Mobiler Mückenvertreiber, USB- & Batteriebetrieb, 240 Std. Wirkdauer gratis (4,90 € VSK) statt 4,90 € (VSK 1,95 €)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

nx9260_6

4,90€ 6,95€

Mücken können ganz schön lästig sein. An manchen Stellen könnt man glauben, dass in der Nähe eine Aufführung ist, weil man Klatschen hört. Dabei handelt es sich nur um den Schlag auf die Mücke.

Das ganze kann man aber auch leiser erledigen. Und zwar mit dem Mobiler Mückenvertreiber, USB- & Batteriebetrieb, 240 Std. Wirkdauer von Pearl. Den bekommt Ihr heute geschenkt. Ihr müßt nur die VSK in Höhe von 4,90 € übernehmen. Am besten Ihr bestellt gleich noch die 2er-Set Wirkstoff-Patronen für mobilen Mückenvertreiber für 2,50 € mit: https://www.pearl.de/a-NX9261-3020.shtml

Der Normalpreis beträgt 4,90 € + 1,95 € VSK. Also eher ein Deal zum mitbestellen oder für Leute die der Mückenplage stark ausgestzt sind.

Produktbeschreibung:

Genießen Sie den Sommer mückenfrei: Der kleine Duftstoff-Ventilator vertreibt Insekten aus dem Wohnzimmer, aus dem Kinderzimmer und vom Balkon. Dank seiner kompakten Maße ist er auch ein idealer Begleiter beim Camping.

Flexibel und einfach im Einsatz: Stellen Sie den Insektenvertreiber dort auf, wo Ihnen die kleinen Plagegeister lästig sind. Mit dem Befestigungsclip fixieren Sie ihn am Gürtel, wenn Sie z. B. im Garten unterwegs sind. Dank USB- und Batterie-Betrieb sind Sie nicht auf eine Steckdose angewiesen.

Immer wieder verwendbar: Wenn der Duftstoff aufgebraucht ist, beködern Sie die Falle einfach mit einer neuen Wirkstoff-Patrone.

Unbedenklich für Kinder oder Haustiere: Der verwendete Duftstoff ist frei von Giften oder Chemie und riecht angenehm nach Zitrone.

  • Mobiler Mückenschutz mit USB- & Batterie-Betrieb
  • Unbedenklich für Haustiere und Kinder: ohne Gift, ohne Chemie
  • Für Räume bis 25 m²
  • Angenehmer Zitronenduft
  • Natürlicher Wirkstoff, frei von Schadstoffen
  • Wirkung bis zu 240 Stunden je Wirkstoff-Patrone
  • Wiederverwendbar dank austauschbarer Wirkstoff-Patrone
  • Praktischer Befestigungsclip an der Rückseite
  • Stromversorgung: via USB (Kabellänge: ca. 30 cm) oder 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
  • Maße: 73 x 90 x 38 mm, Gewicht: 66 g
  • Mückenschutz inklusive USB-Kabel, Wirkstoff-Patrone und deutscher Anleitung
  • https://youtu.be/VV2VKxc_H9Y

Biozidprodukt vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

__Gelöschter_Nutzer__

27.05.2019, 10:28 #

Schallwellen versagen gegen Mücken

Schall als Mückenschutz – das versprechen Hersteller von Geräten, die Ultraschall-Signale aussenden und die Mücken fernhalten sollen. Einfach das Gerät in die Steckdose und schon sendet es einen sehr hohen Ton aus, den Menschen nicht mehr hören, aber für Mücken äußerst unangenehm sein soll. Das Verbrauchermagazin "Markt" vom WDR hat solche Sender getestet. Fazit: Wer Mücken mit Ultraschall bekämpfen will, wird im Stich gelassen.

Fünf Geräte gegen 500 Mücken

Fünf Schallwellen-Sender haben die Reporter getestet: den "Insektenvertreiber" vom Babyausstatter Reer, "Mückenvertreiber" und "Ultrasonic" vom Hersteller Conrad und "Anti-Stich" und "Vario-Schutz" von Isotronic. Der Test fand in einem Versuchslabor statt, das auf das Testen von Insektenschutzmitteln spezialisiert ist. Die Geräte wurden jeweils in einem Raum mit 500 Mücken getestet. Versuchspersonen mussten die Zeit messen, bis die ersten Tiere zustachen.

Die Attacken der Plagegeister ließen nicht lange auf sich warten, kein Gerät hielt die Mücken ab. In weniger als fünf Minuten setzte es die ersten Stiche. Die Versuchsperson musste schließlich aus dem Mückenraum flüchten. Selbst zwei Geräte in einem Raum boten keinen Schutz.

Wunderwaffe gegen Mücken

Sinnvoller ist die chemischen Keule gegen Mücken. Am wirksamsten ist bislang der Wirkstoff DEET. US-Forscher haben kürzlich Substanzen gefunden, die noch viel wirksamer sein sollen. Bei Versuchspersonen hielten einige der Stoffe die pieksenden Plagegeister bis zu 73 Tage vom Leib, berichten die Wissenschaftler in den "Proceedings" der US-Akademie der Wissenschaften. Bislang handelt es sich bei den neuen Mitteln erst um Laborproben.

BORG

27.05.2019, 10:33 #

Basiert ja nicht auf Schall.

Guest

27.05.2019, 10:58 #

@Leseratten:

Ist auf jeden Fall einen Versuch wert, danke Dir für den Tipp!👌👍

__Gelöschter_Nutzer__

27.05.2019, 11:03 #

@wulf007: Interessant zu wissen, wie viel von der Chemiekeule unser Körper selbst aufnimmt und welche Langzeitschäden er dadurch davon trägt.

    __Gelöschter_Nutzer__

    27.05.2019, 11:41 #

    @SugarDaddy:
    Aus dem Dealtext: "… Natürlicher Wirkstoff, frei von Schadstoffen …"

    Man kann es glauben oder auch nicht. Liegt in Deiner Hand. Kannst ja eine Probe in's Labor schicken um auf Nummer Sicher zu gehen.

Guest

27.05.2019, 11:19 #

@SugarDaddy:

Leider sind DEET-haltige Mittel für Deinen zweijährigen Knirps und seine eventuell schwangere Mutti (Späßle!) nicht geeignet bzw. empfehlenswert.

Korrekt

27.05.2019, 12:10 #

Meine Erfahrung allgemein mit Pearl 👎.

Korrekt

27.05.2019, 12:16 #

Nichts anderes erwartet

__Gelöschter_Nutzer__

27.05.2019, 12:47 #

@Leseratten: Chemie ist Chemie. Und wenn man es so sieht ist so ziemlich jeder Wirkstoff natürlich. Aber mein Kommi war auf wulf bezogen.
Aber ich denke @Guest wird uns als Chemikerin da mehr erzählen können

JennyHoney

28.05.2019, 09:16 #

Hilft sowas denn wirklich? Ich finde die klebesachen für die Fenster immer ganz hilfreich

    __Gelöschter_Nutzer__

    28.05.2019, 09:26 #

    @JennyHoney:
    Ob es hilft kann ich nicht sagen. Die Klebedinger die ich habe sind für Fliegen und sind gut. Mückenprobleme habe ich in meiner Gegend zum Glück nicht.

hoffikuss

28.05.2019, 14:37 #

@Dealdoktor: Könntet Ihr auch mal Herrn / Frau Leseratten erklären, dass nicht jeder User, der Kritik an einem seiner Deals übt, unbedingt 10 Accounts haben muss, sondern die Zahl derer wächst, die etwas an seinen Deals auszusetzen haben. Es ist nicht immer nur ich und ein paar andere User, auf denen er herum hackt. Jeder bekommt sein Fett ab, wenn er etwas Negatives sagt. Er fordert immer den Ausschluß von Mitgliedern und weist jeden zurecht, wann bekommt er endlich mal einen Maulkorb ?

    DealDoktor (Sabine)

    28.05.2019, 16:05 #

    @hoffikuss:
    Ganz dünnes Eis, hoffikuss. Leseratten macht nichts anderes, als sich gegen Stänkereien zu wehren. Den Ausschluß von Mitgliedern bestimmen immer noch wir. Und du stehst knapp davor, wie du weißt.

DealDoktor (Sabine)

28.05.2019, 14:40 #

Auch hier alle OT Kommentare gelöscht. Spart euch die folgenden, denen widerfährt das gleiche Schicksal. 😉

hoffikuss

28.05.2019, 16:24 #

@DealDoktor: Ich fordere keinen Ausschluß von Jemand sondern nur Gleichberechtigung für alle User und Meinungsfreiheit, ob ein Deal gut ist oder nicht. Nichts weiter !

    DealDoktor (Sabine)

    28.05.2019, 19:48 #

    @hoffikuss:
    Bitte nochmals genau lesen. 😉 "Er fordert immer den Ausschluß von Mitgliedern"
    Darauf habe ich mich bezogen. Ich werde auch nicht weiter mit dir diskutieren. Du hast deinen Rahmen bei Weitem ausgeschöpft.

Kommentar verfassen