindet, geben Sie Ihr Zugangspasswort ein und das war’s. Aktivieren Sie niemals das Kontrollkästchen „Login und Passwort merken“ auf Websites, da dies nicht sicher ist und dazu führen kann, dass Hacker Zugang zu Ihren privaten Informationen erhalten, oder schlimmer noch – Ihre Identität stehlen. Verwenden Sie stattdessen SecureSafe Pro.

Das Programm beinhaltet auch eine Reihe von Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B. das Entladen von Zugangsdaten, wenn das Programm untätig bleibt, und eine Funktion zum Erzeugen eines „harten Passworts“.

Dieses Programm ist nicht nur ein weiterer Passwortwalter. Sie können normale Dateien innerhalb des Programms speichern. Das Programm kann jede beliebige Datei speichern und alle Dateien können von SecureSafe Pro aus gestartet werden. Die mit SecureSafe Pro gespeicherten Dateien sind für niemanden außer Ihnen sichtbar und zugänglich. Es gibt keine Grenzen, wie viele Einträge Sie speichern können, und das Programm ist unglaublich einfach zu bedienen.

Wenn Sie eine Lösung finden, die besser funktioniert als SecureSafe Pro, lassen Sie es uns wissen. Da ein solches Programm jedoch noch nicht veröffentlicht wurde, empfehlen wir Ihnen, die Vorteile von SecureSafe Pro zu nutzen.“

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cracky

28.04.2019, 11:20 #

KeePass und gut ist

gerda11

28.04.2019, 11:31 #

Ich verwende das einfache kostenlose AmP, geht auch. Und wenn hier auch noch das US-Ministerium dran hängt…., da schrillen alle meine Alarmglocken.

Knochenstrauss

28.04.2019, 12:16 #

Ich nutze seit vielen Jahren KeePass und Steganos Safe. KeePass bietet eine App, bei der ich die selbe Datenbank wie am PC verwenden kann. Diese ist auch nur 2 MB groß. Die App lässt sich zudem per Fingerabdruck entsperren. SecureSafe Pro ist sicherlich auch gut, aber mit diesem Duo KeePass & Steganos Safe bin ich absolut vertraut und es funktioniert tadellos.

    __Gelöschter_Nutzer__

    28.04.2019, 12:20 #

    @Knochenstrauss:
    Danke für Dein Kommentar.

    Wer mit seinen Programmen zufrieden ist, der sollte auch dabei bleiben.

      Knochenstrauss

      28.04.2019, 12:38 #

      @Leseratten:
      …das sehe ich auch so! Bei wichtigen Dingen sollte man auf Experimente verzichten, so z.B. bei Sicherheitssoftware aller Couleur oder Software, die Veränderungen am System vornehmen kann. Da benutze ich grundsätzlich nur deutschsprachige und als zuverlässig bekannte Software. Bei Grafik-, Audio- oder Video-Programmen etc. kann nicht viel passieren… ggf. muss man das Video neu rendern oder die Grafik neu bearbeiten, das war's dann aber auch! Da kann man durchaus experimentieren.

cptlars

28.04.2019, 12:56 #

@Leseratten: welche Funktion fehlt denn keepass? Ich kenne keine wichtige

cptlars

28.04.2019, 13:05 #

@Leseratten: ich würde nicht fragen. Das ist ne ziemlich seltsame Art ne Frage mit ner Gegenfrage zu beantworten. Entweder man macht klare Aussagen oder man hält sich mit seinem halbwissen zurück.

    __Gelöschter_Nutzer__

    28.04.2019, 13:18 #

    @cptlars:
    Erstens habe ich keine Gegenfrage gestellt sondern Dir nur empfohlen es selber zu testen.

    Und zweitens möchte ich aus bestimmten Gründen Dir nicht jede Frage beantworten. Alleine dass Du mir mal wieder Halbwissen vorwirfst bin ich nicht bereit dir jede Frage zu beantworten, da Du sowieso bei Software alles besser weist. Also teste es und Du wirst es selber merken – vielleicht.

steuerzahler

28.04.2019, 13:57 #

@Leseratten: Genau, hau drauf 😠

    __Gelöschter_Nutzer__

    28.04.2019, 14:13 #

    @steuerzahler:
    Ich haue nicht drauf sondern habe hier leidliche Erfahrungen mit einigen Usern gemacht. Teilweise reagiere ich auf deren Kommentare gar nicht mehr. Ich bin die endlosen Diskussionen leid. Bringt nur unfrieden.

cptlars

28.04.2019, 15:47 #

@Leseratten: also deine Antwort war nicht offensichtlich eine Frage. Beinhaltet aber bei genauerem Hinsehen die Frage ob ich es getestet habe. Nein hab ich nicht.
Ganz offensichtlich gibt es nichts was fehlt. Andererseits könnte man eine vernünftige Antwort geben. Ich werde nichts testen was ganz offensichtlich nicht die Anforderungen erfüllt. Warum sollte ich das tun?

steuerzahler

28.04.2019, 18:04 #

Endlich!

cptlars

28.04.2019, 19:26 #

@Leseratten: es tut mir leid aber ich habe mit der Diskussion nicht angefangen. Du hast geschrieben das dir gewisse Funktionen im keepass fehlen. Ich wollte eigentlich nur wissen welche das denn sind. Es tut mir leid das du dich daraufhin angegriffen fühlst aber das habe ich nicht gewollt und auch nicht getan. Aber auf meine Frage kamen leider nur noch Antworten die, verzeih mir, aber die einfach nur Kindergarten sind. Da muss ich mich im folgenden leider auch einschließen. Im allgemeinen wollte ich auch in den anderen Foren niemals jemanden persönlich angreifen. Falls das so rüber kommt tut es mir leid. Ich wollte lediglich konstruktive Kritiken einbringen.

Kommentar verfassen