Lescars Kfz-Ultraschall-Marderabwehr für 12-V-Anschluss, 17 – 29 kHz, 118 dB gratis (VSK 4,90 €) statt 14,85 € (inkl. VSK)

nx5959_1

4,90€ 14,85€

Wer in seiner Wohngegend Marder hat, der kennt vielleicht das Problem: Man steigt ins Auto und nichts geht mehr, weil ein Mader schon gefrühstückt hat. Helfen dagegen sollen Ultraschallgeräte, die einen für den Menschen unhörbaren Ultraschall erzeugen, der die Marder abschrecken soll. Pearl verschenkt gerade so ein Gerät: Lescars Kfz-Ultraschall-Marderabwehr für 12-V-Anschluss, 17 – 29 kHz, 118 dB Lescars Kfz-Ultraschall-Marderabwehr für 12-V-Anschluss, 17 – 29 kHz, 118 dB.

Der nächste Preis bei Idealo liegt bei so einem Gerät bei 12,90 € + 1,95 € VSK = 14,85 €.

Wer bei Pearl sowieso bestellt, bekommt das Gerät geschenkt. Wollt Ihr nur das Ultraschallgerät müßt Ihr die VSK in Höhe von 4,90 € übernehmen.

Hier die Produktbeschreibung von Pearl:

Vermeiden Sie hohe Reparaturkosten durch Marderbisse: Verjagen Sie die lästigen Beißer einfach mit Ultraschall!

Effektiv dank Ultraschall: Sie hören nichts. Für Marder ist der Ton jedoch sehr laut und unangenehm!

Minimaler Stromverbrauch: Mit nur 0,08 Watt Leistungsaufnahme bleibt Ihre Autobatterie auch bei längerer Standzeit einsatzbereit!

Einfache Montage: Schließen Sie das kleine Kästchen über die zwei Leitungen an Ihre Autobatterie oder Bordelektronik an. Verstauen es an geeigneter Stelle im Motorraum. Fertig!

  • Für Menschen nicht hörbare Frequenz: 17.000 – 29.000 Hz
  • Schalldruck: ca. 118 dB
  • Effektive Abwehr im Umkreis von ca. 2,2 m, abgedeckte Fläche: ca. 15 m²
  • Minimaler Stromverbrauch: 6 mA, ca. 0,08 Watt
  • LED zur Funktions-Anzeige
  • Stromversorgung: 12 Volt per Direktanschluss an Autobatterie oder Bordelektronik
  • Anschluss-Kabellänge: ca. 22 cm, mit integrierter Feinsicherung (500 mA / 250 Volt)
  • Maße: 100 x 70 x 21 mm, Gewicht: 44 g
  • Marder-Abwehr inklusive deutscher Anleitung

Hinweis: Für eine optimale Funktion empfehlen wir vor dem Einsatz eine Motorwäsche. Oder verwenden Sie einen Duftmarken-Entferner und säubern Sie den Auto-Stellplatz. So beseitigen Sie eventuelle Rest-Duftstoffe von vorherigen Marderbesuchen.

Ein Werbevideo von Pearl seht Ihr hier: https://youtu.be/6VsHWHTn_Ik

Ich hoffe Ihr bleibt ab jetzt verschont vor solchen Marderbissen, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Munini

15.06.2018, 13:06 Antworten Zitieren #

Hab mich neulich auch informiert, Ultraschall wirkt nicht unbedingt. Die gewöhnen sich da dran. Was wirklich helfen soll sind Geräte die an die Batterie angeschlossen werden und funktionieren wie ein Elektrozaun. Der Marder will rein, stößt an eine Platte und bekommt einen Stromschlag

danieln

15.06.2018, 13:15 Antworten Zitieren #

Bis sie einen Weg finden

eLRitmo

15.06.2018, 13:18 Antworten Zitieren #

Bei uns funktioniert der Ultraschall ganz gut, vorher 2x Schaden für je 200 Teuro. So ein Gerät sollte eigentlich jede Versicherung kostenlos zur Verfügung stellen.

Snike4

15.06.2018, 13:25 Antworten Zitieren #

Ja das sehe ich auch so, dass jeder so ein Gerät kostenlos haben sollte

Munini

15.06.2018, 13:30 Antworten Zitieren #

@danieln: das wird an allen Stellen angebracht wo sie reinkommen können. Sollte schwer werden dann noch reinzuklettern

danieln

15.06.2018, 13:37 Antworten Zitieren #

@Munini: die werden ihren Weg finden,

bingli

15.06.2018, 14:15 Antworten Zitieren #

Ich hatte auch schon mal ein ähnliches Gerät, bringt leider nichts, zumindest bei mir

    Tippi

    17.06.2018, 08:43 Antworten Zitieren #

    @bingli:
    Wenn man die Kommentare liest scheinen die Erfahrungen wohl sehr unterschiedlich zu sein.

bd13781

15.06.2018, 14:47 Antworten Zitieren #

Hatte das auch mal in einem Fabia, danach keine Marderbisse mehr (kann natürlich Zufall gewesen sein). In einer Reportage hieß es mal, dass es bei manchen Mardern was bringt, bei anderen nicht. Hat aber auch immer etwas an der Lebenszeit der Batterie gezehrt.

    Tippi

    15.06.2018, 15:45 Antworten Zitieren #

    @bd13781:
    Danke für Deine Erfahrung.
    Ich glaube mit so einem Teil haben wohl viele Erfahrungen. Man sieht es auch an den Kommentaren. Bei einem hilft es beim anderen nicht.
    Da es das Teil gratis gibt (füpr den, der sowieso bestellt) kann man es ja wohl mitnehmen.
    Das es an der Batterie "saugt" ist klar, da es ja direkt angeschlossen werden soll. Es soll ja auch "Krach" machen wenn der Wagen steht.

    kHAhfaF

    16.06.2018, 02:12 Antworten Zitieren #

    @bd13781:
    Du weißt vielleicht nicht, daß "škoda" auf Tschechisch "schade" heißt.
    Marder wissen aber auf jeden Fall Bescheid und sagen sich: Schade, leider nicht meine Marke … 🚗

Jule192

15.06.2018, 15:54 Antworten Zitieren #

Krach ist auch nicht vorteilhaft, meist hört man den selber. Solange man nicht dauerhaft Marderschäden hat ist es ja in der Teilkasko eh mit drin und man steigt nicht.

    Tippi

    15.06.2018, 15:57 Antworten Zitieren #

    @Jule192:
    Den "Krach" als Mensch soll man nicht hören, denn der Ultraschall soll außerhalb des menschlichen Gehörs liegen.

emkey

15.06.2018, 17:54 Antworten Zitieren #

Funktionieren wirklich Ultraschall Marderabwer?
Gibt es tests darüber? Wurden Marder bereits darüber befragt?

    Tippi

    17.06.2018, 08:45 Antworten Zitieren #

    @emkey:
    Lese Dir am besten die Kommentare durch. Bei manchen klappt es, bei anderen wiederum nicht.
    Als Gratiszugabe kann man ja das ausprobieren.

Möhre

15.06.2018, 18:57 Antworten Zitieren #

@Jule192 Teilkasko ohne SB ist recht teuer, da sollte schon jedes Jahr ein Marderschaden sein.

Ausrotten das Viehzeug, oder welchen Nutzen bringt das Tier 😏🤔

Guest

15.06.2018, 19:05 Antworten Zitieren #

@Möhre:

Artenvielfalt, Du Dummerle…! 😉😘

Guest

15.06.2018, 19:10 Antworten Zitieren #

@Tippi:

Sehr guter Deal mit voraussichtlichem Nutzen…
…probiera koscht nix
im doppelten Sinne.
Danke Dir Tippi!

Guest

15.06.2018, 19:17 Antworten Zitieren #

@Munini:

Ja, so ein Gerät habe ich mir im vorherigen Auto einbauen lassen-
mit Erfolg! Aber zuerst würde ich raten, diese Spielart auszuprobieren, denn Gerät samt Einbau erfordern den Einsatz von mindestens 100 bis 150€, das ist natürlich ein kleiner, aber feiner Unterschied.

dimkkka

16.06.2018, 00:10 Antworten Zitieren #

Also bei mir bringt das garnichts.

amadeus

16.06.2018, 01:19 Antworten Zitieren #

Also ich habe kein Problem mit Mardern, sondern mit widerlichen Menschen, die immer wieder die Außenspiegel meines Autos entweder abnehmen oder klauen oder kaputtschlagen.
Das hat nichts mit mir zu tun (Kenne kaum jemanden hier u. habe auch keine Feinde.).

Zum Glück habe ich ein altes Allerwelts-Auto und die Ersatzteile sind nicht teuer. Trotzdem ist es bereits das 6. (sechste) Mal, daß irgendein Drecksack sich an meinem Spiegel vergriffen hat.
(Diese Stadt ist echt ein Drecksloch.)

Hat jemand 'ne Idee, was ich in der Zukunft machen kann (außer Spiegel nachkaufen) ?

    kHAhfaF

    16.06.2018, 02:01 Antworten Zitieren #

    @amadeus:
    Hast du vielleicht Aufkleber dran oder gar ein Kennzeichen mit Zahlenkombinationen wie "18" oder "88", hinter denen eifrige Antifanten eine Weltanschauung wittern könnten?

      amadeus

      17.06.2018, 01:55 Zitieren #

      @kHAhfaF:
      Nee, keine Spur davon. Keine Aufkleber, kein besonderes Kennzeichen.

    Tippi

    16.06.2018, 08:26 Antworten Zitieren #

    @amadeus:
    Umsteigen auf's Fahrrad ! Ist billiger und umweltfreundlich und man kann es im Keller unterbringen.

      amadeus

      17.06.2018, 01:57 Zitieren #

      @Tippi:
      Danke für deinen Rat. Du bist so klug.

      Tippi

      17.06.2018, 08:47 Zitieren #

      @amadeus:
      Danke für deinen Rat. Du bist so klug.

      Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
      Ich weiß selber, das man meistens auf ein Auto angewiesen ist.

    a_manegold

    16.06.2018, 08:32 Antworten Zitieren #

    @amadeus:
    Welche Stadt?

      amadeus

      17.06.2018, 01:58 Zitieren #

      @a_manegold:
      Mannheim

      a_manegold

      17.06.2018, 08:38 Zitieren #

      Parkst Du korrekt und immer an dem selben Platz? Vlt. hast Du Dich ja auch bei jemanden "unbeliebt" gemacht ohne das Du das gemerkt hast! Eine Kamera im inneren könnte den/die Täter entlarven!

      amadeus

      18.06.2018, 00:29 Zitieren #

      @a_manegold: Parkst Du korrekt und immer an dem selben Platz? Vlt. hast Du Dich ja auch bei jemanden "unbeliebt" gemacht ohne das Du das gemerkt hast! Eine Kamera im inneren könnte den/die Täter entlarven!

      Ich parke korrekt und nicht immer am selben Platz.

      Ich bin innerhalb der Stadt schon umgezogen, weil das alte Viertel sehr schlecht war. Im neuen Viertel ist es (aufs Auto bezogen) nicht besser.

Strubbel

16.06.2018, 08:16 Antworten Zitieren #

@amadeus: Wenns ein Drecksloch mit Drecksäcken ist zieh um oder gewöhn dich dran. Rummeckern hilft auch nicht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.