Kostenloser Kaffee für Lkw-Helden von MAN Truck & Bus Deutschland

temp_d21fca44-0bdf-4fd6-859f-47c32fa79936

Die LKW-Fahrer machen Überstunden um die Versorgung bei uns sicherzustellen.

Leider sind jetzt an den Autobahnen die Raststätten geschlossen.

Deshalb erhalten Lkw-Fahrer ab sofort an allen Autohöfen, die der Vereinigung Deutscher Autohöfe e.V. angehören, kostenlos eine Tasse heißen Kaffee von MAN Truck & Bus Deutschland.

Die Autohöfe findet der Brummi-Fahrer hier:

https://www.autohof.de/veda-kompass.html

Die LKW-Fahrer haben es sich wirklich mehr als verdient.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

claro

28.03.2020, 19:06 #

Find ich eine gute Sache!👍

    Smarti

    29.03.2020, 06:54 #

    Ich ebenso, es wird auch mal Zeit, dass normale. Menschen gewürdigt werden

    cleverclaus

    29.03.2020, 12:19 #

    @claro:
    Ja toll. Keine Frage. Aber müssen wir jetzt jede Benefit-Aktion hier auf einem Schnäppchenportal lesen, nur weil kro Menge produzieren muss? Kann man nicht einen Sammeld…. (das Wort möchte ich eigentlich gar nicht in dem Zusammenhang aussprechen) aus solchen Anerkennungsaktionen machen? Hier werden Leistungen gewürdigt und honoriert, natürlich manchmal nicht ganz uneigennützig, bringt auch gute PR, aber das ist auch egal. Das ist aller Ehren wert. Klar. Das jetzt aber ständig hier zu posten (Stückzahl, Stückzahl…) , muss das wirklich sein???
    Ich finde es entbehrlich, wie seht ihr das???

      Guest

      30.03.2020, 11:55 #

      @cleverclaus:

      Nicht so. Ich finde es okay. 😉😋

      DoktorSpieler

      30.03.2020, 11:59 #

      @cleverclaus:
      Bin ganz bei dir. Für die Corona Tipps & Tricks gibt es ja auch einen Deal.

schmonses

28.03.2020, 20:02 #

TOP! Die Trucker hier im Land haben aktuell schon genug Schikane – keine offenen Toiletten, Duschen oder Restaurants auf Rasthöfen.

galoppgirl

28.03.2020, 20:03 #

Schöner Deal 🙂
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass wegen Corona jetzt auch die Lenk- und Ruhezeiten abgeschafft wurden. Das Lkw-Fahrer Überstunden machen kann also eigentlich nicht stimmen 😉
Helden sind's natürlich Trotzdem 👍

    Rapunzeloid

    28.03.2020, 23:54 #

    @galoppgirl:

    Offiziell abgeschafft sind die Lenk- und Ruhezeiten zwar nicht, nach Berichten vieler Fernfahrer wird da jetzt aber nicht mehr so genau hingeschaut.

      schmonses

      29.03.2020, 00:06 #

      @galoppgirl:
      Die Lenk- und Ruhezeiten sind sehr wohl verlängert worden und zwar für alle Transporte des täglichen Bedarfs, medizinische Produkte beispielsweise oder aber auch Kraftstoffe für Tankstellen etwa. In diesen Fällen darf und wird aktuell die Tageslenkzeit erhöht.

      Und das offiziell!
      @Rapunzeloid
      Dank des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas B. Scheuert.

      lexmarkz13

      29.03.2020, 06:53 #

      Andres B. Scheuert – der war gut 😂😂😂

      galoppgirl

      29.03.2020, 12:18 #

      @schmonses
      Also hab ich doch was verpasst 🙈 Danke für die Aufklärung 🙂

Birgit10

28.03.2020, 23:13 #

Hoffentlich erfahren das die LKW-Fahrer auch!

Strubbel

28.03.2020, 23:18 #

@Ocsys2002 Ist doch was für dich. 🤗 Gute Fahrt und paß' auf dich auf.

baerenkurde

29.03.2020, 00:46 #

Krass, wie man jetzt anfängt die Menschen wertzuschätzen, die in Wahrheit alles zusammen halten und nicht irgenwelche Promis.

    schmuggler

    29.03.2020, 08:33 #

    Das wird sich nach der Krise wieder ändern…wenn man dem Menschen das Gefühl gibt wichtig zu sein, ist er bereit gerne mehr zu leisten…

      baerenkurde

      30.03.2020, 00:06 #

      @schmuggler:
      Das wäre schon nur haben wir Menschen leider diese blöde Fähigkeit in guten Zeiten alles als selbstverständlich zu sehen. Nach ner Weile sind alle wieder Arschlöcher.

      schmuggler

      30.03.2020, 10:00 #

      @baerenkunde: ja, so ist es leider…jetzt haben wir alle die Möglichkeit, unser Denken zu ändern…

      baerenkurde

      31.03.2020, 00:12 #

      @schmuggler: @baerenkunde: ja, so ist es leider…jetzt haben wir alle die Möglichkeit, unser Denken zu ändern…

      Viele haben dafür definitiv die Zeit. Der Gedanke, dass man diese zur Selbstreflektion nutzt, ist echt schön. Man kanns hoffen. Ich sehe das nicht aus einer pessimistischen Perspektive, sondern eher als Realist. Ich hoffe dennoch, dass du recht hast.

      Strubbel

      30.03.2020, 11:20 #

      @baerenkurde: @schmuggler:
      Das wäre schon nur haben wir Menschen leider diese blöde Fähigkeit in guten Zeiten alles als selbstverständlich zu sehen. Nach ner Weile sind alle wieder Arschlöcher.

      Wenn du dich so siehst ist das ja deine Sache. Aber bitte verallgemeinere das nicht. Ich lasse mich nicht als solches bezeichnen. :/

      krofisch

      30.03.2020, 11:59 #

      Andere als A.. zu bezeichnen ist schon eine Frechheit.

      baerenkurde

      31.03.2020, 00:09 #

      @Strubbel
      @krofisch
      Ich will hier definitiv niemanden Beleidigen. Falls ihr euch davon angesprochen fühlt, dann tuts mir Leid, aber dass war nicht meine Intention. Ich habe mit meiner Aussage bewusst übertrieben, um meinen Standpunkt zu verdeutlichen. Ich verstehe zwar nicht, warum man sich davon persönlich angesprochen fühlen sollte bzw. warum man eine solch klare Hyperbel nicht als solche anerkennt. nur weil ich etwas aus meiner Subjektivität heraus etwas nicht verstehe, heißt nicht, dass ich euch nicht glaube. Ich wollte nur verdeutlichen, dass ich mit so etwas nicht gerechnet habe.

turbomike

29.03.2020, 04:17 #

Klar ist die ausweitung der Lenkzeiten für uns gut, aber wie sieht es aus mit den Fahren, wir haben doch soviele Zuwanderer die Arbeiten wollen, hier könnten sie unsere Fachkräfte entlasten

    krofisch

    30.03.2020, 09:34 #

    @turbomike:
    Die bekommen jetzt Arbeit in der Landwirtschaft, da die Ersthelfer aus Rumänien und Polen nicht mehr kommen dürfen.

      Guest

      30.03.2020, 12:07 #

      @krofisch:

      Leider, das Ganze hat auch mächtig Auswirkungen in der Landwirtschaft, wir werden es ja dann am gestiegenen Obst- und Gemüsepreis merken…😉😒😔

      krofisch

      30.03.2020, 13:01 #

      Und beim Spargel, etc.
      Aber dort sollen ja jetzt Asylbewerber eingesetzt werden.

      turbomike

      30.03.2020, 13:21 #

      @krofisch: @turbomike:
      Die bekommen jetzt Arbeit in der Landwirtschaft, da die Ersthelfer aus Rumänien und Polen nicht mehr kommen dürfen.

      Wer von denen will jeden Tag schwer arbeiten und dann 8std oder mehr, Geld kommt so?

      Strubbel

      30.03.2020, 14:53 #

      @krofisch: @turbomike:
      Die bekommen jetzt Arbeit in der Landwirtschaft, da die Ersthelfer aus Rumänien und Polen nicht mehr kommen dürfen.

      @turbomike: Wer von denen will jeden Tag schwer arbeiten und dann 8std oder mehr, Geld kommt so?

      Mehr als du denkst. Wir sind jetzt erst seit relativ kurzem in der Situation, dass wir extrem eingeschränkt sind in dem was wir tun dürfen. Da starten sofort alle möglichen Aktionen im Sinne "Wie beschäftige ich die Menschen sinnvoll". Die Asylbewerber sind jahrelang bei uns und seither eingeschränkt. Ohne, dass ihnen dieses momentan übervolle Angebot geboten wurde. Die arbeiten lieber hart und ehrlich, wie sie es von daheim gewohnt sind, als nur 1 Tag länger in dieser, sagen wir, Starre verharren zu müssen. Ich bewundere seit Jahren die Spargelstecher, z.B., weil das Knochenjob pur ist. Und wer macht es? Ausländer. Die dürfen jetzt nicht mehr ins Land, also machen es Asylbewerber. Meinen Respekt vor diesen Menschen, die ebenso wie du und ich Familie, Gefühle und Wünsche haben. Die sie aber durch die Situation nicht leben dürfen. Da ist es mir tatsächlich egal, ob sie wegen dem Job ein paar Euros obendrauf bekommen. Denk einfach mal kurz daran, wenn du deinen nächsten Spargel isst.

      krofisch

      30.03.2020, 15:01 #

      Ein super Kommentar 👍👍👍
      100% Zustimmung👌

hoffikuss

29.03.2020, 10:20 #

… habe mich auch gerade gefragt was eigentlich die jetzt gerade machen. Deren Hilfe könnte man doch jetzt sehr gut brauchen, bevor man Rumänen mit dem Flieger zur Spargelernte einfliegen lässt. Was wurde eigentlich aus denen, die an der Griechischen Grenzen fest hingen ? Man hört nichts mehr von deren Schicksal. Nur noch Corona, Corona, Corona.

    Ron77

    30.03.2020, 14:57 #

    @hoffikuss: …bevor man Rumänen mit dem Flieger zur Spargelernte einfliegen lässt.

    Zu 95% kommen die mit Bus / Bahn und / oder Transporter, genau wie die Polen 😉

misterbonus83

30.03.2020, 15:03 #

Klasse Aktion, die LKW-Fahrer sind momentan echt immens wichtig!

Kommentar verfassen