SharewareOnSale: SafeDNS [for PC, Mac, Android, & iOS] gratis statt 17.68 €

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

Screen-Agent_Xmas-200×128

Heute im Angebot bei SharewareonSale gibt es das Programm SafeDNS [for PC, Mac, Android, & iOS]. Ein Tool mehr für Profis.

Der Deal läuft bis Freitag, 21. Juni 2019, ca. 10 Uhr

Beschreibung:

„Nutzen Sie Ihre Chance, SafeDNS zu erhalten, um Ihre Kinder und sich selbst vor allem zu schützen, was Ihnen am Web nicht gefällt – grobe Dinge, Malware, Phishing, lästige Werbung, Zeitverschwendung. Mit SafeDNS finden Sie alles, was Sie brauchen, um alle Ihre Familienmitglieder besser vor unerwünschten Websites und Cyber-Bedrohungen zu schützen. Sie entscheiden, auf welchen Geräten SafeDNS eingesetzt wird – Ihrem Heim-Wi-Fi-Router oder einzelnen Geräten, um sich keine Sorgen zu machen, wohin Ihre Kinder surfen und wie viel Zeit sie online verbringen.

Selbstbewusst genug, um mit den Router-Einstellungen herumzuspielen? Unterrichten Sie Ihren OpenWRT-basierten Router mit neuen Tricks wie der Anwendung einer individuellen Filterrichtlinie für jedes Gerät in Ihrem Netzwerk, auch für Geräte hinter NAT.

Mit dem preisgekrönten SafeDNS-Webfilter-Service können Sie unangemessene und gefährliche Inhalte online blockieren, bevor sie für Ihre Familienmitglieder zugänglich werden. Für jeden von ihnen können Sie einen individuellen Satz von Filterregeln erstellen. Schützen Sie Ihre Kinder vor Pornos und Erwachseneninhalten, Online-Gaming und Social-Media-Seiten. Stellen Sie sicher, dass Kinder Ihr Geld nicht für den Kauf von Sachen in App Stores ausgeben. Filtern Sie die meisten Internet-Anzeigen, bösartigen und Phishing-Seiten für alle Ihre Lieben und Nahestehenden heraus.

Mit dem Filterdienst erhalten Ihre Familienmitglieder nur Zugriff auf Seiten aus den von Ihnen zugelassenen Inhaltskategorien. Um den Filterdienst an Ihre Bedürfnisse anzupassen, wählen Sie einfach aus, welche Gruppen von Online-Ressourcen Sie blockieren oder zulassen möchten, und zwar in 57 Kategorien mit über 90 Millionen Seiten. Wenn eine Seite aus einer blockierten Kategorie von einem SafeDNS-geschützten Gerät angefordert wird, erscheint anstelle des unerwünschten Inhalts eine Blockseite.

Um mit der Verwendung von SafeDNS zu beginnen, gehen Sie in 3 Schritten vor:

Registrierung auf der Website des Unternehmens

  • Definieren Sie Ihre eigenen Filterregeln in Ihrem persönlichen Service Dashboard.
  • den Dienst auf ausgewählten Geräten einstellen, indem Sie deren Netzwerkeinstellungen ändern.

Um die Installation von SafeDNS auf Windows-basierten Computern sehr einfach zu gestalten, bietet das Unternehmen ein Agentenprogramm an. Laden Sie es herunter und starten Sie es auf einem Computer, um SafeDNS automatisch auf Ihrem Gerät zu installieren. Der Agent ist unerlässlich für Benutzer mit dynamischen IPs oder solchen hinter NAT. Im Dashboard befindet sich ein Link zum Herunterladen des SafeDNS-Agenten.

Um SafeDNS auf Geräten mit anderen Betriebssystemen zu konfigurieren, lesen Sie bitte die detaillierten Anweisungen des Unternehmens auf seiner Website.

Verwenden Sie SafeDNS um:

  • Machen Sie das Internet sauberer und sicherer für Ihre Großfamilie, indem Sie bis zu 3 Heimnetzwerke pro Konto schützen.
  • Holen Sie sich den Filterdienst, wo immer Sie ihn benötigen, indem Sie eine beliebige Anzahl von Einzelgeräten der Familie oder das gesamte Heimnetzwerk schützen.
  • Filtern Sie jedes mit dem Internet verbundene Gerät, sein Betriebssystem und seine IP ungeachtet.
  • Schützen Sie Windows-basierte Computer außerhalb gesicherter Netzwerke mit SafeDNS Agent.
  • Schützen Sie Computer mit dynamischen IPs oder solche hinter NAT mit Agent.
  • Verwalten Sie den Filterdienst rund um die Uhr von überall im Internet über Ihr persönliches Online-Dashboard.
  • Blockserver, die Botnets steuern, erhalten Warnmeldungen über Anfragen von geschützten Geräten an diese Server.
  • Verhindern Sie das Umgehen von SafeDNS, indem Sie Proxies und Anonymisierer blockieren.
  • Laden Sie Webseiten schneller und schützen Sie Kinder vor unangemessenen Werbebildern, indem Sie die meisten Online-Anzeigen jeglicher Art – Kontext-, Banner-, Audio- und Videoanzeigen – blockieren.
  • Verbessern Sie die Online-Sicherheit für Ihre gesamte Familie, indem Sie Phishing und Malware blockieren.
  • Erstellen Sie Ihre eigene Blockseite und machen Sie sie persönlich und kinderfreundlich.
  • Filtern Sie das Internet für Erwachsene, kleine Kinder und Jugendliche unterschiedlich, indem Sie bis zu 3 Filterrichtlinien mit unterschiedlichen Filterregeln erstellen.
  • Passen Sie die Filterung Ihren individuellen Bedürfnissen an, indem Sie eine der 57 Inhaltskategorien blockieren oder zulassen.
  • Wenden Sie für jedes Familienmitglied, auch auf demselben Computer (mit Agent), während vorgegebener Zeiträume unterschiedliche Filtereinstellungen an.
  • Fügen Sie Ausnahmen für jeden Satz von Filterregeln ein, mit getrennten weißen und schwarzen Listen für jede Filterrichtlinie.
  • Beschränken Sie die Webnutzung auf Websites auf der Whitelist nur durch Aktivieren eines reinen Whitelist-Modus.
  • Begrenzen Sie die Zeit, die Kinder online verbringen, indem Sie einen erweiterten Filterplan für jeden Tag der Woche erstellen.
  • Aktivieren Sie einen verborgenen Blockseitenmodus.
  • Stellen Sie sicher, dass Kinder nichts Unangemessenes finden, wenn sie nach Informationen im Web suchen, indem Sie SafeSearch für Google und Bing aktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Kinder weniger grobe Dinge auf YouTube sehen, indem Sie den eingeschränkten Modus für diese Video-Hosting-Seite aktivieren.
  • Erhalten Sie 1 Jahr lang detaillierte Berichte und Statistiken über die Filterrichtlinien für Websites, die von SafeDNS-geschützten Geräten aus besucht werden.

Die Spitzenqualität des SafeDNS Webfiltering-Service wird von weltweit führenden Testlabors und Experten anerkannt. Seit 2 Jahren wird der Service von AV-Comparatives unter dem Namen Approved Parental Control Product geführt. Im vergangenen Jahr wurde SafeDNS 2016 mit den Infosec Awards des Cyber Defense Magazine als Editor’s Choice für Content Management & Filtering Solutions ausgezeichnet. Im Januar dieses Jahres hat das PC Magazine SafeDNS in eine Liste der besten Kindersicherungssoftware für 2017 aufgenommen.“

Nutzbar unter folgende Bedingungen:

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cptlars

14.06.2019, 21:47 #

Alternativ mal keine Freeware sondern einen Hardware Netzwerkfilter
https://www.heise.de/tipps-tricks/Pi-Hole-auf-dem-Raspberry-Pi-einrichten-so-geht-s-4358553.html

Kommentar verfassen