NFL Thursday Night Football kostenlos für alle Amazon Prime Kunden

1050153_2

Ab sofort können alle Prime Kunden „Thursday Night Football“ der NFL kostenlos gucken. Los geht es am 29.09.2017 mit dem Spiel Chicago Bears gegen die Green Bay Packers um 01:25 Uhr (Abstoß: 02:25 Uhr). Die nächsten Spiele laufen alle 7 Tage zu gleichen Uhrzeit (Ausnahme: 16. Woche mit Abstoß: 21:30 Uhr mit Kickoff um 22:25 Uhr).

Hier noch die nächsten Partien:

  • 05. Woche: New England Patriots gegen Tampa Bay Buccaneers
  • 06. Woche: Philadelphia Eagles gegen Carolina Panthers
  • 07. Woche: Kansas City Chiefs gegen Oakland Raiders
  • 08. Woche: Miami Dolphins gegen Baltimore Ravens
  • 10. Woche: Seattle Seahawks gegen Arizona Cardinals
  • 11. Woche: Tennessee Titans gegen Pittsburgh Steelers
  • 13. Woche: Washington Redskins gegen Dallas Cowboys
  • 14. Woche: New Orleans Saints gegen Atlanta Falcons
  • 15. Woche: Denver Broncos gegen Indianapolis Colts
  • 16. Woche: Pittsburgh Steelers gegen Houston Texans
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Horus03

24.09.2017, 20:29 Zitieren #

Supi. Endlich wird Football schauen immer beliebter hier in Deutschland. Danke.

Schaule

24.09.2017, 20:53 Zitieren #

Prime überzeugt mich wirklich auf vielen Ebenen!

Pilzener

24.09.2017, 20:58 Zitieren #

@Schaule: absolut! Neben dem Versand Vorteil gibt's Musik und Filme im Stream.

allor06

24.09.2017, 21:27 Zitieren #

wow. versuche es mir zu merken

checker87

24.09.2017, 21:42 Zitieren #

wenn du Uhrzeit nicht wäre…. (

__Gelöschter_Nutzer__

24.09.2017, 22:11 Zitieren #

@checker87: Blöde Idee, das mit der Erdrotation. Donald Trump wird's schon richten. 😎

DANIDO71

24.09.2017, 22:23 Zitieren #

super sache das

koysen

24.09.2017, 23:09 Zitieren #

Sehr sehr geil

mstbegu

25.09.2017, 04:09 Zitieren #

Danke für die Liste.

hoffikuss

25.09.2017, 17:24 Zitieren #

Wenn die Uhrzeit nicht wäre, wäre es eine tolle Sache

Thozi

30.09.2017, 14:06 Zitieren #

pure Verzweiflung seitens der NFL. Aufgrund der Spieler-"Proteste" (aka. Missachtung der Flagge, der Hymne und der Veteranen vor dem Spiel) sind die Kabel-Abo's und Live Zuschauerzahlen drastisch eingebrochen. Mittlerweile gibt's Tickets für den Preis einer Stadionbretzel. Fans verbrennen ihre mehrere Tausend Dollar teuren Dauerkarten und ihre Fanartikel. Jetzt wird's dem politisch uninteressierten Deutschen Amazon Kunden quasi gratis ins Körbchen gelegt, um dann in den USA so zu tun als wäre alles in Ordnung und die Zuschauerzahlen weiter "stabil". Wer sich für den reinen Sport interessiert, der freut sich ggf. hierzulande. Aber sich nur für den Sport zu interessieren, wird einem ja durch die US-amerikanischen, Antifamedien geradezu unmöglich gemacht.

Kommentar verfassen