Privacy Protector 2.0 für Windows 10 gratis statt 39,99 €

ACHTUNG !!! Dieses Angebot gilt bis zum 22.02.17 um 8:59 Uhr !!!

Das Windows 10 schnüffelt ist ja bekannt. Das man das auch abschalten kann ist auch bekannt. Aber wo sind die ganzen Einstellungen ? Wer das manuell machen will, hat viel zu tun. Es gibt bereits viele Tools, die dieses Schnüffelgehabe abschalten. Eines davon ist „Privacy Protector 2.0 for Windows 10“. Diese gibt es bis morgen früh kostenlos.

Das kann Windows 10 ausspionieren und das sind die Anti-Funktionen dazu:

  • Blockiert 121 Microsoft-Server, die die Benutzeraktivität verfolgen
  • Blockiert die aktuellen Spionage-Windows-Updates KB971033 und KB976932
  • Alles, was Sie auf Ihrer Tastatur tippen (Windows 10 ist standardmäßig mit einem Keylogger ausgestattet)
  • Abhören: Windows 10 kann Ihr Mikrofon verwenden und auf Ihre Webcam zugreifen, ohne dass Sie es mitbekommen (das ist kein Scherz)
  • Logins und Passwörter zu Webseiten und sozialen Netzwerken
  • Fragmente aus E-Mails, Chats und Textnachrichten (einschließlich solcher, die Sie mit Krypto-Messengern wie Telegram versenden)
  • Ihre geografischen Koordinaten (GPS, AGPS oder IP-basierte Näherungskoordinaten)
  • Ihren vollständigen Browserverlauf
  • Ihre Suchanfragen
  • WLAN-Zugangspunkte und zugehörige Passwörter
  • Die Liste aller installierten Anwendungen
  • Informationen über Ihre Hörgewohnheiten, einschließlich der Namen von Musiktiteln, die Sie sich anhören
  • Anruflisten
  • Ihre Kalendereinträge, Ereignisse und Meetings
  • Ihr Adressbuch
  • Hinterlegte BitLocker-Schlüssel: Wenn Sie Ihre Festplatte oder Ihren eMMC-Speicher mit BitLocker verschlüsseln, werden Wiederherstellungsschlüssel automatisch an Microsoft OneDrive geschickt: Die Datenschutzbestimmungen von Microsoft erlauben es dem Unternehmen, diese Schlüssel Regierungsbehörden auf Anfrage zur Verfügung zu stellen
  • Künftige Windows 10 Updates sollen Gerüchten zufolge Programme und Hardwarekomponenten, die das System für ‚inkompatibel‘ oder ‚unlizenziert‘ hält, ausschalten

Während der Installation werdet Ihr aufgefordert Euch zu registrieren. Die 10-Minuten-Mail funktioniert hier leider nicht.

Also nutzt die Chance und lasst Euch nicht weiter ausspionieren

Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

marinello

21.02.2017, 11:37 Antworten Zitieren #

toller deal!

Pat

21.02.2017, 11:51 Antworten Zitieren #

Da bekommt man etwas Angst 😮

marinello

21.02.2017, 12:02 Antworten Zitieren #

Der grüne Button „Jetzt herunterladen“ auf Deiner verlinkten Seite funktioniert nicht.
Hast Du noch einen anderen Link?
Nehme ich alternativ das Setup von der Homepage, erhalte ich beim Installieren keine Aufforderung mich mit einer Mailadresse zu registrieren 🙁

    Tippi

    21.02.2017, 12:20 Antworten Zitieren #

    @marinello:
    Hab es ebend ausprobiert. Funktioniert !

    Nicht den „Free Download“ nehmen sondern „Jetzt herunterladen. Privacy Protector 2.0 for Windows 10“

    Wenn es bei Dir nicht funktioniert, liegt es an was anderem. Da kann ich Dir jetzt leider nicht weiter helfen. Muß zum Dienst.

    Gruß Tippi

    marinello

    21.02.2017, 16:13 Antworten Zitieren #

    – mit chrome hat’s nun gefunkt.
    – bei ff muss das wohl irgendein addon blockiert haben

      Tippi

      22.02.2017, 10:46 Zitieren #

      @marinello:
      Ich nutze Firefox und einen AdBlocker. Hat trotzdem funktioniert.

allor06

21.02.2017, 12:08 Antworten Zitieren #

@Tippi,
wie immer geiler Deal. Danke für deinen einsatz

Ulf

21.02.2017, 18:23 Antworten Zitieren #

Ein gesponsertes Programm eines ziemlich unbekannten Anbieters mit Sitz in Russland? Ich glaub, ich schütze meine Privacy lieber anders.

    Tippi

    22.02.2017, 10:48 Antworten Zitieren #

    @Ulf:
    Kaspersky ist auch aus Russland. Ich hab da noch nichts negatives gehört.

pablik969

21.02.2017, 21:27 Antworten Zitieren #

@Ulf: genau, da gibt es bestimmt Alternativen aus usa und china. Die bösen Russen! Dieser Putin…

Pat

22.02.2017, 08:44 Antworten Zitieren #

Allemal nützt dieses Tool um endlich dieses nervige OneDrive zu entfernen! 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)