Vorbei

Reebate: 0,50€ auf Kinderüberraschungsei-Freebie bei REWE möglich!

IMG_7685

Bei reebate gibt’s gerade bis zum 12.12. 0,50€ Cashback auf Ü-Eier. Diese wiederrum hat der gute REWE für 0,49€ im Angebot diese Woche- es ist also sogar 1 Cent Gewinn drin 😉.

Für alle, die noch nicht so lange dabei sind:Es können mehrere „reebates“ auf ein und demselben Kassenbon aufgeführt sein, allerdings wird nur die höchstzulässige Anzahl an Einlösungen erstattet.Die Deals bei reebate können, im Gegensatz zu anderen Anbietern, bis an das Ende ihrer Laufzeit reserviert werden. Das heißt, Ihr könnt den Deal durch Anklicken reservieren und dann, je nach Laufzeit, locker auf das nächste gute Angebot warten.

Eine Auszahlung ist ab 5€ möglich.

Für die Nutzung von reebate sind elektronische Kassenbons erforderlich. In der App sind zu jedem Handelspartner Informationen über die Vernetzung mit reebate aufgeführt.Das geht teilweise über die Apps der Handelspartner (z.B. die Edeka App, die Anmeldedaten gelten dann auch für die Apps von Marktkauf und Netto) oder über die Paybackkarte als Informationsträger (z.B. bei Rewe und real, ich bevorzuge diese Variante). Die App zieht sich nach der Aufforderung, aktuelle Kassenbons zu suchen, die Infos selber aus dem hinterlegten Mailpostfach oder, je nach Handelspartner, die Rechnung kann manuell an Eure reebate Mailadresse weitergeleitet werden.

Ich selber hatte Probleme mit der Edeka App. Für Technikfaule wie mich kann es schon etwas mühselig sein, alle notwendigen Verknüpfungen herzustellen. Am besten lief es bei mir über die Paybackanbieter! Aber ich habe mich bei jedem guten Deal geärgert, dass er an mir vorbeiging, und das hat mir dann Kraft gegeben 🤣. Möge die Macht mit Euch sein!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

löwenzahn

25.11.2018, 19:24 Zitieren #

Uiih, wie hammer genial ist das denn!!!😍 Danke für den wundervollen Deal! Der Tag wird mir immer mehr versüßt…😉

6Chris6

25.11.2018, 20:58 Zitieren #

Cool. Danke

Zetro

25.11.2018, 23:18 Zitieren #

Werde ich dann nächste Woche mal holen 🙂

0alex0

26.11.2018, 08:12 Zitieren #

Das ist richtig Top! 👍👍👍Hoffentlich komme ich die Woche bei Rewe vorbei. 😋

Hans99

26.11.2018, 08:17 Zitieren #

Spannung, Spiel und Spaß für Umme 😀

Sysipha

26.11.2018, 09:17 Zitieren #

Ist das, wie im Titelbild gezeigt, nur einmal einlösbar?

angienbg

26.11.2018, 09:54 Zitieren #

@Vaues: ich check das mit den ebons nicht. Wie bekomme ich die?

    Vaues

    26.11.2018, 17:00 Zitieren #

    @angienbg:
    Hallo Angie, das ist bei jedem Anbieter anders und ich habe versucht, es so gut es geht allgemeingültig zu erklären. Man miss reebate mit den unterschiedlichen Läden verbinden, aber es ist jeweils sehr unterschiedlich und komplex und steht bei reebate zu jedem einzelnem Anbieter aufgeschlüsselt auch genauer erklärt. Wenn Du ganz konkrete Fragen hast, kann ich versuchen, genauer darauf einzugehen. Wenn Du reebate nutzen möchtest, musst Du die App herunterladen und kannst Dich unter "Händler" genauer informieren, wie bei dem jeweiligen Händler vorzugehen ist. Für Rewe beispielsweise steht dort, wenn die Boms automatisch weitergeleitet werden sollen:
    Automatische Abholung von REWE eBons

    "Auch REWE bietet einen digitalen Kassenzettel (eBon) an. Erstelle dir am besten gleich ein Konto bei REWE und melde dich dort unter Mein PAYBACK für den eBon an.
    Um die Rewe Kaufbelege nun in die reebate App zu holen, drücke gleich auf WEITER. Danach kannst du deine Zugangsdaten für das Mail-Postfach eintragen, in dem die eBons von REWE ankommen. Sei unbesorgt, dein Passwort wird nur auf dem Handy abgelegt und voll verschlüsselt. Es kann von Niemandem eingesehen werden – nicht einmal von reebate selbst."
    Du benötigst also eine Mailadresse, einen Rewe-Account und eine Paybackkarte.

0alex0

27.11.2018, 05:00 Zitieren #

@Vaues: Auch für Netto gilt das gleiche. Habe bis jetzt nur die beide benutzt, andere Märkte habe hier nicht vorhanden. Bei Schwierigkeiten mit Einlösungen kann man gerne an Reebate Support (direkt aus der App) wenden, sind immer hilfbereit, haben einige mals mir geholfen, auch bei richtig einstellen meines Postfachs – bei web.de war problematisch – letztendlich habe mir gmx.de dafür eingerichtet.☺

    Vaues

    27.11.2018, 07:33 Zitieren #

    @0alex0:
    Das ist nicht richtig, bei netto miss man mit der netto- App verbinden und in der App mobiles Zahlen freischalten. Payback gibt es bei netto ferner gar nicht und die DC hat mit dem System nichts zu tun. Wenn es bei netto das Gleiche wäre, wäre das schön, aber die Unterschiede machen es ja so schwierig, dS alles auf einen Nenner zu bringen.

0alex0

27.11.2018, 08:16 Zitieren #

@Vaues: Hab mich vlt. nicht ganz korrekt ausgedruckt, sorry. Eigentlich habe ich damit die E-Rechnung gemeint – daß kein Abfotografieren erforderlich ist.☺

    Vaues

    27.11.2018, 08:22 Zitieren #

    @0alex0:
    Ach so! Ja, das ist so! Sorry auch, wollte nur nicht, dass es noch mehr Verwirrung stiftet- die App ist halt leider speziell. An das Einrichten denke ich nicht gerne zurück 🙄.

What.Zid.Tooya

28.11.2018, 13:38 Zitieren #

nachdem nun ständig reebate deals gepostet wurden hab ich mir die App runter geladen und werde die mal ausprobieren. Aber sagt mal: Mal angenommen bei reebate nehme ich eine Cashback Aktion war. Auf dem selben Kassenbon habe ich noch einen Artikel für Scondoo gekauft. Dann kann ich die Scondoo Casback Aktion nicht wahrnehmen, stimmts?

What.Zid.Tooya

29.11.2018, 16:32 Zitieren #

@Vaues: Wie denn? Das eine ist doch ein digitaler Kassenbon und der andere ausgedruckt.

    0alex0

    29.11.2018, 16:52 Zitieren #

    @What.Zid.Tooya:
    Du bekommst doch beide – elektronische in Postfach und normalen Kassenbon in die Hand. Nimmst du den etwa nicht mit? Oder bitet die Kassiererin dir den Bon gar nicht an? Dann solltest selbst darauf ansprechen. E Bon schließt den normalen Bon nicht aus.

What.Zid.Tooya

30.11.2018, 12:49 Zitieren #

@0alex0: Danke für die Info. Das ist ja das was ich noch nicht wusste. Ich dachte die E-Bons sind dafür da als Marketing auf Papier zu verzichten.

0alex0

01.12.2018, 07:20 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Wieder mal was dazugelernt.🍻

DoktorSpieler

01.12.2018, 08:46 Zitieren #

@What.Zid.Tooya: Bei DM war das quasi auch so. Da musstest du dann schon extra darum bitten und manche Kassiererinnen haben es natürlich trotzdem nicht geschafft…. Aber die bieten das mittlerweile schon nicht mehr an.

Kommentar verfassen