Vorbei

SharewareOnSale: RogueKiller v13.1.10.0 gratis statt 17.85 €

rk_scan-200×132
Update @hoffikuss: meldet, dass der Deal Vorbei ist. Meldung bei Eingabe der Gutscheincodes: „Das Nutzungslimit für den Coupon wurde erreicht.“

Danke für den Hinweis.

Heute im Angebot bei SharewareonSale gibt es das Programm RogueKiller v13.1.10.0. Der Deal läuft bis Donnerstag, 23. Mai 2019, ca. 10 Uhr unter folgenden Bedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Dies ist eine 5-Computer 1-Jahres-Lizenz, für die nicht-kommerzielle Nutzung.
  • Sie erhalten kostenlose Updates für ein Jahr.
  • Sie erhalten kostenlosen technischen Support für ein Jahr.
  • Sie müssen den Lizenzschlüssel vor Ablauf dieses Angebots einlösen.
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von Adlice Software
  • Version ist v13.1.10.10.0
  • Die Download-Größe beträgt 29 MB.
  • Unterstützt Windows 7, 8/8.1 und 10 (32-Bit und 64-Bit).

Beschreibung:

„RogueKiller ist eine Anti-Malware, die in der Lage ist, allgemeine Malware und fortgeschrittene Bedrohungen wie Rootkits, Schurken und Würmer zu erkennen und zu entfernen. Es erkennt auch umstrittene Programme (PUPs) sowie mögliche schlechte Systemänderungen/Korruptionen (PUMs).

Basierend auf leistungsfähigen generischen Erkennungsmethoden (Heuristiken) und einer klassischeren Anti-Malware-Analyse (Signaturfindung) ist RogueKiller eine der besten Malware-Entfernungssoftware. Es ist in der Lage, Bedrohungen zu finden, die andere Anti-Malware aufgrund des sehr aggressiven und tiefen Scanners (mit Anti-Rootkit-Modul) nicht finden kann.“

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

bd20177

16.05.2019, 16:35 Zitieren #

ist das Programm auf deutsch?

unrealmirakulix

16.05.2019, 19:49 Zitieren #

guter Deal, danke 🙂

hoffikuss

17.05.2019, 14:32 Zitieren #

@Leseratten
@an Alle

So ich habe mir zum ersten Mal die Mühe gemacht, ein Programm bei Sharewareonsale herunter zu laden und zu installieren, damit es nicht immer heißt, ich würde nur kritisieren, anstatt einfach mal aus zu probieren, ob ein Programm, dass Du vorstellst, auch was taugt.

Vorab bevor ich eine Bewertung für das Programm abgebe, möchte ich mal für alle, die noch nie ein Programm dort heruntergeladen haben, erwähnen, dass man bei Sharewareonsale erst immer alles mögliche an Daten preis geben muss wie Name, Vorname, Emailadresse, Beschäftigungsgrad, weiblich / männlich, Land etc. was ich für vollkommen überflüssig halte, denn diese Art von Programme bekomme ich bei Chip.de und anderen Seiten, die seriöser klingen bzw. sind, auch und das auch ohne Daten anzugeben. Jetzt kommen sicher wieder die, die sagen werden, dann nimm doch eine Fake Emailadresse etc. Ja stimmt, aber wozu, wenn es generell auch ohne Daten preis zugeben geht.

Zumal dann bei der Installation noch Adware mit installiert wird, wenn man nicht der englischen Sprache mächtig ist (und ich glaube Du hast mal erwähnt, dass Du zu dieser Gruppe Menschen gehörst, was ja nicht weiter schlimm ist) oder man ein Häckchen an der falschen Stelle gesetzt hat.

Dann bekommt man eine Email, dass das Programm heruntergeladen werden kann. In dieser Email steht, dass man anschließend erst auf die Produktseite des Anbieters gehen muss und sich dort registrieren muss. Diese Seite ist auch wieder aus Englisch. Man legt das "Produkt" dann in den Warenkorb (es kostet regulär ca. 15 €) und mit dem Code Coupon SOS4RK soll man lt. Sharewareonsale dann die Jahreslizenz umsonst bekommen. Doch man erhält die Nachricht "usage limit has been reached", was soviel bedeuten soll, dass man es nicht mehr umsonst bekommen kann.

Du solltest den Deal also als abgelaufen markieren.

Hätte man nun seine richtige Emailadresse angegeben, dann würde man zusätzlich noch mit nervenden weiteren Emails von Sharewareonsale oder dem Anbieter rechnen müssen, die man zukünftig per Newsletter erhält (die erste Email dieser Art kam unmittelbar nach der Email, in der man das Programm runterladen konnte). Das finde ich ehrlich gesagt zuviel des Guten.

So nun aber zu dem Programm. Ich habe es installiert und dann einen Check vorgenommen. (leider ging nur der Standard Scan, da ja das Programm nicht von Freeware auf Vollversion per Gutscheincode umgewandelt werden konnte).

Während des Scans wird man am unteren Bildschirmrand mit weiterer Werbung bombadiert.

Nach ca. 5 Minuten (das ist natürlich davon abhängig davon, wieviele Programme, Dateien, Bilder etc. gescannt werden müssen) war der Scan meines PC's durch mit dem Ergebnis, dass er natürlich – wie nicht anders erwartet – etwas gefunden hat. Das ist bei dieser Art von Software auch nicht anders zu erwarten. Angeblich wäre ein Programm, was sich auf meinem Rechner befindet, veraltet und es bestände damit ein Sicherheitsrisiko und ich solle schnell das Programm namens Ucheck des gleichen Herstellers herunterladen. Warum das betroffene Programm dann nicht genannt wird, bleibt mir ein Rätsel, denn dann könnte man es ja von sich aus aktualisieren. Ansonsten hat er bei mir jedenfalls nichts gefunden was nicht auch mein Iobit Malware Fighter hätte finden können.

Summa Summarum also ein echter Flop – Sorry, aber das muss ja bekanntlicherweise jeder für sich selber entscheiden, ob er diese Art von Programme braucht und ob man diese Homepage besser meidet bzw. zukünftig einfach diese Software Deals meidet, so wie ich es nun aufgrund dieser Negativerfahrung tun werde.

    Leseratten

    17.05.2019, 15:23 Zitieren #

    @hoffikuss:
    Danke, dass Du so ausführlich berichtest.

    "… erst immer alles mögliche an Daten preis geben muss …"
    Musst Du nicht !! Fakedaten eingeben und 10-Minuten-Mail (https://10minutemail.net/?lang=de) nutzen und Du bist anonym. Bei manchen Tools musst Du Dir nur die 10-Minuten-Mail-Adresse für das Freischalten merken.

    "… Zumal dann bei der Installation noch Adware mit installiert wird …"
    Nein !! Einzig ein Werbefenster von Shareonsale wird installiert, dass man mit Windowsmitteln wie jedes andere Programm deinstallieren kann. Hat aber den Vorteil, dass man immer aktuelle Meldungen bekommt, wenn neue Software angeboten wird.
    Ja, ich kann kein Englisch. Und bei jeglichen Tools, die ich getestet habe, wurde noch nie eine weitere Software mit installiert. Und wer Englisch nicht kann muss sich halt die Mühe machen einen Übersetzer zu bemühen, was ich für die User täglich hier mache.
    Ich habe den Bestellvorgang nachvollzogen (mit Übersetzer https://www.deepl.com/de/translator) und kann bestätigen, dass das Limit erreicht wurde. Habe den Deal entsprechend angepasst.

    "… würde man zusätzlich noch mit nervenden weiteren Emails von Sharewareonsale oder dem Anbieter rechnen müssen, …"
    Nein !! Das ist wieder nur eine Vermutung von Dir. Leider. Ich habe bei einigen Programmen meine richtige Adresse angegeben aus unterschiedlichen Gründen. Noch nie wurde ich mit Spam zugeschüttet. Dass man nach der Registrierung nochmal eine Mail bekommt, würde ich nicht als störend empfinden, denn da stehen oft die Registrierdaten drin. Aber das ist nun Ansichtssache.

    "… Während des Scans wird man am unteren Bildschirmrand mit weiterer Werbung bombadiert. …"
    Logisch, wenn Du die nur Freewareversion getestet hast.

    @hoffikuss: Schön das Du die Software "ausführlich" getestet hast. Leider hast Du nur die Freeware getestet und nicht die Vollversion. Das die Freeware Einschränkungen hat ist ja wohl logisch, weil man will, dass die Leute kaufen. Das ist legitim.

    Die anderen "Negativerfahrungen" habe ich Dir ja bereits oben versucht zu erklären. Wenn man aber alles nur negativ darstellt bekommt man natürlich einen unseriösen Eindruck. Es ist immer nur eine Frage der Argumentation.

    Da Du den Anbieter iOBit angesprochen hast: Dann wäre dem Anbieter ja auch nicht zu trauen, wenn er seine Software auf unseriösen Seiten anbietet. iOBit veröffentlicht aber regelmäßig seine Software auf SharewareOnSale und Giveaway of the day. Und iOBit ist seriös. Ich habe schon viele Tools von denen von diesen beiden Seiten installiert gehabt.

    Weiterhin müsste die Zeitschrift PC-Welt ebenfalls unseriös sein, denn über PC-Welt bin ich auf die Seite Giveaway of the day gekommen.

    @hoffikuss: Schön dass Du diese Deals jetzt meiden willst. Sorry, aber dann habe ich Hoffnung, dass endlich Ruhe auf diesen Deals kommt. Es ist mir leid immer erklären zu müssen, dass einer eine Software dringend braucht und andere es für überflüssig halten. Jedem das seine. Ich brauche auch nicht täglich einen Fernseher, sehe aber täglich Deals dazu. Mecker ich deswegen auf den Deals rum ? NEIN !

    Auch wenn Du das Voten nicht für repräsentant hältst, aber die schneiden bei mir meistens am besten ab.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Doc und würde mich freuen, wenn Du alternativ Software von Chip und Co. anbietest, denn dann finde ich auch was neues.

    LG die 📖🐀

hoffikuss

17.05.2019, 14:55 Zitieren #

… für alle die das Programm dennoch testen wollen hier der Link für die Freeware Version:

https://www.chip.de/downloads/RogueKiller_49169075.html

Beim Herunterladen dann nicht auf den großen blauen Button klicken, sondern rechts daneben auf "Manuelle Installation", dann kann man den Programmpfad, in dem man das Programm installieren möchte und weitere Einstellungen selber vornehmen.

    Leseratten

    17.05.2019, 16:00 Zitieren #

    @hoffikuss:
    Jetzt hast Du Dir aber selber ein Bein gestellt. Jetzt mal Deine Argumente auf Chip angewendet.

    1. Man muss aufpassen, dass man wirklich nicht den blauen Button trifft. Die Installation darüber kann Dir schnell ein paar andere Programm mit installieren. Bei 3 Seiten musste ich mir das genau durchlesen, damit ich nicht versehentlich was falsches installieren. Vorangewählt ist immer das, was ich nicht will. Also schön aufpassen.

    2. Auch hier wirst Du mit Werbung unten im Fenster "bombardiert", wie Du es so schön beschreibst.

    3. Auch wurde bei mir 2 "veraltete" Programme angezeigt und das UCheck-Programm angeboten. Ohne Hinweis welches. Die Prüfung mit dem Softwareupdater ergab, dass alles aktuell ist. Kein Wunder. Habe letzte Woche mit einem Tool gerade alles aktualisiert. Kaspersky wacht ebenfalls auf Aktualisierung.

    Jetzt erkläre mir bitte, wer seriöser ist. Chip oder ShareOnSale ? Da finde ich Chip gefährlicher, da der blaue Button schön groß ist und die "Manuelle Installation" dagegen verhältnismäßig klein. Da ich auch von Chip schon öfters was installiert habe weiß ich, was ich nehmen muss. Unerfahrene nehmen eher nicht die manuelle Installation und fangen sich gerade deswegen zusätzliche Software ein. Mir anfangs auch passiert. Genauso ist das bei Computerbild.

    Halte mich also bitte nicht für dumm und unseriös. Ich stehe zu dem, was ich einstelle. Und wenn mal ein Tool doch Mist ist, dann habe ich es selber nicht besser gewusst und habe den Arsch in der Hose und entschuldige mich und mache die User auf meinen Fehler aufmerksam.

    Kommentarbild von Leseratten

hoffikuss

17.05.2019, 16:12 Zitieren #

@leseratten: Danke, dass Du so ausführlich berichtest und Deine Meinung kundtust und das auch noch fair und sachlich:

Zu den Fake Emailadressen. Ja ich weiß, dass das geht, aber JA ich habe Werbeemails von Sharewareonsale bekommen und NEIN das ist nicht wieder nur eine Vermutung von Mir. Leider. Oder ist das nicht schon die Vorwarnung, dass man demnächst mit Spam zugeschüttet wird:

Welcome to our family!
Hello there!

SharewareOnSale is a community of software & app lovers; we are very excited to have you join our family.

SharewareOnSale features free giveaways and discounts of your favorite software & apps. When you downloaded from us, your email was successfully subscribed to our newsletter, so you can enjoy all our offers easily.

You can unsubscribe from our newsletter at anytime; we will hate to see you go, but we won't take it personally!

See you soon!

Take care,
Ashraf
Mr. Boss @ SharewareOnSale

Zu den Deals an sich bzw. zu Deinem Satz: "Auch wenn Du das Voten nicht für repräsentativ hältst, aber die schneiden bei mir meistens am besten ab". 1.) Du merkst schon, dass Du bei den Softwaredeals selten über 100 Heartbeats kommst. 2.) Du weißt sicher auch, dass in der Kategorie "Kostenloses" mangels an Alternativen viele User ein Plus abgeben, weil Sie sonst nicht Ihre täglich 5 Heartbeats zusammen bekommen. Das würde ich also nicht unbedingt als Qualitätsurteil für den Deal ansich werten. Aber wenn das für Dich viel ist, OK !

Zur Adware:
Du sagst einzig ein Werbefenster von Shareonsale wird installiert und das man das mit Windowsmitteln wie jedes andere Programm deinstallieren kann. Mag sein, aber warum muss das erst sein und weiß ich wirklich was im Hintergrund da passiert ?
Weiter sagst Du: "Hat aber den Vorteil, dass man immer aktuelle Meldungen bekommt, wenn neue Software angeboten wird" – brauch ich nicht, da ich nicht die Masse von Software brauche und ansonsten von Dir zuverlässig versorgt werde.

Zu dem Thema Englisch: Du sagst: "Ja, ich kann kein Englisch. Und bei jeglichen Tools, die ich getestet habe, wurde noch nie eine weitere Software mit installiert". Das klingt für mich sehr pauschal und wenn ich nicht entspechende Antivirensoftware gehabt hätte, wäre mir das schon ein zweimal passiert. Ja ich weiß Du hast Erfahrung damit, aber was macht der User XY, der sich nicht damit auskennt und dann demnächst irgendwelche Spyware auf seinem Rechner hat nur weil er den Text nicht lesen konnte.

Und wer Englisch nicht kann muss sich halt die Mühe machen einen Übersetzer zu bemühen, was ich für die User täglich hier mache". – Danke dafür, aber auch der Google Translator macht schon mal Fehler und sicher auch das von Dir erwähnte Programm.

Am besten wäre eine verständliche Software in Deutscher Sprache mit Anleitung, sowie wie Sie es bei Chip.de gibt. Außerdem können User dort auch Ihre Erfahrungen mitteilen und so können sich andere User sehr gut über die Tauglichkeit eines Programmes informieren.

By The Way: Wenn Du diese Art von Deals hier veröffentlichst hast Du keine Bedenken, dass demnächst Dich einer in Regress nimmt, wenn sein PC nicht mehr funktioniert oder verseucht ist ?

Zu Iobit: ich habe nur den Iobit Malware Fighter ausprobiert und keine anderen Programme der Firma, daher kann ich das nicht beurteilen, wie gut die anderen Programme sind. Übrigens: Heruntergeladen bei Computer Bild.

Zu dem Thema Giveaway auf PC Welt gefunden: Nur weil Dir irgendjemand etwas schmackhaft macht, muss Du es doch nicht hier ständig als Non Plus Ultra darstellen.

Wie sagte cptlars in einem Deiner anderen Deals zum Thema Outlook reicht aus und dem von Dir vorgestellten Programm Data Extraction Kit for Outlook 3.0.2 so schön:

Das wäre als hätte man den Kühlschrank voll mit den besten Leckereien (Seuchenfreien Freeware von Chip.de und PCWelt) und man isst trotzdem nur vergammelte Sachen = Adware getränkte Software + Gratis Spam Deluxe Service von Giveaways und Sharewareonsale).

und zu: "Schön das Du die Software "ausführlich" getestet hast. Leider hast Du nur die Freeware getestet und nicht die Vollversion. Das die Freeware Einschränkungen hat ist ja wohl logisch, weil man will, dass die Leute kaufen. Das ist legitim."

1.) Ich konnte ja leider die Vollversion nicht testen, weil der Deal bereits abgelaufen war. Hättest Du ja auch mal zwischendurch checken könne, aber egal. Außerdem war der Befund sehr mau und hätte nur dazu geführt, dass ich mir weitere unnütze Zusatzsoftware herunter geladen hätte – ich meinte das Programm UCheck, dass mir während des Scans angeboten wurde.
Und zu Satz 2: Wir sind hier bei Dealdoktor dem Schnäppchenportal: Da wollen alle die Vollversion für lau und nicht eine Freeware Version, wo die Lizenz nach paar Tagen abläuft.

Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß bei Deiner Argumentation pro Giveaway und Sharewareonsale, auch wenn Du Dir sicher kannst, dass immer wieder einer es nicht gut finden wird.

"wenn Du alternativ Software von Chip und Co. anbietest, denn dann finde ich auch was neues".
Dazu fehlt mir leider die Zeit. Nur heute habe ich frei und konnte mal ausführlich antworten 🙂 und das Programm in Ruhe testen.

und mit dem "Meiden" war gemeint, dass ich die Programme, die Du vorstellst meiden werde.

    Leseratten

    17.05.2019, 16:57 Zitieren #

    @hoffikuss:
    Du kannst wohl nicht einsehen, dass ich Dich mit Deinen eigenen Argumenten geschlagen habe. Die E-Mail, die Du bekommen hast klingt für mich seriös:

    "Willkommen in unserer Familie!
    Hallo da!

    SharewareOnSale ist eine Gemeinschaft von Software- und App-Liebhabern; wir freuen uns sehr, dass Sie unserer Familie beitreten.

    SharewareOnSale bietet kostenlose Werbegeschenke und Rabatte auf Ihre Lieblingssoftware und -anwendungen. Wenn Sie von uns heruntergeladen haben, wurde Ihre E-Mail erfolgreich in unseren Newsletter aufgenommen, so dass Sie alle unsere Angebote problemlos nutzen können.

    Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen; wir werden Sie ungern gehen sehen, aber wir werden es nicht persönlich nehmen!

    Bis bald!

    Pass auf dich auf,
    Ashraf
    Herr Boss @ SharewareOnSale"

    Sowas bekomme ich ebenfalls von anderen Anbietern, wenn ich was kostenlos haben will. GMX hat Aktionen, wo ich sowas auch bekomme. E-Mail abbestellt und fertig ist.

    ==================================
    Selten über 100 Hearbeats ?
    Im Mai (heute ausgenommen) habe ich 26 Softwaredeals eingestellt (APP's sind nicht enthalten) Davon war ein Deal mit 7 unter 100, 18 Deals über Hundert und 7 sogar über 200. Jetzt kommt garantiert Dein Argument APPs sind auch Software. Wir sprachen die ganze Zeit aber von den Softwaredeals.

    Also wieder ein Schuss nach hinten
    ==================================
    "2.)"… Du weißt sicher auch, dass in der Kategorie "Kostenloses" mangels an Alternativen viele User ein Plus abgeben, …"
    Das ist eine Vermutung. Es gibt sehr viele Userdeals, die man bewerten kann. Da muß man nicht seine Votes nur bei kostenlos geben. Ich rufe die Kategorie nie auf, da sie alle auch unter den Userdeals zu finden sind.
    Also ein Argument, dass an den Haaren herbeigezogen wurde !
    ==================================

    Sorry ich breche hier ab. Ich lese nicht mehr weiter bis zum Ende.

    Egal was ich Dir widerlege, Du willst es anscheinend nicht begreifen. Du hast Dich festgefahren mit Deinem Argument, das alles unseriös ist. Bleibe dabei. Die User entscheiden es selbst, ob ich nur unseriöses Zeug einstelle. Ich sammle weiter meine Heartbeats ohne Rücksicht auf Verluste und Treibe alle User in die Spamfalle. Hauptsache ich bekomme nach stundenlanger Arbeit irgendwann mal meinen 20 € Gutschein.

    Tschüß.

Guest

17.05.2019, 17:07 Zitieren #

Die Nacht der langen Messer, äh, der Deal der langen Kommentare, alle Achtung! 😵👍
Habe zwar keine Ahnung, um was es geht, aber auch egal…

Guest

17.05.2019, 17:13 Zitieren #

…naja, klar weiß ich, um was es geht…,
und finde es schade, dass man anderer Leute Arbeit nicht würdigen mag…

Montana

17.05.2019, 17:49 Zitieren #

@Guest: Ganz Deiner Meinung…da funken wir wieder mal auf einer Wellenlänge😉
@ Leseratten…lass Dir nix vermiesen. Deine Deals sind klasse…schau immer gerne rein und installier mir das ein oder andere…mach weiter so👍😉

    Leseratten

    17.05.2019, 17:51 Zitieren #

    @Montana:
    Danke, ich lasse mir da auch nicht reinreden. Der Junge ist mir zu verbohrt.
    Würde mich aber mal interessieren, ob Du deine echte Adresse angibst oder die 10-Minuten-Mail o.ä. nimmst. Wenn Du Deine echte Adresse eingibst – wie sind Deine Erfahrungen dazu ? Thema Spam.

Montana

17.05.2019, 18:14 Zitieren #

@Leseratten: Ich habe 3 Email Adressen, also eine "seriöse" wo mein Nachname erkennbar ist, sowie 2 andere. Meine, ich nenne sie mal "seriöse" Email Adresse gib ich nur dort an, wo ich mir nahezu sicher sein kann nicht mit "Spam" und dergleichen zugemüllt werden kann, wie zu. Banken, Versicherungen etc. Meine beiden anderen Email Adressen nutze ich für Facebook, Newsletteranmeldungen, sowie auch Sharewaredeals etc.
Bei meiner "seriösen" Email Adresse hab ich keine nennenswerten Probleme, das mein Spam Filter voll ist, alles okay und nie ärgerliches Zeug drin.
Bei meinen anderen beiden Email Adressen finde ich immer einiges im Spam Filter, sogar ärgerliche Emails welche darauf abzielen abgezockt zu werden, wenn man die Anhänge öffnet. Meine damit, das man sich ein Virus einfängt. Meist von dubiosen Kreditvermittlern und sogar Rechtsanwälten welche mir gegenüber offene Forderungen eintreiben wollen, was natürlich aus der Luft gegriffen ist. Ich geb dann immer mal über Google die Namen der Kanzlein ein und komm dann SOFORT auf Abzocke!!
Woher die dann meine Email Adresse haben kann ich nur erahnen.
Kurze Rede länger Sinn…oder auch umgekehrt…
NEIN…WÜRDE MEINE ECHTE EMAIL ADRESSE AUS ZUVOR GENANNTEN GRÜNDEN NICHT ANGEBEN😉

    Leseratten

    17.05.2019, 18:28 Zitieren #

    @Montana:
    Danke für Deine Antwort.
    Ich meine eigentlich, ob Dir aufgefallen ist, dass Du beim installieren der Software von meinen Deals anschließend Spam bekommst, die darauf hinweisen, dass Du die Software nutzt. Ich habe sowas nicht festgestellt. Huffikuss behauptet das standhaft. Deshalb interessiert mich der Zusammenhang zwischen den Deals und Spam.

Montana

17.05.2019, 18:38 Zitieren #

@Leseratten: Ich hab wie gesagt schon einige von Dir hier veröffentlichte Deals selber installiert…das ich anschließend Spam bekommen habe kann ich guten Gewissens verneinen. Also definitiv kein Spam und ein Zusammenhang zwischen Deinen Deals und Spam, oder vermehrt Spam gibt es bei mir ebenfalls nicht!!
Da irrt der Kollege "Hoffikuss"😉

    Leseratten

    18.05.2019, 08:15 Zitieren #

    @Montana:
    Danke für Deine Antwort.

    Für mich eine Bestätigung, dass ich nicht diese Erfahrung alleine gemacht habe.

    Wünsche Dir ein schönes WE.

hoffikuss

18.05.2019, 10:23 Zitieren #

@Leseratten: Dein Ego ist riesig, Deine Fangemeinde auch – noch. Die bist und bleibst der Größte – für Dich selbst jedenfalls.

Sammle weiter fleißig Deine Heartbeats und werde damit glücklich. Den Sinn und Wert der Deals werden sicher die User selber erkennen oder auch nicht. Ich bleibe bei meiner Meinung und Du bei Deiner und gut ist. Ende der Durchsage.

hoffikuss

18.05.2019, 11:30 Zitieren #

@leseratten: 👎👎👎

bd20177

19.05.2019, 18:43 Zitieren #

schade, das es vorbei ist

Kommentar verfassen