Photopus Pro v1.5 gratis statt 18,10 €

photopuspro-200×141

Bild- und Videobearbeitung sind wohl die häufigsten Anwendungen auf dem PC. Dementsprechend gibt es auch viele Angebote.

„Photopus Pro“ bekommt Ihr bis zum 30.1.19, 9 Uhr gratis. Ansonsten müßtet Ihr 18,10 € bezahlen. Aber das Angebot ist an Bedingungen geknüpft:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Dies ist eine 1-Computer-Lebensdauerlizenz für den nicht-kommerziellen Gebrauch.
  • Keine kostenlosen Updates; wenn Sie das Werbegeschenk aktualisieren, kann es unregistriert werden.
  • Sie erhalten kostenlosen technischen Support
  • Sie müssen das Passwort einlösen, bevor dieses Angebot beendet ist.
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von SoftDiv
  • Version ist v1.5
  • Die Download-Größe beträgt 8,3 MB.
  • Unterstützt Windows XP, Vista, 7, 8/8.1 und 10 (32-Bit und 64-Bit)

Beschreibung:

„Photopus Pro ist eine einfach zu bedienende Batch-Fotobearbeitungssoftware, mit der Sie Wasserzeichen (Text und Bild) konvertieren, hinzufügen, die Größe ändern, transformieren, ausbessern, umbenennen und Effekte auf Hunderte von Fotos in nur einem Arbeitsgang anwenden können. Anstatt Stunden damit zu verbringen, Ihre digitalen Bilder einzeln zu bearbeiten, können Sie mit Photopus Pro die Stapelverarbeitung in einem einzigen Arbeitsgang durchführen. Mit Photopus Pro können Sie Bilder automatisch in Batch-Größe mit fertiger Voreinstellung für die gängigsten Ausgabegrößen ändern; Bilder drehen; spiegeln; Bilder umbenennen; Bilder beschneiden; Wasserzeichentext oder Bild zu Ihren Bildern hinzufügen; Bild in andere Bildformate konvertieren (einschließlich mehrseitiger PDF, TIFF); DPI anpassen; Spezialeffekte wie Schwarz-Weiß, Sepia, Unschärfe, Prägung, Rote-Augen-Korrektur, Drehen, Graustufen, Rand hinzufügen und mehr anwenden; Ausbesserungsbilder durch Anpassung von Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Glätte, Farbbalance und vieles mehr.

Photopus Pro wird mit einer sauberen und gut gestalteten Benutzeroberfläche geliefert. Es waren nur 3 Schritte erforderlich, um Ihre Bilder zu verarbeiten: Fotos hinzufügen, Filter hinzufügen, Ausgabe. Bei jedem Schritt des Prozesses können Sie sich eine Vorschau der vorgenommenen Änderungen ansehen, bevor Sie die Bilder speichern. Die Einstellungen können gespeichert und für das nächste Bildverarbeitungsprojekt geladen werden.

Photopus Pro unterstützt über 90 Bildformate, darunter BMP, JPG, GIF, TIFF, TGA, PNG, ICO, PDF, PDF/A, PSD, WMF, EMF, JBIG, JBIG2, WBMP, PICT, PCT, JNG, JPEG 2000, PIC, ICB, VDA, VST, PDD, WAP, WBM, EXR, PNM, PBM, PGM, PPM, XPM, 3FR, ARW, BAY, GMQ, CAP, CR2, CRW, CS1, DC2, DCR, DCS, DNG, DFR, ERF, FFF, HDR, IIQ, K25, KC2, KDC, MDC, MEF, MOS, MRW, NEF, NRW, ORF, PEF, PTX, PXN, QTK, RAF, RAW, RDC, RW2, SR2, SRF, STI, CUR, CUT, DDS, DIB, FAX, HDR, IFF, BIE, JBG, JB2, JIF, KOA, LBM, MNG, PCD, PCX, PFM, PGM, RAS, SGI, RLE, XBM, IA, EXIF, JTIF und andere. RAW-Kameradateien und mehrseitige Bildformate werden vollständig unterstützt.“

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

bani-01

28.01.2019, 09:37 Zitieren #

Hat jemand Erfahrungen mit der Software?

    Leseratten

    28.01.2019, 09:52 Zitieren #

    @bani-01:
    Meine Empfehlung: Da es kostenlos ist, kann man es ohne Risiko ausprobieren.

    Was einer als schlechte Oberfläche z.B. sieht kann für Dich gerade das sein, was Du suchst. Oder das Programm enthält eine Funktion, die Du vielleicht schon lange suchst, aber andere noch nie genutz haben.

    War nur mal ein Tipp von mir. Ich selber mache nicht viel Fotobearbeitung. Mir reicht Ashampoo.

gerda11

28.01.2019, 11:07 Zitieren #

Kann man ja mal ausprobieren, kostet ja nichts.

Knochenstrauss

28.01.2019, 11:18 Zitieren #

Jedes gute Grafik-Programm (z.B. XnView) beherrscht die Funktion von Hause aus. Extra ein Programm dafür zu installieren macht keinen Sinn, auch wenn es gratis ist!

Marc438

28.01.2019, 11:38 Zitieren #

Werd ich mal testen, danke 🙂

Kommentar verfassen