(LIQUI MOLY) Produkte im Gesamtwert von 1 Million Euro kostenlos für Rettungsdienste, Feuerwehren und Krankenhäuser

LM

Ich habe heute den Newsletter von Liqui Moly erhalten indem auf folgendes hingewiesen wird.

Liqui Moly leistet einen Beitrag für all diejenigen, die beim Kampf gegen Corona an vorderster Front stehen: Rettungsdienste, Feuerwehren und Krankenhäuser. Produkte im Wert von einer Million Euro werden kostenlos zur Verfügung gestellt, um die Einsatzfahrzeuge auf der Straße zu halten.

Einsatzkräfte sollen auch während der Corona-Krise zuverlässig ihre Arbeit machen können und dafür stellt Liqui Moly Öle, Additive und Autopflegeprodukte im Wert von einer Million Euro zur Verfügung. Damit wird die Zuverlässigkeit von Einsatzfahrzeugen und Aggregaten erhöht.

Wer also für einen Rettungsdienst, eine Feuerwehr, eine andere Blaulichtorganisation oder ein Krankenhaus arbeitet kann auf der Webseite Produkte aus dem Sortiment kostenlos für die Einsatzfahrzeuge bestellen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

chrisstudent

09.04.2020, 18:45 #

Glaub nicht, dass die jetzt einen Kopp dafür haben. WEnns fürs Einsatzfahrzeug ist. Solche Sachen zahlt doch regulär die Stadt bzw. der Träger.

    jumper2000

    09.04.2020, 18:53 #

    @chrisstudent:
    Natürlich hast du Recht damit das die derzeit viel um die Ohren haben … aber überall soll gespart werden und da ist die Aktion von LM doch keine schlechte Idee …

    the_mechanic

    09.04.2020, 19:22 #

    DRK (Deutsches Rotes Kreuz im Ehrenamt) z. B ist ein e. V. und finanziert sich somit selber bzw
    über Spendengelder… Fahrzeuge gehören auch dazu. Im Katastrophenschutz Fall sieht es anders aus da wird alles vom Land gestellt.
    Gruß mechanic

      It_is_cool_man

      09.04.2020, 22:06 #

      @the_mechanic:
      … und über ihre schlecht bezahlten Mitarbeiter.

Caesi

09.04.2020, 19:30 #

Bringt das Zeug einfach hin

Scarface1008

09.04.2020, 20:50 #

PR Hype. Leider. Ich mag Liqui Moly. Aber sowas ist halt quatsch. Die Fahrzeuge haben entsprechend Serviceverträge, da schraubt keiner selbst und im öffentlichen Dienst laufen Beschaffungen zentral. Hier können sich entsprechende Kräfte nur privat die Taschen voll machen.

It_is_cool_man

09.04.2020, 22:09 #

Wofür benötigen die im Krankenhaus noch einmal Motorenöl?

GTAIVGiRL

09.04.2020, 22:12 #

Klingt toll. Ich würde bestellen und diese der freiwilligen Feuerwehr in meinem Ortsteil überreichen.

    paradies17

    12.04.2020, 14:52 #

    Super Idee id=1641author="jumper2000"]@chrisstudent:
    Natürlich hast du Recht damit das die derzeit viel um die Ohren haben … aber überall soll gespart werden und da ist die Aktion von LM doch keine schlechte Idee …[/quote]

    @REDLollipopGiRL: Klingt toll. Ich würde bestellen und diese der freiwilligen Feuerwehr in meinem Ortsteil überreichen.

turbomike

09.04.2020, 22:50 #

Liqui Moly ist ja nicht nur Motoröl, die haben z.B. für alles Mögliche Zusatze Benzin, Servolenkung, Kühlerdicht usw. das können Sie natürlich gut gebrauchen, da die wenigsten Serviceverträge haben. Zumal die Fahrzeuge ja hin und wieder auch mal Öl nachgefüllt werden muss. Denzinzusätze und Motor oder Ventielreiniger ist ebenfalls vorsorge , um die Einsatzbereitschaft aufrecht zuerhalten. Lm setzt das schön von der Steuer ab, und verdienen da noch mal richtig obwohl es gerade krieselt, und Eigenwerbung für die guten Taten.

Gastvampir

09.04.2020, 23:15 #

ich würde hier gern unseren Gesundheitsminister zitieren wollen "lockdown lockerungen nach ostern möglich" .. also werden viele menschen nach ostern vergessen haben dass es sowas wie corona jemals gegeben hat* 🙄😔 ..
wozu also noch so ne PR spielchen veranstalten? 😣🤦‍♂️🤦‍♂️ ..

*PS: außer natürlich die wenigen Rentner und sturköpfe die der meinung sind dass es schlimmer gewesen wäre als die grippe 🙄🤦‍♂️

Miroslav

09.04.2020, 23:43 #

@Gastvampir:
Naja dann einfach den Leuten das hier in die Hand drücken, denn laut RKI-Präsident stehen wir erst am Anfang der Pandemie…

Kommentarbild von Miroslav

    Gastvampir

    10.04.2020, 00:35 #

    😂😂😂 oh man dass ist gut 👍
    ich würde sogar freiwillig verzichten 😁 ..
    Da wir alle wissen dass soviele menschen NICHT an eem virus gestorben sind ..

    Mal ehrlich .. ich halte euch für SO Klug dass ihr eigentlich auch drauf kommen müsstet ..

    Wenn ein Mensch stirbt z.b durch einen Verkehrsunfall .. hatte aber ZUFÄLLIG noch diesen SARS Covid-19 in sich .. was glaubste steht im Protokoll drin? Gestorben durch autounfall 🙄🤦‍♂️ .. Nein ..
    da wird dann stehn "gestorben an Covid-19 virus" .. 😣😓 .. wegen der Panikmache .. hat ja bisher gut funktioniert .. 👍

      Miroslav

      10.04.2020, 02:29 #

      @Gastvampir:

      Kommentarbild von Miroslav

      ♥ ich liebe sie ♥

      10.04.2020, 03:48 #

      Kopp zu Vampiri

      lexmarkz13

      10.04.2020, 06:09 #

      @Gastvampir du übertreibt aber – es steht evtl dabei das er auch erkrankt war, aber die Todesursache war der Autounfall – es wird immer noch differenziert – natürlich würden schwerkranke Menschen früher oder später sterben – aber die dann an Covid 19 sterben hatten z.b eine schwere Lungenentzündung an der sie letztendlich gestorben sind und nicht z.b an ihrer Krebserkrankung

Aro

09.04.2020, 23:46 #

Die die jeden Tag riskieren anderen leben zu retten sollen sowas haben.

    Gastvampir

    10.04.2020, 00:39 #

    Es gibt da so einen spruch "Wer der Meinung ist ALLE Leben retten zu können ist ein Traumtänzer und Schwätzer" .. passt irgendwie 😑
    es wird IMMER tote geben ..

    Macht die Augen auf 😣 .. Glaubt ihr im Ernst dass man soviele leben retten kann ohne auch nur eins zu verlieren? 🙄😑 Träumt dann gern mal weiter 👍😴 ..

evafl21

10.04.2020, 06:49 #

Sicher eine gute gemeinte Aktion, aber ggf. eher schwierig, wenn da schon Verträge laufen.

chrisstudent

10.04.2020, 15:16 #

Tja, eine Spende in der Höhe wäre besser gewesen. Aber dann hätten sie ihr überquellendes Lager nicht ein wenig leeren können .😉

GTAIVGiRL

12.04.2020, 21:55 #

Frage: Gab es bei jemanden eine Bestellbestätigung oder sonstiges? Bis heute keine Mail bekommen.

Kommentar verfassen