Kostenloses Haushaltsbuch von der Sparkasse

Unbenannt-3682

Natürlich gibt es auch Apps für die Finanzplanung, doch es kann enorm hilfreich sein, wenn man seine Zahlen schwarz auf weiß vor Augen hat. So lassen sich alle Einnahmen und Ausgaben eintragen und man erhält einfach eine bessere Übersicht.

Mit diesem Haushaltsbuch hat man seinen persönlichen Etat besser im Griff. Es kommt nach der Bestellung kostenlos im DIN A 5 Format zu Dir nach Hause und hat 42 Seiten. So kann man leichter herausfinden, wo man noch Sparpotential hat – zum Beispiel mit Versicherungen. Man kann sich alternativ das Ganze als PDF herunterladen und ausdrucken.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

sirmalice

10.04.2021, 19:33 #

Klingt gut, gerade mal mitgenommen. Ein Überblick ist nie verkehrt 🙂 Danke für den Deal 🙂

Paula1982

10.04.2021, 19:44 #

Habe mir jetzt auch 2 Stück bestellt.

löwenzahn

10.04.2021, 20:15 #

Finde diese Hefte von der Sparkasse auch jedes Jahr auf's Neue gut.

MASH

10.04.2021, 21:26 #

BettyFordBoy

10.04.2021, 21:34 #

Klingt interessant, hatte ich noch nie, werde ich aber mal probieren.

Fonsl

10.04.2021, 21:58 #

Hab 5 bestellt und das wird nun geprüft. 🙂 Maximale Bestellmenge pro Ratgeber sind 5 steht dort.

Kommentarbild von Fonsl

Jeffry

10.04.2021, 22:03 #

Ich nutze lieber die App auf dem Handy, die habe ich immer und überall dabei und kann alle möglichen Auswertungen damit machen (App: Mein Haushaltsbuch).
Dennoch ein gutes Angebot für offline User 👍🏼

Blackbird97

10.04.2021, 23:42 #

Sehr nützlich, vielen Dank

Wilibald

11.04.2021, 07:02 #

Danke, auch wir führen lieber noch unsere "Zettelwirtschaft"

Blubberle

11.04.2021, 07:32 #

Klingt interessant – wollte meine Ausgaben sowieso mal genauer unter die Lupe nehmen

gerda11

11.04.2021, 09:04 #

Ich verwalte meine Ein- und Ausgaben seit mehr als 25 Jahren mit einer selbsterstellten Excel-Haushaltsdatei. Das ist für mich am übersichtlichsten, ohne Schickschnack. Dabei habe ich auch gleichzeitig viel über Excel gelernt. Diese frei variable Datei verwendet auch meine gesamte Verwandschaft mit viel Erfolg für die eigene Finanzübersicht. Bei exakter Führung stimmen die Salden genau mit den Spar- und Girokonten überein, also volle Kontrolle
Hier ein Beispielbild, die Angaben sind hier frei gewählt:

Kommentarbild von gerda11

    0alex0

    11.04.2021, 11:36 #

    Auch eine gute Alternative – papierfrei, umweltfreundlich. 👍

    D-Zug

    12.04.2021, 00:55 #

    @gerda11:
    Ich verwende auch Excel. Ist in der Regel kostenfrei und jeder Offline-Buchführung überlegen, besonders, wenn es um die Auswertung geht.

    Rapunzeloid

    12.04.2021, 01:46 #

    Da ich nicht weiß, wohin mit dem Geld 😉, brauche ich zwar keine Haus­halts­geld­ver­wal­tungs­software, aber Excel ist in der Tat eine Allzweckwaffe für jegliche Art statistischer Aus­wer­tun­gen. Man staunt immer wieder, was damit möglich ist.

    u2lady

    12.04.2021, 02:00 #

    @gerda11:
    Deine Excel Haushaltstabelle gefällt mir sehr gut. Das ist wirklich eine sehr gute Idee. Mein Respekt!

Tlna

11.04.2021, 10:02 #

Danke mal Bestellt

jeko1006

11.04.2021, 11:10 #

Eine gute Möglichkeit, um den Überblick zu behalten. ich habe es mir bestellt. 🙂

Ron77

11.04.2021, 13:25 #

Hatte ich letztes Jahr schon – gle3ich nochmal bestellt 🙂

It_is_cool_man

12.04.2021, 01:24 #

Da gibt es auch noch zwei weitere Varianten von Haushaltsbüchern.

Kommentar verfassen