SharewareOnSale: KEYSAFE v17.60.1 gratis statt 19,95 €

keysafe-153×200

Heute im Angebot bei SharewareonSale gibt es das Programm KEYSAFE v17.60.1. Der Deal läuft bis Donnerstag, 28. März 2019, ca. 9 Uhr unter folgenden Bedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Dies ist eine 1-Computer-Lebensdauerlizenz für den nicht-kommerziellen Gebrauch.
  • Keine kostenlosen Updates; wenn Sie das Werbegeschenk aktualisieren, kann es unregistriert werden.(Bitte automatische Updates eventuell deaktivieren)
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen Ihren Lizenzschlüssel vor Ablauf dieses Angebots einlösen.
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von abylonsoft
  • Die Version ist v17.60.1.
  • Die Download-Größe beträgt 51,6 MB.
  • Unterstützt Windows 7, 8/8.1 und 10 (32-Bit und 64-Bit)

Beschreibung: (Ja, KeyPass ist Freeware und eine gute Alternative)

„Können Sie alle Passwörter und Zugriffsdaten im Kopf behalten? Der abylon KEYSAFE ist ein einfacher Passwortmanager zur Verwaltung aller Ihrer geheimen Daten. Sie benötigen nur ein Passwort oder alternativ einen USB-Stick, eine CD, eine Chipkarte oder ein Zertifikat als „Schlüssel“. Die gespeicherten Daten können einfach mit der Maus in die entsprechenden Felder des Browsers oder Dialogs gezogen werden (Drag&Drop). Mit dem abylon KEYGENERATOR bietet die Software auch einen Zufallspasswortgenerator an.

  • Verwaltung von Passwörtern, Konten…..
  • Ein Passwort oder USB-Stick, CD, Chipkarte oder Zertifikat als „Schlüssel“.
  • 448 Bit Blowfish oder 256 Bit AES Verschlüsselungsalgorithmus ()
  • Generator für Zufallspasswörter
  • Kopieren der Daten durch Ziehen mit der Maus (Drag&Drop)

Produktbeschreibung

Banking, Ihr E-Mail-Konto und die Windows-Anmeldung sind nur einige Beispiele für die Verwendung eines Passworts. Können Sie alle Passwörter und Zugriffsdaten im Kopf behalten? Der abylon KEYSAFE ist ein einfacher Passwortmanager zur Verwaltung aller Ihrer geheimen Passwörter. Als „Schlüssel“ benötigen Sie nur ein MASTER-Passwort oder alternativ ein Wechselmedium (z. B. Memory Stick), CD, Chipkarte oder X.509-Zertifikat. Die gespeicherten Daten können einfach mit der Maus in die entsprechenden Felder der Browser oder des Dialogs gezogen werden (Drag&Drop). Mit dem abylon KEYGENERATOR bietet die Software auch einen Zufallspasswortgenerator an.

Merkmale:

  • Verwaltung von Passwörtern, Konten…..
  • Verschlüsselung mit 448 Bit Blowfish oder 256 Bit AES-Algorithmus
  • Kombinierte Verschlüsselung mit dem Blowfish und AES-Algorithmus (High Encryption – System
  • Nur ein Geheimnis (Schlüssel) für alle Zugriffe:
  • NEU – Passwortverschlüsselung und Bildeingabe:
  • Anti-Keylogger-Funktion durch Zerhacken der Passworteingabe und die Verwendung von Bildobjekten für kryptische Passwortsequenzen
  • NEU – Such- und Listenfunktion

Unterstützte Geheimnisse (Schlüssel) für die Zugangsberechtigung:

SYMM-System

  • Passwort über die Tastatur
  • Chipkarten (z.B. EC MoneyCard‘ (mit Chip) oder Krankenversicherungskarten‘)
  • Externe Speichermedien (z.B. USB-Stick)
  • CDs/DVDs
  • Kombination von Passwort und Token
  • NEU – 4Augen-System

HYBRID-System

  • X.509 Software-Zertifikate
  • Zertifikate auf Smartcard oder USB-Token
  • Drag&Drop
  • Integrierter Schlüsselgenerator zur Erstellung von Zufallspasswörtern
  • NEU – Automatische Aktualisierung (kann deaktiviert werden)

Unterstützte Normen:

  • CAPI (Microsoft Crypt API),
  • PKCS#7 (Syntaxstandard für kryptografische Nachrichten)
  • PKCS#11 (Cryptographic Token Interface Standard)
  • PKCS#12 (Syntax für den Austausch personenbezogener Daten)
  • RSA
  • PC/SC
  • RC4, 3DES…..
  • X.509 v3 Zertifikate
  • Microsoft Zertifikatsdatenbank
  • Blowfish und AES-Algorithmus“
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Moudy

22.03.2019, 14:25 Zitieren #

Wow extrem vielseitig. Also die Anti Keylogger Funktion gefällt mir am besten. Ich glaube nicht das Keepass das auch bietet. Gerade bei vermutlich infizierten Rechner (von Freunden oder Bekannten) ist das sehr praktisch

cptlars

23.03.2019, 09:53 Zitieren #

@Leseratten: das wäre die Anti keylogger Alternative von für keepass 😉

Kommentar verfassen