Ratgeber „Basische Ernährung“ kostenlos als Kindle-Version

5110CIPVZiL

Das Taschenbuch über Basische Ernährung von Andrea König ist als Kindle Version aktuell auch ohne Amazon-Abo für 0,00€ verfügbar. Solche Aktionen dauern meist nicht lange, greift also zu, solange es noch kostenfrei ist!

Es wurde in einem großen Newsletter von buchdeals.de verteilt und ich möchte es hier mit der Community teilen!

Es ist relativ neu, und hat von daher noch keine Bewertungen – ist aber durchaus lesenswert IMHO!

Autorin: Andrea König

Format: E-Book

Was Du alles in diesem Buch bekommst:

  • Solides Wissen über die Grundlagen der Basischen Ernährung ganz ohne Fachchinesisch!
  • Wertvolle Profi-Ratschläge zur Entgiftung und Entsäuerung deines Körpers mit der Alkali-Methode
  • Tipps und Tricks zur Feststellung des pH-Werts deines Körpers und Maßnahmen zur Überwachung
  • Eine Sammlung schmackhafter Basischer Rezepte für Deinen erfolgreichen Start!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

steinbrei

11.07.2018, 22:08 Zitieren #

Basische Ernährung ist bei einer normalen und abwechslungsreichen Ernährung nicht notwendig

Ein Artikel zu dem Thema bei Spiegel Online:

Mythos oder Medizin
Kann der Körper übersäuern?

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/kann-der-koerper-uebersaeuern-mythos-oder-medizin-a-1095119.html

    Vaues

    11.07.2018, 22:29 Zitieren #

    @steinbrei:
    Naja, nicht allzu viele, das wage ich zu behaupten, ernähren sich "normal" und abwechslungsreich. Solche Bücher sind häufig eine Hilfe für diejenigen, die eine Vorstellung davon benötigen, was "normal" bedeutet. Was soll es schaden? Hier werden ja keine Pülverchen propagiert, sondern eine ausgewogene Ernährung… Der letzte Punkt in dem Artikel relativiert die gewollte Aussage des zitierten Artikels doch recht stark, meine ich.

      steinbrei

      12.07.2018, 09:26 Zitieren #

      @Vaues:
      Ich denke schon, dass viele sich einigermaßen normal ernähren. Leider kommen da einige Faktoren dazu, die das ganze dann doch ins Ungleichgewicht bringen. Alkohol und Süßigkeiten usw. dürften die größten Sündenfälle sein.

      Vaues

      12.07.2018, 09:51 Zitieren #

      @steinbrei: @Vaues:
      Ich denke schon, dass viele sich einigermaßen normal ernähren. Leider kommen da einige Faktoren dazu, die das ganze dann doch ins Ungleichgewicht bringen. Alkohol und Süßigkeiten usw. dürften die größten Sündenfälle sein.

      Du vergisst Fastfood, übermäßigen Fleischkonsum, ein hohes Maß an Fertiggerichten, zuviel Kaffee und zuckerhaltige Getränke…von zuviel Fett ganz zu schweigen. Mindestens 2von 5 Leuten, die ich hier sehe, laufen mit erheblichem Übergewicht rum.

ruhrpottschnecke

11.07.2018, 22:09 Zitieren #

Interesantes Thema

Harald_L.

13.07.2018, 11:10 Zitieren #

Hi

Kostet wieder , oder erstmals ? , 2,99 €

Kommentar verfassen