Pearl: 12 Bambus-Trinkhalme 130 mm bzw. 220 mm gratis zum Mitbestellen

nx8917_9

5,95€ 8,94€

Der Sommer wird wohl bald wieder kommen und der Trinkbedarf steigt wieder. Wer gern süßes trinkt kennt das Problem mit den Bienen. Da hilft nur noch ein Deckel mit Loch und Strohhalm rein.

Bei Pearl gibt es gerade 2 Angebote für Bambus-Trinkhalme von Rosenstein & Söhne:

Kauft Ihr bei Pearl sowieso ein bekommt Ihr die Strohhalme gratis dazu. Ansonsten müsst Ihr die VSK von €5,95 übernehmen.

Bitte beachtet: Bei Artikeln mit Bestellnummern GRA-… könnt Ihr nur einen Gratis-Artikel pro Bestellung in den Warenkorb legen. Ihr müsst Euch also entscheden, welchen Artikel Ihr Euch schenken lasst.

Und so wird der Artikel von Pearl mit 220 mm beschrieben (Analog 130 mm):

Nachhaltige Alternative zu Plastik-Trinkhalmen: Servieren Sie Ihre Cocktails, Limonade, Säfte und mehr jetzt mit mit gutem Gewissen für die Natur. Denn die formstabilen Bambus-Trinkhalme schonen die Umwelt!

Wiederverwendbar und von Natur aus supersauber: Die robusten Halme sind aus 100 % Bambus – so wirken sie schon von Natur aus antibakteriell! Und nach dem Gebrauch säubern Sie Ihre Trinkhalme einfach mit der beiliegenden Reinigungsbürste.

Umweltfreundlich und recyclebar: Bambus ist ein vielfältig nutzbarer, schnell nachwachsender, umweltverträglicher Rohstoff. Haben die Röhrchen einmal als Trinkhalm ausgedient, sind sie ressourcenschonend weiterverwendbar – z.B. für den Bau Ihres Insektenhotels.

  • Wiederverwendbares Trink-Accessoire für Cocktails, Säfte, Eiskaffee und mehr
  • Ideal für Ihre Feste und Parties wie z.B. Kinder-Geburtstage, Hochzeiten, Gartenfeste
  • BPA-frei: ideal für Kaltgetränke
  • 100 % Bambus: natürlich antibakterielle Wirkung
  • Aus biologisch abbaubarem Bambus: nachhaltig und umweltfreundlich

* Langlebig und recylebar: bei Abnutzung z.B. zum Basteln weiterverwendbar

  • Gut zu reinigen: einfach mit herkömmlichem Spülmittel und lauwarmem Wasser ausbürsten
  • Maße (Ø x L): jeweils 15 x 220 mm, Innendurchmesser: 4 – 6 mm, Gewicht: jeweils 11 g
  • 12 Bambus-Strohhalme inklusive Reinigungsbürste

Guten Durst wünscht Euch -Paul-

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Schnudella

19.04.2021, 09:19 #

Sind das solche, die McDonalds nutzt?

steinbrei

19.04.2021, 10:10 #

Naja, wenn in dem Trinkhalm eine Biene rein kriecht, dann ist das nicht weniger schmerzhaft.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

19.04.2021, 10:47 #

Wenn ich am Abfuhrtag für den grünen Punkt/gelben Sack so durch die Straßen fahre, merke ich immens, das die Plastik-Halme vor dem Verbot einen Großteil des Mülls ausgemacht haben. Das Volumen ist deutlich reduziert. 🤣

    mailshopper

    19.04.2021, 14:59 #

    Dafür könnte man Plastik-Trinkhalme umso öfter im Magen von Fischen finden 😣

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      19.04.2021, 15:58 Antworten #

      D'accord. Mein Einwurf bezog sich auf den Hype zur Reduzierung eines selten genutzten Nischenproduktes wie gerade Strohhalme.
      Zum Ersten bezweifle ich sowohl die in Umweltstudien als auch die in Industriestudien genannten Zahlen zur Verbrauchsmenge in Deutschland von 600 Stk./a bzw. 4,5 Stk./a.
      Zweitens gehen alle gängigen Studien komischerweise davon aus, das die Gesamtmenge im Meer landet.
      Ich werfe meine Strohhalme, die ich glücklicherweise noch zur Benutzung habe, nach Gebrauch in den Verpackungsmüll. Dieser wird gesammelt und 14tägig abgeholt.
      Da ich mit dem Kauf die fachgerechte Entsorgung direkt mitbezahle ( eine Errungenschaft des Dualen Systems), gehe ich davon aus, das diese Kunststoffe fachgerecht recycelt werden, notfalls auch thermisch🔥.
      Bewußt ist von mir noch nie ein Strohhalm ins Meer gelangt.
      Bevor man etwas verbietet, sollte man die Nutzung und Entsorgung erforschen und kontrollieren, weltweit.
      Wer einen Strohhalm in die Landschaft schmeißt, ist ein Ferkel, wer im industriellen Maßstab Plastikmüll ins Meer kippt, ist ein Schwerverbrecher.
      Uns fehlt nicht das Umweltbewusstsein, uns fehlt die Kontrolle des Umweltunbewusstseins der Abfallindustrie.
      Eine kleine Denkanregung zum Schluss: Es gibt Zeitgenossen, die schmeißen ihr Altöl in den Wald. Was wären denn deiner Meinung nach die Folgen für die Zukunft der Mobilität?

Sonja80

19.04.2021, 11:23 #

Hmm ob die angenehm sind beim trinken? Die von Mc Donalds finde ich grausam

Abcdtest

19.04.2021, 20:31 #

Danke

-Paul-

20.04.2021, 07:37 #

@Dukesemeretis:
Freut mich das zu lesen. 👍

Kommentar verfassen