Steuertipps.de

kostenloses E-Book „Steuererklärung 2020 – Änderungen & Hinweise wegen Corona“ im EPUB- und PDF-Format

temp_6882dada-e027-45ed-8355-f49f0daa4931

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf die Steuererklärung 2020?

Z. B.

  • Wie viele Fahrten zur Arbeitsstelle werden noch anerkannt, wenn man Homeoffice machen musste?
  • Kann ich jetzt Kosten für ein Arbeitszimmer absetzen?
  • Kann ich die Kosten der Urlaubs-Rückholaktion und Stornokosten absetzen?

Für die Beantwortung dieser Fragen gibt es jetzt ein kostenloses E-Book »Steuererklärung 2020 – Änderungen & Hinweise wegen Corona« im EPUB- und PDF-Format.

Darin wird euch erklärt, welche Corona-bedingten Steueränderungen es heute schon gibt und an welchen Stellen ihr euch auf Nachfragen des Finanzamtes einstellen müsst.

Links:

pdf:

https://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/steuererklaerung/corona-bedingte-steueraenderungen-und-hinweise-fuer-ihre-steuererklaerung-2020?mime-type=application/pdf (Je nach Gerät wird die Datei direkt runtergeladen, die Weiterleitungsseite könnt ihr dann also schließen)

EPUB:

https://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/steuererklaerung/corona-bedingte-steueraenderungen-und-hinweise-fuer-ihre-steuererklaerung-2020?mime-type=application/epub+zip (Je nach Gerät wird die Datei direkt runtergeladen, die Weiterleitungsseite könnt ihr dann also schließen)

Inhaltsübersicht

  • Corona und der Einfluss auf Arbeitszimmer, Home-Office und mobiles Arbeiten
  • Werbungskosten während Corona: Kosten für Internet, Telefon und Strom absetzen
  • Arbeitsmittel sind immer absetzbar
  • Entfernungspauschale: Wie viele Fahrten erkennt das Finanzamt an?
  • Doppelte Haushaltsführung, wenn von zuhause gearbeitet wurde
  • Firmenwagen: Kaum genutzt, aber 1% versteuern?
  • Fortbildung wegen Corona ausgefallen: Stornokosten als Werbungskosten?
  • Urlaubsreise: Kosten der Rückholaktion steuerlich absetzen
  • Kurzarbeit während Corona: So wirkt sie sich auf die Steuer aus
  • Kinder: Home Schooling, Nachhilfe, unbezahlter Urlaub für Betreuung
  • Spenden mit vereinfachtem Nachweis in der Steuererklärung angeben

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

krofisch

20.09.2020, 12:05 #

@DealDoktor

Bitte den Deallink und die Links in der Beschreibung reparieren.
Danke.

Yanbun

20.09.2020, 12:06 #

Dankeschön!

BettyFordBoy

20.09.2020, 14:22 #

Sehr nützlich! Dankeschön👍🏽

ulli68

20.09.2020, 15:22 #

Oh danke, mal lesen … bestimmt interessant!

Emmi2020

20.09.2020, 17:36 #

Bestimmt hilfreich!

misterbonus83

20.09.2020, 17:43 #

Danke, mal besorgt.

bd2610

20.09.2020, 19:57 #

Solche Infos schaden nicht
Direkt mal mitgenommen. Danke dafür

evafl21

21.09.2020, 01:31 #

Da werde ich mich direkt mal einlesen. Danke!

BettyFordBoy

21.09.2020, 07:35 #

Klingt gut! Auch wenn ich bisher die lokalen Steuerberater kontaktiert habe, so werde ich das hier wohl mal ausprobieren.

Jinx

21.09.2020, 10:23 #

Hat jemand einen Link direkt auf die PDF?

krofisch

21.09.2020, 19:33 #

Steuerzahler sollten ihre Arbeit im Homeoffice nach Angaben des Bundesfinanzministeriums von der Steuer absetzen können. Das Ministerium "ist der Ansicht, dass der bestehende Rahmen es zulässt, das Homeoffice melden zu können", sagt eine Ministeriumssprecherin in Berlin. "Wir sehen die Rechtslage so, dass man das geltend machen kann." Bund und Länder müssten sich allerdings noch über die genauen Regelungen einigen. Hessens Finanzminister Michael Boddenberg und Bayerns Finanzminister Albert Füracker hatten am Wochenende eine Initiative zur Absetzbarkeit der Arbeit im Homeoffice im Finanzausschuss des Bundesrates angekündigt. Sie schlagen vor, dass für jeden vollen Tag im Homeoffice ein Pauschalbetrag von fünf Euro als Werbungskosten abgezogen werden kann – bis maximal 600 Euro im Jahr.

Kommentar verfassen