kostenloses E-Book (PDF): „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“

Ratgeber_Notfallvorsorge

In den Medien war ja vor kurzem zu lesen „Bundesregierung macht neues Zivilschutzkonzept“. Dazu gibt es den kostenlosen Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen entweder als Download (PDF) oder zum bestellen.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) gibt im Gratis-E-Book „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ Hinweise, wie Sie sich bei diversen Katastrophenfällen verhalten sollen.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

play201111

25.08.2016, 17:49 Antworten Zitieren #

Danke!

Moor

25.08.2016, 20:38 Antworten Zitieren #

Wird immer sofort verschickt

PeterPan18

25.08.2016, 20:44 Antworten Zitieren #

Aktuelles Thema!

Dirk

25.08.2016, 21:19 Antworten Zitieren #

Für die Zombieapokalypse…

Oliversjackpot

25.08.2016, 22:59 Antworten Zitieren #

Wo ich doch grade wegen 10 Tage Notfallvorräten kräftig Bier eingekauft habe….

spass, ich finde es gut, dass sowas angeboten wird. Kann nichts schaden, wer weiss ob man es mal brauch (hoffentlich nicht), habe es mir auch gleich geholt, danke für den Deal.

Shivas

26.08.2016, 00:39 Antworten Zitieren #

Sowas ist ein guter deal auch ein aktuelles thema man weiß ja nie was irgendwann mal kommt an einen Tag -.-**

tm30

26.08.2016, 10:15 Antworten Zitieren #

Panikmache…nix weiter…

Anonymous

26.08.2016, 22:43 Antworten Zitieren #

Bei Hochwasser schwimmen die Vorräte davon, bei einem Tornado fliegen diese weg. Und was ist mit Hartz4-Empf/Geringverdienern/Aufstockern?!. woher sollen sie die das Geld nehmen?

Mir kommt es eher so vor, dass die Bundesregierung und die parlamentarische Diktatur einen Krieg plant.

    salto

    26.08.2016, 23:52 Antworten Zitieren #

    @Anonymous:
    Jo, die Drecksäcke wollen Krieg. Verbrecherschweine – jeder der Krieg will und Kriegshetze betreibt ist ein Verbrecherschwein !
    (hiermit muß ich mich bei den echten Schweinen – den Tieren – entschuldigen)

      Andres Marquardt

      27.08.2016, 02:19 Zitieren #

      @salto:
      Ihr seid einfach nur bemitleidenswerte, dumme Menschen. Entweder fangt ihr an die parlamentarische Demokratie zu verstehen und solidarisch an dieser zu emanzipieren – zum Beispiel durch einen Parteieintritt, durch direkte demokratische Initiativen oder gar durch eine Parteigründung. Oder ihr macht einfach wie bisher, schwafelt dumm daher. Zivilschutzkonzepte sind das normalste der Welt in einem Staat, der sich um seine Bürger sorgt. Dem Innenminister oder der ausarbeitenden Kommission Kriegshetze vorzuwerfen, ist blanker Zynismus – oder, wie in Ihrem Fall, Dummheit par excellence. Eure Logik ist dabei überragender Weise von enttarnender Einfachheit – ihr einfach scheint nicht zu wissen, wie der europäische Binnenmarkt funktioniert. Die Brötchen, die eure Tomatenhirne morgens beim Bäcker kaufen, werden morgens um 2 in Großbäckereien in Tschechien oder Polen gebacken. Vorräte in den Supermärkten halten vielleicht 1-2 Tage. Nennt sich Globalisierung, Just-in-Time Logistik und kann man täglich auf allen europäischen Autobahnen beobachten. Ich hingegen bedanke mich beim deutschen Staat und dem zuständigen Ministerium, zahle dafür gerne den Höchststeuersatz. Natürlich auch bei der parlamentarischen Demokratie und unserer funktionierenden Zivilgesellschaft – in dem Fall dafür, dass sie minderbemittelte Menschen wie euch aushält.

salto

27.08.2016, 13:37 Antworten Zitieren #

@Andres Marquardt:
Mein lieber Herr Andres Marquardt, du liest EINEN Satz , den ich geschrieben habe, und hast leider diesen einen Satz nicht verstanden. (Mehr Energie möchte ich nicht aufwenden, um dir zu antworten – es lohnt sich nicht.)

    amadeus

    27.08.2016, 13:43 Antworten Zitieren #

    @salto:
    Ach, der Herr Marquardt, …..er hat die parlamentarische Demokratie verstanden ……hihihihi…….hahaha……immer wieder gut……..

Ocsys2002

28.08.2016, 00:36 Antworten Zitieren #

Mal abgesehen von dem was die Regierung empfehlt, ich habe seit ich einen eigenen Haushalt habe immer Konserven, Nudeln und Wasser für 2-3 Wochen. Ich muß auch sagen, Gott sei dank mach ich dies denn schon 2x konnte ich es benötigen, zb. vor einigen Jahren beim Schneechaos im Norden, unsere Orte und Städte waren nicht mehr zu erreichen und auch die Stromversorgung war weg, erst nach 5 Tagen hatten wir wieder strom, da Lobe ich es mir doch vorbereitet zu sein und einen generator zu haben, und auch genügend Gas für den Kocher.
Das sollte eigentlich durch einen natürlichen Menschenverstand schon so gehandhabt werden…!

    CK

    28.08.2016, 01:00 Antworten Zitieren #

    Was hast du denn da bitte erlebt? 😀 Im Norden Schneechaos?? „unsere Orte und Städte waren nicht mehr zu erreichen und auch die Stromversorgung war weg, erst nach 5 Tagen hatten wir wieder strom“ Wo war das in Grönland? Ach ja auch nicht mehr dank globaler Erwärmung 😀

      Zodiac

      28.08.2016, 10:42 Zitieren #

      @CK:
      Der Krisenforscher Frank Roselieb zum Stromausfall in Deutschland:
      Ohne Strom ist keine Wasserversorgung mehr möglich, weil die Pumpen nicht mehr funktionieren. Im Winter fällt die Heizung aus. Telefone könnten nicht mehr aufgeladen werden, so dass die Bürger auch nicht mehr mit der Feuerwehr und Polizei kommunizieren können. Irgendwann bricht das öffentliche Leben zusammen.

      Bei dem Blackout im Münsterland warenTausende im November 2005 nach einem Schneechaos mehrere Tage ohne Strom!

Zodiac

30.08.2016, 16:27 Antworten Zitieren #

Eigentlich ist dieser Ratgeber ja nutzlos ;-):
Mitte September soll die Welt untergehen. Amerikanische Verschwörungstheoretiker behaupten, dass der bisher unbekannte Planet Nibiru dann mit der Erde kollidieren und alles Leben auslöschen wird.

so what.

Harry hol mal den twienky

01.09.2016, 21:04 Antworten Zitieren #

Zombies in schwimmbädern
Aktuelles Thema!

    amadeus

    01.09.2016, 23:30 Antworten Zitieren #

    @Harry hol mal den twienky:
    Ja, die warten nichtmal bis Halloween ist, oder Fasching.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)