Schwarzbuch 2016/17 + Aktion Frühjahrsputz 2017

Den gleichen Deal gibt es schon, allerdings ohne die Aktion Frühjahrsputz 2017.

Ihr könnt euch auch nur die Aktion Frühjahrsputz 2017 kostenlos bestellen.

160 Seiten Verschwendung von Steuergeld – das bietet das Schwarzbuch 2016/2017. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Exemplar zu. Machen Sie auch Freunde, Familie und Arbeitskollegen auf die skurrilen, unsinnigen und fehlgeschlagenen Projekte der öffentlichen Hand aufmerksam, die unser Steuergeld verschwenden. Denn nur wer gehört wird, kann Steuergeldverschwendung verhindern!

http://www.schwarzbuch.de/das-schwarzbuch-bestellen/

+

Eine Haushaltsanalyse mit 30 Beispielen für überflüssige Ausgaben und Subventionen – das zeigt unsere „Aktion Frühjahrsputz“ 2017. Unsere Beispiele stehen für praktikable Einsparmöglichkeiten im Bundeshaushalt. Der Bund der Steuerzahler macht damit auf teilweise skurrile und unsinnige Fördermaßnahmen des Bundes aufmerksam. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Exemplar zu!

http://www.schwarzbuch.de/fruehjahrsputz-bestellen/

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

JennyHoney

17.04.2017, 13:50 Antworten Zitieren #

Habe ich zu hause, ich finds interessant

What.Zid.Tooya

17.04.2017, 16:58 Antworten Zitieren #

top

steinbrei

17.04.2017, 20:14 Antworten Zitieren #

Schon mal überlegt was man selbst alles in den Sand setzt und unnötig Geld verschwendet. Trotzdem – hier wird das Geld der Steuerzahler ausgegeben und etwas mehr Überlegung wäre sehr wünschenswert. Allerdings ganz wird man unnötige Ausgaben nicht verhindern können. Das Thema zu komplex dafür und hinterher ist es natürlich auch einfacher zu kritisieren. Minimierung der Steuerverschwendung sollten aber das Ziel sein.

mxflo

17.04.2017, 21:20 Antworten Zitieren #

Ich kann das Buch auch nur weiter empfehlen

ThomasBochum

18.04.2017, 05:26 Antworten Zitieren #

schlecht für den Blutdruck 😉

elefant128

18.04.2017, 11:08 Antworten Zitieren #

Schade dass die regelmäßigen Veröffentlichungen nichts bewirken. Die Ermahnungen vom Rechnungshof laufen ins Leere und der Staat schaut bewußt zu.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)