Rettungsgasse.jetzt Aufkleber gratis

temp_284fbb92-727b-4774-8cdb-b5acb80acc40

Die Situation „Rettungsgasse“ ist in Deutschland nach wie vor lebensgefährlich. 

Bundesregierung hat die Novellierung der StVO zur Rettungsgasse beschlossen

Am 15.06.2016 hat das Kabinett die Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) für mehr Verkehrssicherheit beschlossen. Dazu gehört auch die Klarstellung zur Bildung der Rettungsgasse – wie inhaltlich hier unter Rettungsgasse.Jetzt publiziert.

 

Geplante Änderung:

„Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem äußersten linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrsteifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.“

Die Bestellung von Aufklebern ist kostenfrei.

Anfrage erfolgt direkt an den Verlag der pvt EMW Exhibition & Media Wehrstedt GmbH.

Aufkleber hat die Maße 9,8 cm x 9,8 cm.

[Quelle: https://polizei-verkehr-technik.de/eine-initiative-von-pvt/#c125%5D

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

checker87

08.10.2016, 09:26 Antworten Zitieren #

Da habe ich so einige gesehen die blödsinn machen wenn das tütata hörbar idt

steinbrei

08.10.2016, 10:18 Antworten Zitieren #

Sinnvoller Aufkleber den man sich am besten selbst aufs Armaturenbrett klebt, damit man ihn immer im Auge hat.

bshd

08.10.2016, 10:34 Antworten Zitieren #

@DealDoktor bitte löschen ist doppelt kannst ja den anderen deal wider hochholen

mintchocolate

08.10.2016, 11:54 Antworten Zitieren #

Den bräuchte jeder im Auto, denn im Notfall kommt es wirklich auf diese Rettungsgasse an!!

nanci100

08.10.2016, 12:33 Antworten Zitieren #

@bshd: der Deal war zuletzt am 11.06. Das sind fast 4 Monate her.
Da ist doch eine Erinnerung ganz vorteilhaft. Kennen bestimmt noch nicht alle. ☺

StaatSEXsamen

08.10.2016, 12:36 Antworten Zitieren #

Wer klebt sich freiwillig dieses hässliche Vieh ans oder ins Auto?

hubbie

08.10.2016, 12:50 Antworten Zitieren #

Noch schlimmer als die Leutz die es nich kappieren die Rettungsgasse zu bilden, sind die Leude die gaffen und am besten noch Fotos/Videos machen… Gibts für solche Affen nich auch n tollen Aufkleber?

    steinbrei

    08.10.2016, 16:52 Antworten Zitieren #

    @hubbie:

    Noch schlimmer sind die Leute, die ihre kleinen Kinder zum Gaffen auf den Schultern mitnehmen um um einen Blick auf die Autotrümmer mit den Schwerverletzten und evtl. Toten zu werfen.

jbb1988

08.10.2016, 17:46 Antworten Zitieren #

@steinbrei: richtig

wilma

08.10.2016, 18:12 Antworten Zitieren # hilfreich

Traurig genug, dass man daran erinnern muss…. Das sollte SELBSTVERSTÄNDLICH sein 😬

Sony1984

08.10.2016, 18:20 Antworten Zitieren #

Manchen Leuten könnte man so´n Ding direkt vor die Nase auf die Windschutzscheibe kleben und die würden nicht kapieren was man von denen will. Oder sind noch so bekloppt und fahren selber durch um schneller ans Ziel zu kommen

MaikNMS

08.10.2016, 19:14 Antworten Zitieren #

Meistens fahren die Kameraden in blau/silber doch eh nur mit Blaulicht zu McDonalds. Dafür mache ich bestimmt nicht Platz!

    Ohman

    08.10.2016, 19:29 Antworten Zitieren #

    @MaikNMS:
    Bist du bisschen behindert?

    DealDoktor

    08.10.2016, 19:55 Antworten Zitieren #

    @MaikNMS:
    Dein Kommentar ist unglaublich. Mit deinem Verhalten setzt du LEBEN auf's Spiel. Denk bitte mal darüber nach.

PcCondor

08.10.2016, 19:24 Antworten Zitieren #

Dann wollen wir mal hoffen, dass du nie Hilfe brauchen wirst!!!

Miep

08.10.2016, 20:14 Antworten Zitieren #

Irgendwie leicht zurück geblieben bist du schon oder @MailNMS? Die Einsatzfahrzeuge haben eine "Blackbox" die alles aufzeichnt! Also Hirn einschalten!

MaikNMS

08.10.2016, 22:00 Antworten Zitieren #

Warum wird man eigentlich in diesem Forum beleidigt?

Prospektleser

08.10.2016, 22:37 Antworten Zitieren #

@MaikNMS: Weil Einsatzfahrten der Polizei und der Rettungsdienste mit Vorrang (Horn, Blaulicht) von der Einsatzzentrale angeordnet und dokumentiert werden. Das dürfen die Einsatzkräfte niemals selbst, es sei denn, sie sind direkt betroffen ( auf frischer Tat, etc )
Falls du schon mal Einsatzfahrten zu McDonalds gesehen hast, direkt melden. Die örtliche Presse freut sich. 🙌
Bei Martinshorn und Blaulicht: Platz machen, es könnten Menschenleben auf dem Spiel stehen. Ganz nebenbei machst du dich strafbar.
Nichts für ungut. Einfach mal nachdenken.

MaikNMS

08.10.2016, 22:44 Antworten Zitieren #

Strafbar? Selbst wenn ich nicht Platz machen würde ist das maximal eine Ordnungswidrigkeit!

MaikNMS

08.10.2016, 22:44 Antworten Zitieren #

Abgesehen davon… nein, ich bin nicht behindert.

Prospektleser

08.10.2016, 23:07 Antworten Zitieren #

@MaikNMS: Erstens: Behindert bist du nicht
Zweitens: Behinderung einer polizeilichen Maßnahme kann eine Ordnungswidrigkeit darstellen, mit Vorsatz, so wie bei dir ist es strafbar, ebenso, falls aufgrund deines Verhaltens Schaden entsteht. Und glaube mir, das weist man im Ernstfall nach.
Hoffentlich bist du nicht auf der Strasse, wenn ich einen Notfall habe.
Also: Immer kleine Brötchen backen.
Ich bin raus.

tenchelfee

08.10.2016, 23:42 Antworten Zitieren #

naja er hat von blau / silber geredet, die retten selten direkt Leben

Mario89

08.10.2016, 23:47 Antworten Zitieren #

Ich glaube nicht, dass er das ernst meint.
Obwohl…warum sollten nicht auch hier die Gestörten unterwegs sein, die sich am Leid anderer ergötzen bzw. denen das egal ist?

Mario89

08.10.2016, 23:58 Antworten Zitieren #

@MaikNMS: Ok, ein Blick in deine Kommentarliste genügt, und man sieht, dass du gerne mal die Leute ein wenig neckst. Wobei du ziemlich links eingestellt zu sein scheinst, was wiederum dann doch eine gewisse Ablehnung gegen die böse Polizei erahnen lässt. So, genug Zeit mit sinnlosem Stalken und Kommentieren vergeudet. Tschüss

checkhu

09.10.2016, 09:33 Antworten Zitieren #

Super, danke

bd9328

09.10.2016, 09:46 Antworten Zitieren #

Cool, direkt bestellt 🙂

dolf

09.10.2016, 11:31 Antworten Zitieren #

Peinlich bloß, wenn man das Ding selber drauf kleben hat und dann im Ernstfall genau das falsche Verhalten an den Tag legt. 😀 Bei mir kommt er hinten auf das Wohnmobil. Da fährt man eh nur die rechte Spur und es kommt keiner auf die Idee die rechte Spur oder den Standstreifen "frei" zu machen.

desiree1985

09.10.2016, 11:57 Antworten Zitieren #

Direkt bestellt ,leider sehe ich immer öfter das für einen Krankenwagen oder Notarzt kein Platz gemacht wird. Da denke ich immer was wenn ihr in der Situation seid und der kommt nicht durch.

Babsbabs

09.10.2016, 12:10 Antworten Zitieren #

Der Aukleber hilft sicherlich genau nichts. Wie die Horrorbilder auf den Zigarettenschachteln, die
dafür unbescholtene Kinder an der Kasse ansehen müssen.

Cyten

09.10.2016, 12:23 Antworten Zitieren #

Schade, dass sowas überhaupt notwendig. Jeder sollte das wissen.

danieln

09.10.2016, 15:20 Antworten Zitieren #

Super deal

Hans99

09.10.2016, 18:49 Antworten Zitieren #

Traurig, dass die Rettungsgasse noch keine Selbstverständlichkeit ist auf unseren Straßen.

steinbrei

11.10.2016, 06:51 Antworten Zitieren #

@Ohman: der Kommentar maikMNS mag nicht besonders sein, aber deine Antwort ist es nicht minder 😕 denk mal darüber nach.

steinbrei

11.10.2016, 06:55 Antworten Zitieren #

@Babsbabs: Das Kassenproblem ist leicht zu lösen. Keine Zigaretten mehr im Supermarkt. Aldi Süd hatte das vorbildhaft sehr lange Zeit so, bis man sich die Einnahmen daraus nicht entgehen lassen wollte.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)